Seite 12 von 12 ... 289101112
  1. #111

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    131

    AW: Fazit: SWTOR

    Im Grunde läuft es darauf hinaus, etwas zu töten oder etwas zu sammeln. Dazwischen liegen ewig lange Wege (je nach Planet). Hin und wieder lässt sich nichts leveln weil bestimmte Aufgaben, die für Stufe 38 vorgesehen sind, sich selbst mit 40 kaum bewältigen lassen. Zumindest ohne Begleitung. Da hilft dann nur, irgendwelche Tiere zu verkloppen und im PvP abzuhängen (was bei F2P wiederum recht limitiert ist) um in der nächsten Stufe 'ne Chance zu haben. Graphisch wäre mehr drin, allenfalls die Sprachausgabe ist gelungen, es sind wohl professionelle Sprecher. Auch wenn sich bestimmte Phrasen immer wiederholen.

    Darüber hinaus gibt es verschiedene Server, bei denen dem Anschein nach sogar die Aktivierung der Charaktere im F2P limitiert ist (mal unabhängig von der Begrenzung auf 2 Charaktere pro Server). Wenn das F2P dazu animieren soll, sich einen bezahlten Zugang zu besorgen, ist das Konzept gescheitert.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #112
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.233

    AW: Fazit: SWTOR

    Deschemi, du hast dich mit SWToR nicht wirklich beschäftigt, vieles was du schreibst, ist schlicht falsch.

    Solange es keine Helden-Missionen sind (erkennbar daran das sie mit [H2], [H2+] oder [H4] markiert sind), kann man generell alle Aufgaben lösen, besonders wenn man 2 Stufen darüber ist.
    Da man zudem auch ohne Abo oder den Kauf von EXP-Schüben (die man auch als Belohnung erhält) eigentlich immer 1-3 Stufen über dem ist, was für das Gebiet empfohlen ist in dem man Story-Technisch gerade unterwegs ist. Zumindest wenn man immer fast alle Solo-Missionen erfüllt.
    Dadurch kann man auch 1-2 Planeten (nicht direkt hintereinander) theoretisch überspringen, nur die Klassen-Quest muss man erledigen.

    Ich hab in SWToR noch nie Stundenlang auf Gegner eingekloppt, nur um die XP für ein höheren Level zu erhalten. Ich gehe sogar häufig an den Gegner vorbei, da diese eh keine Herausforderung darstellen und mich nur am Story-Fortschritt hindern. Ich würde mir wünschen das Bioware die Anzahl der Feinde in einigen Regionen reduziert, damit ich nicht so häufig in überflüssige Kämpfe verwickelt werde. (An manchen Orten auch einfach nur, weil es der Athmo dient, z.b. Hoth und Tatooine, dort sind viel zu viele unterwegs. Es sind einfach Unglaubwürdig viele, es ist auch nicht so als ob diese zu wenig sind wenn die Server voll sind.)
    Ich hab auch noch nicht eine Minute im PvP (Raumkämpfe ausgenommen) verbracht. Nicht mal ein Duell hab ich ausgetragen. Und war auch noch nicht in allen Flashpoints, die ich Anfangs komplett ignoriert hatte. Letztere kann man immerhin unbegrenzt auch als f2p spielen, nur darf man um den Boss-Loot nur 3x pro Woche würfeln.

    Manche [H2]-Missionen hab ich auch alleine erledigt, und zwar bevor diese Grau (= Keine Exp) wurden. (Die H2-Missionen der Start-Planeten sind immer alleine zu schaffen, sobald man seinen ersten Gefährten hat.)
    1-2 H4-Missionen gelangen auch, solange man nicht gegen irgendwelche Gruppen bestehend aus Elite-Gegner antreten muss.
    Um wenigstens manchmal herausforderungen zu haben, haue ich die Streiter/Champion-Gegner alleine um, wofür eigentlich Gruppen aus 2-4 Spieler vorgesehen sind. Dafür muss natürlich die Ausrüstung ideal sein, und man muss die Klasse gut beherrschen. Auf einer Stufe mit dem Streiter darf man nicht sein, er sollte bereits "Grün" sein.

    Was viele jedoch scheinbar unterschätzen, ist die Ausrüstung, und zwar auch die vom Gefährten. Diese sollte man stets dem Char-Fortschritt anpassen. Den Gefährten kann man auch mal zurückstecken, aber man sollte diesen nicht vergessen.
    Dafür braucht man ebenfalls kein Abo, man erhält genug Planeten-Auszeichnungen (zum Aufrüsten der Ausrüstung), und man kann auch genug aufrüstbare Ausrüstung günstig erwerben.
    Effektiv kann man alle 2 Level bessere Ausrüstung (Aufrüstungen) erhalten, mir reicht es in der Regel nur alle 4 Level die Ausrüstung zu verbessern. Dann bleiben auch genug Planetenausz. übrig, um einen Gefährten Regelmäßig mit etwas besserer Ausrüstung zu versorgen. Für mehr als einen Gefährten gleichzeitig bekommt man nicht genug Planeten-Ausz, man muss sich daher auf einen festlegen. Die Anderen kann man immer dann etwas besseres spendieren, wenn man etwas findet (loot). Ansonsten wartet man damit bis man das Max-Level erreicht hat.

    Generell braucht man kein Abo oder Kartellmünzen um Missionen erfüllen zu können. Mit Abo gibts effektiv nur mehr XP und Kredits und kann manches gegen Kredits kaufen, das andere mit Kartell-Freischaltungen kaufen müssen, der Rest ist Kosmetisch. (Die wenigen Item-Belohnungen die man nur als Abonent erhält, taugen meist eh nur zum verkaufen, da man zu dem Zeitpunkt längst bessere Ausrüstung bekommen kann.)


    Zur Aktivierung der Chars: Das sind die verfügbaren Char-Slots. Man kann z.b. 10+ Chars haben (z.b. weil man mal ein Abo hatte und nun zu f2p wechselt. Ohne Abo gehabt zu haben, kann man nicht mehr Chars anlegen als man Char-Slots hat) doch man muss sich auf X Chars festlegen, die man spielen möchte. Die anderen bleiben erhalten bis man weitere Slots kauft (was man auch gegen Kredits tun kann, wenn ein anderer Spieler dies verkauft) oder wieder Abonnent wird.
    Leider kann man die Chars nicht wieder Deaktivieren (inkl. Sperre für XX Tage) um einen anderen zu Aktivieren und zu spielen, das wäre Klasse. Dann könnte man auch mit wenigen Slots auskommen.
    Fast alle Abo-Vorteile kann man sich dauerhaft freischalten, oder Temporär (Pässe für Kriegsgebiete z.b.), und das alleine mit Kredits. Denn quasi alles das man nur gegen Kartellmünzen erhält, wird von anderen Spielen gegen Kredits verkauft. Da diese sehr gefragt sind, ist das aber nicht billig, so das man Kredits (oder Kartellmünzen, wenn einem dies lieber ist) zahlen muss, um etwas über der Kredits-Grenze für f2p-Spieler kaufen kann.
    Geändert von Homerclon (20.04.2014 um 01:59 Uhr)
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  3. #113
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    22.093

    AW: Fazit: SWTOR

    Zitat Zitat von Deschemi Beitrag anzeigen
    Im Grunde läuft es darauf hinaus, etwas zu töten oder etwas zu sammeln.Dazwischen liegen ewig lange Wege (je nach Planet).
    ...womit du ganz grob jedes beliebige RPG, dass es so gibt, beschrieben hast...

    Zitat Zitat von Deschemi Beitrag anzeigen
    Hin und wieder lässt sich nichts leveln weil bestimmte Aufgaben, die für Stufe 38 vorgesehen sind, sich selbst mit 40 kaum bewältigen lassen. Zumindest ohne Begleitung.
    Bitte näher erläutern? Was meinst du? Wie ist dein Ausrüstungsstand?
    Also wenn du von Heroic Missionen sprichst: Ist klar, die sollst du ja auch nicht allein schaffen. Gibt da 2 Typen: H2+ (da reichen zwei beliebige Spieler), bei H4 solltens aber schon Tank, 2 DDs und Heal, mindestens aber eine tankfähige Klasse und ein Heal sein.

    Wenn du von 'normalen Gegnern' sprichst: Ist klar, wenn du z.B. mit Level 30 noch mit deinem Anfangsequip rumrennst, ist klar, dass du ordentlich auf die Nase bekommst.
    Aber das ist eigentlich bei JEDEM RPG so, dass du beim leveln neue Rüstungen brauchst, da die Rüstungen gerade das sind, was dir Stats gibt!

    Neben der Rüstung ist auch die Skillung und die Klasse wichtig! Im PVE Bossfight sind die alle nicht soo weit voneinander weg. Im PVE Singleplayer gibt es aber leider Klassen, die einfach imba sind (Komando/Kopfgeldjäger) und andere, die einfach Müll sind wie z.B. Operative oder Schurke (ACHTUNG: Ich beziehe mich hier ausdrücklich auf alleine spielen wie z.B. Dailys machen!)

    Zitat Zitat von Deschemi Beitrag anzeigen
    Da hilft dann nur, irgendwelche Tiere zu verkloppen und im PvP abzuhängen (was bei F2P wiederum recht limitiert ist) um in der nächsten Stufe 'ne Chance zu haben.
    PVP ist aber generell zu empfehlen, zumindest bis du etwa 1400 PVE Marken hast. Danach brauchsts nicht mehr machen.
    Warum? Weils dafür ganz anständige Relikte gibt, die man unbedingt haben sollte, wenn man anfängt PVE zu betreiben.

    Zitat Zitat von Deschemi Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus gibt es verschiedene Server, bei denen dem Anschein nach sogar die Aktivierung der Charaktere im F2P limitiert ist (mal unabhängig von der Begrenzung auf 2 Charaktere pro Server). Wenn das F2P dazu animieren soll, sich einen bezahlten Zugang zu besorgen, ist das Konzept gescheitert.
    Das ist ja auch der Sinn von F2P...
    Wenn du wirklich Bock aufs Spiel hast, schließt du auch ein Abo ab....
    Dann bekommst z.B. mehr XP; ausgeruht Bonus, mehr Geld und viele andere Dinge, die das SPiel so bietet, für die du zahlen musst (z.B. Artefakt Berechtigung).


    Zur Anzahl der Serverslots:
    Als Abo Spieler hast du ab Werk 8 Slots, die du aber durch Kauf (Echtgeld/Kartelldingsda) erweitern kannst, dafür gibts Sever Characterslots. Auch im AH sind die manchmal verfügbar...
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

  4. #114
    Avatar von BertB
    Mitglied seit
    07.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    baden württemberg
    Beiträge
    5.089

    AW: Fazit: SWTOR

    wenn man alle quests für eine person macht, sogar ohne die h2 und h4 missionen, schwimmt man schon fast in exp,
    also pures grinden muss man echt überhaupt nicht,
    außer halt die mission lautet: töte 30xy wachen/viecher
    das geht aber normalerweise neben der anderen, mehr storybezogenen quest

    ich mag das spiel sehr,
    und gerade auch das f2p ist sehr fair gemacht
    manchmal kauf ih auch abo, vor allem, wenn ich bock hab auf crafting,
    aber wenn ncht, kann man easy mal ab und zu etwas zocken, ohne das man supernervige beschränkungen hätte, wie z.B. viel zu kleine taschen (age of conan)
    xeon e3 1230 v3/gtx 970sli
    fx8320/r9 290cf

  5. #115

    Mitglied seit
    29.07.2013
    Beiträge
    131

    AW: Fazit: SWTOR

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    ...womit du ganz grob jedes beliebige RPG, dass es so gibt, beschrieben hast...


    Bitte näher erläutern? Was meinst du? Wie ist dein Ausrüstungsstand?
    Also wenn du von Heroic Missionen sprichst: Ist klar, die sollst du ja auch nicht allein schaffen. Gibt da 2 Typen: H2+ (da reichen zwei beliebige Spieler), bei H4 solltens aber schon Tank, 2 DDs und Heal, mindestens aber eine tankfähige Klasse und ein Heal sein.
    Ich habs zuletzt gemerkt bei der Klassenaufgabe die auf lvl 40 ausgelegt ist und wo es mit lvl 42 inklusive gut (der Stufe angemessenen) ausgerüsteten Begleiter (Kaliyo) als Tank nicht gereicht hat. Mittlerweile hab ich in englischsprachigen Foren noch mal nachgelesen und es könnte auch der erweiterten Klasse (Scharfschütze) geschuldet sein. Vielleicht gibts da post 2.7 noch Änderungen. Vielleicht sollt ich es noch mal mit einer anderen Klasse versuchen.

  6. #116
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    22.093

    AW: Fazit: SWTOR

    Sorry, aber da gibts 2 Möglichkeiten:
    a) du beherrscht deine Klasse nicht
    b) deine Skillung ist völliger Käse

    Ich hab selst 'nen Scharfschützen gespielt und hatte eigentlich niemals Probleme irgendwo. Mit dem Operative dagegen schon.
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

Seite 12 von 12 ... 289101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •