Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.528

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Da hat Steam wohl etwas zu viel gewollt: Der Steam Summer Sale 2019 wird wieder von einem Minigame begleitet. Die Teilnehmer können täglich kostenlose Spiele abstauben, die sich auf ihrer Wunschliste befinden. Die Regeln sind allerdings derart verworren, dass auf Reddit gerade zahlreiche Memes dazu kursieren.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    126

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Na, der Artikel geht ja nur auf die Hälfte der äußerst komplizierten Spielmechanik ein.

    Man kann Gegner nicht nur ausbremsen, sondern auch ihren Fortschritt stehlen.
    Wie man diese Möglichkeiten aber bekommt, ist nicht ganz eindeutig.
    Den einen Tag klappt eines von beiden oder beides, und mal gar nichts.

    Und das Wichtigste: man bekommt nicht nur maximale Kapazität, tägliche freie Kapazität, Kulanzkapazität (2x 1000) und täglich durch Steam-Umsatz erworbene Kapazität, Übertragskapazität vom Luna-Event, erspielbare Punkte um die Kapazität zu füllen und damit Boosts, sondern dadurch auch Tokens, um sich die eigentlichen Rewards im Boxenstop zu kaufen (Discount-Coupon, Steam-Batch Level, Emotes, Wallpapers).
    Geändert von softskiller (29.06.2019 um 15:48 Uhr)

  3. #3
    Avatar von hAS3
    Mitglied seit
    26.10.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    83

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Meine Steambibliothek ist schon seit Jahren voll genug. Da gehen die Summer, Halloween, Winter, New Year, Spring, Easter Sales total an mir vorbei.
    Ich habe das letzte mal etwas im Sale gekauft, als Angebote noch zeitlich begrenzt waren. Diese ganzen Mini-Spiele und Boni für Vielkäufer, die Hunderte von Euro für 10% reduzierte Blockbuster ausgeben, waren mir damals schon egal.
    Sollen Steam ruhig machen. Mich stört es nicht, so lange mich die Server in ruhe spielen lassen

  4. #4
    Avatar von JTRch
    Mitglied seit
    06.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.462

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Ich vermute eher, dass kaum jemand das Spiel spielt, weil keine Sau es versteht. Gratisspiele hin oder her, ich habe mir nicht mal die Mühe gemacht mit dem MiniSpiel zu befassen. War die letzten Jahre schon Zeitverschwendung und das hier scheint es ganz besonders zu sein.
    Asus Z270i Strix | i7 7700K | Noctua NH-L9i |Corsair 2x16GB, DDR4-3000 | Strix GTX-1080
    DAN A4-SFX| Corsair SF600 |Samsung 850 Evo 4TB | Asus ROG PG348Q | Roccat Nyth

  5. #5
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.911

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Ist sowieso blanker Hohn, da ständig das gleiche Team gewinnt
    Ich habe ein paar mal hier und ein paar mal da geklickt, was scheinbar absolut keine Auswirkungen hatte.

  6. #6

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    943

    Pfeil AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Zitat Zitat von softskiller Beitrag anzeigen
    Na, der Artikel geht ja nur auf die Hälfte der äußerst komplizierten Spielmechanik ein.

    Man kann Gegner nicht nur ausbremsen, sondern auch ihren Fortschritt stehlen.
    Wie man diese Möglichkeiten aber bekommt, ist nicht ganz eindeutig.
    Den einen Tag klappt eines von beiden oder beides, und mal gar nichts.

    Und das Wichtigste: man bekommt nicht nur maximale Kapazität, tägliche freie Kapazität, Kulanzkapazität (2x 1000) und täglich durch Steam-Umsatz erworbene Kapazität, erspielbare Punkte um die Kapazität zu füllen und damit Boosts, sondern dadurch auch Tokens, um sich die eigentlichen Rewards im Boxenstop zu kaufen (Discount-Coupon, Steam-Batch Level, Emotes, Wallpapers).
    Oh man, als ich es zum ersten Mal auf Steam gesehen hatte wollte ich nicht mal diesen überladenen Screen lesen. Das gibt nur Kopfweh.
    Wie zum Teufel fuchst du dich hier ein, ich meine, reut dich das nicht im nachhinein wenn du siehst was (schon wieder) für ein Müll das ist??
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - GTX1080 / R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

  7. #7
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.793

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Das ist das bisher besch***enste Mini Spiel bei Steam.
    Selbst nach etlichen Anleitungen erschließt sich mir (und anscheinend anderen Leuten auch) nicht der Sinn.
    Ehrlich gesagt ist es mir auch zu blöd, mich ewig in ein "Mini Spiel" einzulesen und einzuarbeiten.

    Ich habe etliche Tokens durch wahlloses Anklicken der Buttons erhalten. Was es bewirkt hat, weiß ich nicht.

    Weiterhin würde mich interessieren, wie das mit den Teams gelöst wurde. Schließlich können gar nicht alle Teams gleich viele Spieler haben.
    Bekommen dann die, die weniger Spieler haben, anteilig mehr Punkte? Falls nicht, wäre das einfach unfair.

    Was sich mir auch nicht erschließt: Das Team Corgi ist immer vorne und zum jetzigen Zeitpunkt sogar mit doppelt so vielen Punkten, wie alle anderen haben.
    Vermutlich sind das wieder irgendwelche organisierten Gruppen, die da farmen, um Spiele abzugreifen.
    Geändert von Rage1988 (30.06.2019 um 10:20 Uhr)
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kameras: Sony A7II & A7III + Tamron 28-75mm F2.8 + Samyang 135mm F2.0 + Sony 85mm F1.8

  8. #8

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.158

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Irgendwie halt Valve den Faden verloren vor einigen Jahren. Ich fand die Minispiele eigentlich ganz nett, bisschen Klicken, bisschen Grind, paar Sammelkarten, die man verkaufen konnte und ein Abzeichen.
    Was bekommen die eigentlich noch hin? Selbst die Valves Index VR wird den VR Markt imho nicht umkrempelen oder maßgeblich befeuern, das bleibt weiterhin eine Nische

    Ich hoffe, dass das aggressive Verhalten von Epic die mal wachrüttelt, sonst wird Steam zur Deliveryplattform degradiert und Leute kaufen sich Key sonstwo und lösen sie nur noch bei Steam ein.

  9. #9

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    943

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Zitat Zitat von tandel Beitrag anzeigen
    ..... sonst wird Steam zur Deliveryplattform degradiert und Leute kaufen sich Key sonstwo und lösen sie nur noch bei Steam ein.
    Ist das nicht schon so?

    PS: VR, ...rein von den Daten her scheint mir die halb so teure Samsung Odyssey+ immernoch die bessere obwohl ältere Lösung zu sein.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.283

    AW: Steam: Das Minigame zum Summer Sale Grand Prix verwirrt und wird zur Meme-Steilvorlage

    Ich weiß nicht was ihr alle über das blöde Minispiel meckert?

    Man spielt seine Spiele, bekommt dafür Punkte, die man für Boosts im Minispiel ausgibt, bekommt dafür dann seine Token und gibt die Token für 5 Euro Rabatt und Levelups aus.

    Ich find es bis dato das beste Minispiel was wir hatten, nicht weil es besonders gut wäre, nein, weil man so zu den sowieso schon vergünstigten Spielen noch weiteren Rabatt in Form der 5 Euro bekommt, die man sogar mehrmals einlösen kann, sofern man mehrmals 15.000 Token zusammen bekommt.

    Hab so jedenfalls diesen Sale neben den üblichen Rabatten noch 45.000 Token, für 3x5 Euro Rabatt zusammen bekommen.

    Insgesamt diesen Sale 75 Euro ausgegeben, mit 3x5 Euro Rabatt waren es dann "nur" 60 Euro.
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •