1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.836
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Blizzard hat unlängst bekanntgegeben, dass Starcraft 2 ein Free2play-Modell erhält. Damit sind bald sowohl die Kampagne als auch der Multiplayer-Modus kostenlos spielbar. Es gelten jedoch Einschränkungen. Wer den kompletten Echtzeitstrategietitel spielen will, muss auch weiterhin Geld auf den Tisch legen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Hannesjooo
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dort Nicht
    Beiträge
    922

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Das riecht nach nem gewaltigem €$%§-Storm.....
    Naja dann gibts auch vll später Lootboxen und andere "Spielverbessernde änderungen um das Spielerlebniss zu steigern"
    Blizzard ich hoffe ihr wisst was ihr macht
    Haten ist ok, Haterposts als dummfug zu Entlarven geht net.
    Alles klar

  3. #3
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.190

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Klingt bis jetzt eher nach dem uralten Shareware Ansatz als nach typischem F2P.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  4. #4

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    630

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Die sind doch schon dabei alles umzustellen wie bei Heroes of the Storm bzw. Overwatch. Angefangen hat es mit den den Zusatzmissionen von Nova, dann kamen die Ansager und "Helden" dann Lootboxen. Es nervt mittlerweile das Blizzard immer mehr diesen weg geht. Ich wette Diablo 4 wird genauso werden.

    Gibt doch mittlerweile kein Spiel mehr von denen bei dem es nicht mehr so ist.

  5. #5
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.709

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Ich find's super, auch wenn ich beide Teile schon besitze.
    Für mich klingt das ein wenig wie die "Starter Edition" von WoW, also im Endeffekt eine recht umfangreiche Demo um potenzielle Käufer anzufixen.
    Vollkommen in Ordnung, es ist in meinen Augen ohnehin eine gute Entwicklung, dass es wieder vermehrt Demos gibt.

  6. #6
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.767

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Zitat Zitat von Speedbone Beitrag anzeigen
    Die sind doch schon dabei alles umzustellen wie bei Heroes of the Storm bzw. Overwatch. Angefangen hat es mit den den Zusatzmissionen von Nova, dann kamen die Ansager und "Helden" dann Lootboxen. Es nervt mittlerweile das Blizzard immer mehr diesen weg geht. Ich wette Diablo 4 wird genauso werden.

    Gibt doch mittlerweile kein Spiel mehr von denen bei dem es nicht mehr so ist.
    Die letzte Aussage stimmt mal überhaupt nicht, außer mit "alle Spiele " meint man nur den immergleichen Mainstream Dreck der so oft gehyped wird. Aber man sollte seinen Tellerrand erweitern, das sind nur 10 Spiele im Jahr von über 1000 die so rauskommen
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.709

    AW: Starcraft 2: Kampagne und Multiplayer werden Free2Play - zumindest teilweise

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Die letzte Aussage stimmt mal überhaupt nicht, außer mit "alle Spiele " meint man nur den immergleichen Mainstream Dreck der so oft gehyped wird. Aber man sollte seinen Tellerrand erweitern, das sind nur 10 Spiele im Jahr von über 1000 die so rauskommen
    Ich glaube Du hast Dich bei seiner Aussage etwas verlesen, oder seit wann bringt Blizzard jedes Jahr 1000 Spiele heraus? Er schrieb deutlich "von denen" und meint damit ganz offensichtlich Blizzard.
    Nichtsdestotrotz teile ich seine Meinung nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •