Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.495
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Unbedachte Internetnutzer werden wieder einmal auf die Probe gestellt. Erweiterungen für Googles Browser Chrome, die Spielern von Counter Strike: Global Offensive angeblich praktische Funktionen zur Verfügung stellen sollten, leeren in Wahrheit hinterrücks das Steam-Inventar. Einfaches Deinstallieren schafft Abhilfe, Google hat die Erweiterungen aus dem App Store entfernt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    FortuneHunter
    Gast

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Und das ganze umgeht auch noch elegant den Schutz der erst kürzlich bei Steam eingeführt wurde ... Da die Gegenstände verschenkt wurden, greift der Schutz nämlich nicht.

    Vertrauen ist gut, aber solche "Helferlein" würde ich nie installieren.

  3. #3
    Avatar von Shub Niggurath
    Mitglied seit
    12.12.2009
    Beiträge
    915

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Wenn man den genauen Verbrecher-Account kennt, kann man doch die gestohlenen Gegenstände wieder zurücktransferieren.

    Dürfte für Valve ja wohl kein Problem sein.

    Und so viel Entgegenkommen sollte man doch als Kunde wohl erwarten können.
    Only Death is real!

  4. #4
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.095

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Bei diesen Bezeichnungen würde ich aber 3 mal überlegen ob ich sie wirklich haben will, immerhin hat Google sie entfernt aber ich bezweifle das Valve das Geld oder die Spiele zurück gibt. Schliesslich ist der Nutzer selber dafür verantwortlich was er installiert und nicht Valve.
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  5. #5
    Avatar von Shub Niggurath
    Mitglied seit
    12.12.2009
    Beiträge
    915

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Es wird aber doch eindeutig mit krimineller Absicht eine Lücke im System von Steam ausgenutzt.
    Also liegt auch Verantwortung bei Valve.
    Da einfach den Account vom handeln auszuschließen, ist ja mal mehr als lahm.
    Only Death is real!

  6. #6
    Avatar von oldsql.Triso
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5.910

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Dummheit schützt vor Strafe nicht... Ganz einfach.

  7. #7
    Avatar von Shona
    Mitglied seit
    24.10.2008
    Ort
    @home
    Beiträge
    4.179

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Zitat Zitat von Shub Niggurath Beitrag anzeigen
    Es wird aber doch eindeutig mit krimineller Absicht eine Lücke im System von Steam ausgenutzt.
    Also liegt auch Verantwortung bei Valve.
    Da einfach den Account vom handeln auszuschließen, ist ja mal mehr als lahm.
    Das heisst Valve istr Schuld für die Dummheit seiner Nutzer?
    Valve hat die Leute doch nicht gezwungen die Addons zu nutzen....

    Es ist auch keine Lücke sondern es wurde das Gift-System genutzt...

    Zitat Zitat von Shub Niggurath Beitrag anzeigen
    Wenn man den genauen Verbrecher-Account kennt, kann man doch die gestohlenen Gegenstände wieder zurücktransferieren.

    Dürfte für Valve ja wohl kein Problem sein.

    Und so viel Entgegenkommen sollte man doch als Kunde wohl erwarten können.
    Ist auch kein Problem nur funktioniert das so einfach nicht. Es wurde Das Gift-System genutzt und somit sieht es für Valve so aus als ob der Bestohlene die Spiele verschenkt hat
    Somit muss nun der Bestohlene nachweisen das dies durch die Addons passiert ist, aber Valve kann hier nur aus Kulanz die Sachen zurückgeben.
    Sysprofile - Steam
    (Wieso denken immer alle das ich männlich bin o.O)

  8. #8

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.516

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Wer sich solche "Erweiterungen" installiert gehört der Steamaccount abgenommen und gleichzeitig PC Verbot bekommen. Wie dumm sind die Leute eigentlich für jeden Müll, irgendwas aus dem Internet installieren zu müssen?
    Schon allein das diese dem Tool auch noch die kompletten Rechte an ihren Accounts geben ist einfach nur Fail.

  9. #9

    Mitglied seit
    19.11.2008
    Beiträge
    243

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    In den Steam AGB steht bestimmt irgendwo das solche sachen Verboten sind. Pech gehabt.

    Aber die betroffenen haben wohl Glück das auch Steam ein Interesse daran hat das ganze aufzuklären um zu Lernen.
    Geändert von ChrisCTDKS (24.01.2016 um 02:10 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    21.04.2013
    Beiträge
    36

    AW: Steam: Erweiterungen für Google Chrome leeren Steam-Inventar

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Wer sich solche "Erweiterungen" installiert gehört der Steamaccount abgenommen und gleichzeitig PC Verbot bekommen. Wie dumm sind die Leute eigentlich für jeden Müll, irgendwas aus dem Internet installieren zu müssen?
    Schon allein das diese dem Tool auch noch die kompletten Rechte an ihren Accounts geben ist einfach nur Fail.
    Wenn man mit dem Market Geld machen will und zB. 1000 Cases für 0,03€ kauft um die dann für 0,06€ zu verkaufen, muss man regelrecht auf solche Erweiterungen zurückgreifen..

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •