Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.258

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Wollte mir ursprünglich auch einen kaufen, da ich mit meinem Xbox Pad aber dermaßen zufrieden bin und immer alles auf plug & play sofort funktioniert sehe ich gar keinen Grund diesen auszutauschen.
    Vor allem dann nicht, wenn ich den für jedes Spiel auch noch selbst konfigurieren müsste. Nein danke, da ziehe ich Bequemlichkeit tatsächlich vor.
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    06.11.2013
    Beiträge
    761

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Oh bitte echt wie als ob MS Profile machen würde oder Sony.
    Das sind die Entwickler, die müssen den Controller unterstützen in einem Profil.
    Wenn es einem dann nicht passt kann man das dann ändern, aber die Entwickler machen ja da überhaupt nichts.

  3. #33
    Avatar von Muxxer
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Beiträge
    384

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Mir wäre n Wintreiber mit vernünftiger Makro und Buttonbelegungskonfiguration lieber, natürlich Steamunabhängig und am besten wie bei mäusen auf dem controller speicherbar.
    Aber nee gibt nur den valvedreck ansonsten wäre das der optimale Kodicontroller für spielchen und MMedia
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<AMD2200g-HTPC-Kodi>

  4. #34
    Avatar von jlnprssnr
    Mitglied seit
    03.08.2018
    Beiträge
    15

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    @Muxxer GitHub - kozec/sc-controller: User-mode driver and GTK3 based GUI for Steam Controller kann das schon auf Linux, Windows-Build ist experimentell verfügbar.

  5. #35
    Avatar von Amigo
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.684

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Sind wir ehrlich: Valve macht es sich oft und gerne so einfach wie nur möglich. Service/Email... naja... wartet mal Wochen...

  6. #36
    Avatar von jlnprssnr
    Mitglied seit
    03.08.2018
    Beiträge
    15

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Also einfach machen sie es sich wirklich nicht, sie haben schon einiges an Mühe reingesteckt:
    -Entwicklung und Produktion der Hardware mit innovativen Features wie Dual Stage-Triggern, Touchpads mit HD-Rumble, Gyro
    -Nachreichen der Bluetooth-Firmware für Benutzung mit Steam Link-App
    -Diverse, sehr solide Basis-Configs wie Gamepad, WASD+Maus ("FPS-Config"), Desktop-Config inkl. Steuerung von Lautstärke, Onscreen-Tastatur etc.
    -Lizard-Mode als Fallback, wenn Steam nicht läuft
    -Top Unterstützung für fremd-Hardware wie DS4, Switch Pro inkl. Gyro, Touchpad, LED-Steuerung
    -Steam Input API für Entwickler, die das Mapping direkt integrieren wollen (Bsp. Rocket League)
    -Super nützliche Features in den Konfigurationen wie Action Sets / Action Layers / Mausbereiche / Touch-Menüs / ...
    -Touch-Controller in der Steam Link-App, welcher ebenfalls komplett frei belegt werden kann
    -Community-System zum Teilen von Configs (Ok, könnte noch verbessert werden)
    -Voller Support für Steam-fremde Spiele, sofern das Steam Overlay läuft
    Geändert von jlnprssnr (06.08.2019 um 13:10 Uhr)

  7. #37

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.153

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    Zitat Zitat von Casurin Beitrag anzeigen
    Man kann mit dem Steamcontroller 2 Sachen machen:

    Entweder man stellt ihn sich exakt so ein wie man es benötigt und nutzt seine Vorteile.
    - oder -
    Man stellt ihn als "generic Gamepad" ein und er funktioniert überall wie ein normaler Standardcontrolle und wäre dann besser beraten einen XBox Controller zu nehmen.
    *3 Sachen

    Die dritte: Man stellt ihn sich als Deko in die Vitrine.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #38
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.991

    AW: Valve: Viraler Reddit-Rant über Steam Controller bekommt viel Zuspruch

    technisch ein wunderbarer Controller - praktisch seit 2 Jahren im regal zugunsten eines Xbox Controllers
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •