Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.537
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Wenn es um Themen wie Sexismus, Homophobie, Transsexualität und politische Korrektheit geht, ist die Internet-Community schnell gespalten. Die eine Seite fordert mehr Respekt für Minderheiten, die andere fühlt sich bevormundet. Treffen beide aufeinander, arten die Diskussionen schnell aus. Ein Paradebeispiel dafür ist die Debatte, die um Ion Fury entbrannt ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    53

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Ich glaub, ich kauf mir das Game später. Nicht um es zu Spielen, sondern nur um den Entwickler zu supporten.

  3. #3

    Mitglied seit
    22.05.2019
    Beiträge
    9

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Zitat Zitat von AncientSion Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich kauf mir das Game später. Nicht um es zu Spielen, sondern nur um den Entwickler zu supporten.
    Wen genau willst du supporten? Die Mitarbeiter, die trans- und homophobe sowie sexistische Kommentare ablassen? Oder den Publisher und die Studiogründer, die sich davon distanzieren?

  4. #4
    Avatar von Maverick3k
    Mitglied seit
    19.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    2.178

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Die Entwickler vom "neuen" 3D Realms sind sowieso peinlich hoch 10. Ein Studio aufgekauft was finanziell am Boden war und nutzen dessen damaligen guten Ruf schamlos aus.
    CPU: i7 6700K Kühler: Corsair Hyro H80i GT Board: Gigabyte Z170X Gaming 3 RAM: 32GB (2x16) HyperX Savage 2400MHZ PSU: be quiet! Straight Power E10 (600w) GPU: ASUS GTX 1070 Dual OC OS: Win 8.1 Pro (64bit) HDD: 4x, SSD: 1x, Gehäuse: Fractal Define R5 Monitor: Asus VX279Q KB: Speedlink Parthica Beste Maus: Logitech G403 (Wired)

  5. #5

  6. #6

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    53

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Zitat Zitat von SeargentSloth Beitrag anzeigen
    Wen genau willst du supporten? Die Mitarbeiter, die trans- und homophobe sowie sexistische Kommentare ablassen? Oder den Publisher und die Studiogründer, die sich davon distanzieren?
    Ich habe explizit "den Entwickler" geschrieben. Soll ich dir die die Bedeutung des Begriffes genauer erklären ?


    Fakt ist, schon vor 25 Jahren gab es in Duke 3D und Shadow Warrior sexistische Anspielungen. Hat damals keine Sau interessiert. Heute wird dann ein Skandal draus gemacht. Wenn der Herr dort Schwule oder Transsexuelle Personen "doof" findet, lass ihn doch. Wir alle werden ständig wegen irgendwas diskriminiert: Aussehen, Intelligenz, politische oder religiöse Einstellung. Wo ist denn jetzt der Unterschied zwischen diesen Dingen und einer THEORETISCHEN sexuellen Diskriminierung IM INTERNET.

    Solche Leute wie du sind nach meiner Meinung ein relativ großes Problem für die Gesamt-Geschellschaft. Nicht die, die irgendwas blöd oder ******* finden, sondern die, die sagen: "Du darfst das nicht doof oder ******* finden. Du musst das TOLL finden".

  7. #7
    Avatar von Lelwani
    Mitglied seit
    13.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.310

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    muss man heutzutage alles und jeden lieben?...

  8. #8

    Mitglied seit
    28.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    223

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Bei so viel überspitztem Blödsinn bekomme ich direkt Lust auf ein leckeres Zigeunerschnitzel.

  9. #9

    Mitglied seit
    22.05.2019
    Beiträge
    9

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Zitat Zitat von AncientSion Beitrag anzeigen
    Ich habe explizit "den Entwickler" geschrieben. Soll ich dir die die Bedeutung des Begriffes genauer erklären ?


    Fakt ist, schon vor 25 Jahren gab es in Duke 3D und Shadow Warrior sexistische Anspielungen. Hat damals keine Sau interessiert. Heute wird dann ein Skandal draus gemacht. Wenn der Herr dort Schwule oder Transsexuelle Personen "doof" findet, lass ihn doch. Wir alle werden ständig wegen irgendwas diskriminiert: Aussehen, Intelligenz, politische oder religiöse Einstellung. Wo ist denn jetzt der Unterschied zwischen diesen Dingen und einer THEORETISCHEN sexuellen Diskriminierung IM INTERNET.

    Solche Leute wie du sind nach meiner Meinung ein relativ großes Problem für die Gesamt-Geschellschaft. Nicht die, die irgendwas blöd oder ******* finden, sondern die, die sagen: "Du darfst das nicht doof oder ******* finden. Du musst das TOLL finden".
    Interessant, was du so alles in mich hineininterpretierst. Mach bitte weiter, dein Struggle mit der modernen Welt ist für mich das reinste Comedy-Gold.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von hotfirefox
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2.079

    AW: Kontroverse um Ion Fury: Entwicklerstudio entschuldigt sich für sexistische und homophobe Kommentare, Community reagiert mit Review-Bombing

    Die SJW gehen mir so auf den Sack, gerade wenn es um Spiele geht.


Seite 1 von 7 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •