Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    4.000

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    @Yenee

    Da du wahrscheinlich tiefer und aktueller im Geschehen hängst, hast du ggf. einen Zwischenstand zum SSOCS?
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von BikeRider
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Europa
    Beiträge
    4.276

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Zitat Zitat von Suffi30 Beitrag anzeigen
    Macht nicht viel unterschied. Ob das Spiel dann 2050 oder 2051 fertig wird ist halb so schlimm
    So früh schon ?
    Deinen Optimismus möchte ich haben.
    Unie dans la diversité

  3. #23

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    785

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Hoffe die Engine wird bis dahin nochmal überarbeitet, bislang gefällt mir der Look nicht besonders
    Keine Panik, wenn Chris Roberts das auch so sieht kickt er die aktuelle Engine in die Tonne und fängt wieder von vorne an

  4. #24

    Mitglied seit
    09.01.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.617

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    @Yenee

    Da du wahrscheinlich tiefer und aktueller im Geschehen hängst, hast du ggf. einen Zwischenstand zum SSOCS?
    Das Spiel läuft auf den Onlineservern spürbar besser, der heilige Gral war es nicht. Ist auch noch nicht abgeschlossen. Immer noch vieleDesync Probleme. Für mich laufen die Server sehr stabil. Wenn das bei jemand nicht so ist würde ich vermeintlich stabile Übertaktungen am PC rückgängig machen.
    Positiv ist, das Persistenz in einer Grundform da ist. Geld verdienen und Ausrüstung kaufen, beim nächsten Patch ist zumindest recht zuverlässig das ausgegebene Geld wieder auf dem Spielerkonto, ein Riesenfortschritt

    Trotzdem viele Baustellen wo man hinsieht. Balancing ist logischerweise in diesem Status des Spiels sinnlos, eigentlich aber benötigt, aus Spielersicht. Nur in Grundformen vorhanden.
    Gimbals sind Meta, ohne Zielhilfe trifft man wegen Desync zu schlecht und wird immer zerlegt. Ob das jemals besser wird steht in den Sternen, ich richte mich mal auf zielen a la ED ein. Wenn es noch besser wird dann freu ich mich
    Von den Missiles fang ich gar nicht an. Ist auch alles OK, ist Alpha. Das vergessen die hater halt gerne.

    Das wichtigste „Ereignis“ der letzten Wocjen war mMn der Tausch des Chefpostens in England, wo hauptsächlich der Singleplayer SC42 entsteht. Hier ist jetzt Brian Chambers eingesetzt, Chris Roberts kleiner Bruder übernimmt nun andere Aufgaben.

    Man konzentriert sich momentan eindeutig auf SQ42, über das kaum Infos verbreitet werden. Das, Corona und die Tatsache das die Durch die monatlichen Abos finanzierte Öffentlichkeitsarbeit massiv zurückgefahren wurde (aus mir unbekannten Gründen. Aber es war zeitweise ja fast eine Daily Soap die da produziert wurde ^^ wahrscheinlich weil der Aufwand nicht mehr dem Nutzen entspricht) führen momentan zu einer Flaute im Onlinespiel.
    Ich sehe das positiv, denn ich freue mich sehr auf den Singleplayer.
    Geändert von MfDoom (20.04.2020 um 14:04 Uhr)


  5. #25

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    785

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Zitat Zitat von Yenee Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 2013 dabei, Herbst. Und schon damals war der Plan MMO: Star Citizens und Solo-Kampagne SQ42. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich bin da mal neugierig: welche damalige "Kernfunktion" ist denn heute kein Hauptbestandteil mehr? Das Projekt hat sich zwar irre vergrößert, aber der Fokus liegt nach wie vor in 1. Linie auf SQ42 und übrige Ressourcen in SC.
    Gestrichen:
    COOP Single Player – Offline or Online(Drop in / Drop out co-op play)
    Soll statt dessen COOP Missionen für Squadron 42 geben. Schade, da z.B. in Starlancer die ganze Kampange als COOP spielbar ist, und z.B. auch für Freespace einige COOP Kampangen existieren.
    Das ganze verwundert mich vor allem weil es IMHO für den Server keinen Unterschied macht ob man im MMO eine Mission zusammen macht oder im COOP Singleplayer.

    Fraglich, weil auf "X nach Release" verschoben:
    Mod-able multiplayer (hosted by YOU) - hat sich eigentlich schon jemand die Mühe gemacht den Arena Commander zu modden?

    VR-Support:
    We have backed Oculus Rift and will support it in Star Citizen / Squadron 42.
    Sollte IMHO auch schon in der Alpha funktionieren, dafür ist eine Alpha da.

  6. #26

    Mitglied seit
    09.01.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.617

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Es wird auch keine coop Missionen im Singleplayer geben. Das kommt alles im Onlinepart. Questreihen die auf Multicrew ausgelegt sind, und so. Die Idris zu killen ist so eine Geschichte, kommt in 4.0.

    es macht einen Unterschied für den Server, weil der Singleplayer nicht auf einem Setver läuft sondern auf deinem PC. Das ist völlig entkoppelt. Singleplayer ist völlig ohne Multiplayer, sieh es ein, ist kein Beinbruch


  7. #27
    Avatar von Yenee
    Mitglied seit
    15.07.2015
    Beiträge
    750

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Zitat Zitat von arniex Beitrag anzeigen
    Als ein Teil der Hauptplanung meinte ich unter anderem die Anzahl der Systeme z.B. (entschuldige mich für etwas ungenaue Angabe denn meine Aussage trifft nicht ganz zu) ABER :
    ach vergesst es, ich bin sehr froh, dass man so viel Spaß mit der Alpha hat - ja und wir werden nicht ausgenommen und ja alle anderen die vielleicht ihre Sorgen äußern (und nicht behaupten, dass es so ist) sind Idiot..., Hauptsache MIR macht´s Spaß, andere Meinungen sind unerwünscht hier im Unter-Forum, alle die Kritik äußern sind streitsüchtig - und mir ist egal ob das Geld dazu verwendet wird, statt Türen in den Räumen des Cloud Imperiums, Schleusen und andere Dinge nachzubauen, solange das Spiel irgendwann mal rauskommt werde ich immer Geld reinpulvern - so ok ? bitte ! Hauptsache ICH habe Spaß ! LG an alle !
    Deine Polemik ist hier fehl angebracht! Die anfangs zugesagten 100 Systeme habe ich schon erwähnt, das die wohl nicht kommen werden. Nun gut, Co-op-Kampagne, klar, ist auch nicht so fein. Nun, hab ich weniger drauf geachtet, da SQ42 für mich nicht wirklich interessant ist, ich warte auf den MMO-Part, von daher war mir das Entfernen des Co-Op entfallen. Auch Privat-Server, die erst zugesagt wurden. Aber die sind wohl kaum wirklich wichtiger Hauptbestandteil.
    Nun der zweite Teil: niemand ist hier ein Idiot, dem es nun keinen Spaß macht wie mir, was deine Aussage oben ja suggeriert! Ich denke, mit der Interpretation von Texten hast du so einige Probleme! Genauso deine Unterstellung, das hier andere Meinungen unerwünscht sind! Warum schreibst du derartigen Unsinn? Willst DU jetzt trollen? Lies meinen vorigen Beitrag noch mal! Und gibt dir diesmal etwas Mühe, den auch zu verstehen! Was du gerade als zweites geschrieben hast kling danach, das nun jeder DEINE Meinung haben muß! DU verlangst, so wie du dich ausdrückst, Solidarität, weil das Projekt nicht so läuft, wie DU es willst! Wer nicht deine meinung hat, dessen Spaß am Spiel ist für dich nicht nachvollziehbar?
    Aber statt dich sachlich mit mir auszutauschen, wirst du polemisch und ziehst hier eine Tränendrüsenshow ab und stellst dich hin als jemand, dem man hier verbietet, seine Meinung kund zu tun.

    Komisch, oben äusserst du deine Angst, dereinst als 50jähriger mit Schulkindern SC zu zocken. Nur benimmst du dich aber in deinem zweiten Post gerade so wie letztere, mit denen du doch nie zusammen SC zocken möchtest.

  8. #28

    Mitglied seit
    06.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    666

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Ich bin seit 2012 dabei...

    Ich gehe wohl 2029 - 2030 nach über 45 Jahren Arbeit in Rente.
    Bis dahin haben sie noch Zeit und ich bin "entspannt"... aber dann würde ich gerne intensiv ein "fertiges" Spiel spielen.....

  9. #29
    Avatar von xDave78
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    %SystemRoot%
    Beiträge
    962

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Kann ich gut mit leben.
    "Traditionell" ist sowieso immer am Jahresende die Zeit, in der ich mal wieder ins Verse schaue. Da ist Messe, da hat sich bissl was getan. Dann gondelt man mal wieder 20 Std durch die Alpha und freut sich nen Kullerkeks. Mir doch Latte was die Polemiker sagen - am Ende spielen sie es dann trotzdem, wirste sehen
    Mieten Sie diese Fläche JETZT, um Ihre völlig veraltete Hardware zur Schau zu stellen!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von Painkiller
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    19.509

    AW: Star Citizen: Viele Inhalte der Alpha 4.0 werden verschoben

    Moin,

    @ arniex und Yenee

    Nichts gegen eure Diskussion, aber achtet bitte darauf das ihr nicht auf die persönliche Schiene abdriftet.
    Der Ton macht noch immer die Musik. Auch muss man manchmal einfach akzeptieren, das die Meinungen stark auseinander gehen.

    Gruß
    Pain
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen | PCGH-Community Deals


Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •