Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.849
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Wie ein Patent zeigt, arbeiten EA und Valve noch eng zusammen. So werden nicht einfach nur EA-Spiele wie Star Wars Jedi: Fallen Order auf Steam veröffentlicht, es soll auch Cross-Save und somit die Übertragung des Fortschritts zwischen den Plattformen möglich werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PAN1X
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    HRO
    Beiträge
    423

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Ich vermute einfach mal, dass das eine Reaktion auf die aggressive Politik von Epic ist.

    Aus Kundensicht kann es da ja nur Gewinner geben!

  3. #3
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.598

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Die können verkaufen wo sie wollen . EA kommt mir net mehr auf mein System PUNKT

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O
    https://www.3dmark.com/3dm/40530859? // https://www.3dmark.com/spy/9046695


  4. #4
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    148

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Aber Intel inside

  5. #5
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.455

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Spiele welche dann weiterhin Origin voraussetzen bleiben für mich uninteressant. Dadurch erübrigt sich ja der Sinn und Zweck ein solches auf Steam zu kaufen.
    Ich bin schon gespannt wie das weitergeht, bei EA habe ich schon länger eine sehr skeptische Haltung...

    Am besten gefällt mir die Werbung am Ende des Artikels:
    Reklame: Steam jetzt bei Amazon bestellen.
    Der Link führt mich zu einem Dampfreiniger. Toll!
    R7 1700X @ 3700MHz/1.3V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z RGB 32GB @ 3333MHz/CL14 //// GTX 980Ti @ 1220MHz/3800MHz/1.15V //// 850 Evo 1TB //// Seasonic Platinum 660W //// Silverstone TJ11 Mod

  6. #6
    Avatar von Hackman
    Mitglied seit
    19.11.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.295

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    cross saving! WOW! Kopiere einmal den Inhalt von Documents\My games\Spieltitel (in die Cloud?)! Na wenn das kein Patent wert ist, was dann!
    I’m selling these fine leather jackets
    evilhackman on Steam

  7. #7
    Avatar von LawZero
    Mitglied seit
    05.10.2017
    Beiträge
    140

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Ich finde die Aktion, man sehe und staune, von EA sogar gut.

  8. #8
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.294

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Wieso sollte man sich EA oder UBI Spiele auf Steam kaufen, wenn dann erst Recht trotzdem bei EA/Ubi zusätzlich zu Steam ein Konto benötigt wird. Nö danke.
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  9. #9

    Mitglied seit
    27.09.2016
    Beiträge
    126

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Da hat Valve ja dann einen relativ radikalen Umschwung in ihren Geschäftsbedingungen vorgenommen, denn der Umstand, dass EA Zusatzverkäufe komplett für eigene Kasse (statt 30% an Steam) abwickeln wollten, war ja genau der Hauptgrund für den Quasi-Rauswurf bei Steam damals. Scheint so als würde Valve den großen Publishern nach deren reihenweisem Exodus nun deutlich entgegenkommen. Es wäre mal interessant zu wissen, wie viele Prozente EA pro Spieleverkauf abdrücken müssen. Ich würde wetten, dass es weniger sind als die nominell bekannten 20% bei mehr als $50 Mio. Umsatz/Spiel.

    Selbst wenn dies nicht der Fall ist, haben die einen richtig guten Deal bekommen. Alleine die In-Game Verkäufe bzw. Mikrotransaktionen komplett für eigene Kasse abwicklen zu können, ist für EA sehr lukrativ, denn Mikrotransaktionen machen im GaaS Zeitalter oft mehr Umsatz als die Spieleverkäufe an sich. Dazu können EA ihre EA Access Abos einem Publikum von rund 90 Mio. aktiven Nutzern/Monat auf Steam zugänglich bzw. per Werbung bekannt machen. Bei diesen Rahmenbedingungen ist klar, warum EA und Steam wieder zusammengefunden haben. Brothers in greed - In greed united we stand!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    27.294

    AW: Patent: So eng soll EAs Origin mit Valves Steam zusammenarbeiten

    Werden denn auch ältere Spiele, wie aus der Need for Speed Reihe auf Steam portiert?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •