Seite 13 von 13 ... 3910111213
  1. #121

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Schweiz, Emmental BE
    Beiträge
    676

    AW: Star Citizen: Wie ein Abendessen für 275 US-Dollar eskalierte

    Zitat Zitat von McRoll Beitrag anzeigen
    Aber in einem Flugsimulator hast du genug derweil zu tun, weils eben ein Simulator ist - und sei es die Landschaft zu bewundern.
    Hast du schon mal ein Langstreckenflug zb. Über den Atlantik gemacht?
    Da sieht man einfach ünerhaupt nichts spannendes...
    Und machen muss man da meist auch nix, Fliegen tut erstmal der Autopilot. Man überwacht Grundsätzlich nur.

    Und genau so könnte ich mir gemütliche Quantum Drive flights vorstellen.
    Systeme Überwachen, Reagieren.

    Ich behaupte jetzt mal... ein paar Sterne und Planeten zu sehen ist noch spannender als ein trostloser Ozean

    Und SC will ja eben genau ein Space SIMULATOR sein und kein Action Game.

    Dafür behandelt es meiner Ansicht nach leider viel zu wenig die Orbital Physik... ich hätte lieber eine Physik Engine von KSP in einem Spiel wie SC. Um einen Gewissen Realitätsgrad zu erhalten.

    Leider wäre das wohl für Oto Normal Spieler viel zu komplex.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #122

    Mitglied seit
    05.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    727

    AW: Star Citizen: Wie ein Abendessen für 275 US-Dollar eskalierte

    Zitat Zitat von Richu006 Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal ein Langstreckenflug zb. Über den Atlantik gemacht?
    Da sieht man einfach ünerhaupt nichts spannendes...
    Und machen muss man da meist auch nix, Fliegen tut erstmal der Autopilot. Man überwacht Grundsätzlich nur.

    Und genau so könnte ich mir gemütliche Quantum Drive flights vorstellen.
    Systeme Überwachen, Reagieren.

    Ich behaupte jetzt mal... ein paar Sterne und Planeten zu sehen ist noch spannender als ein trostloser Ozean

    Und SC will ja eben genau ein Space SIMULATOR sein und kein Action Game.

    Dafür behandelt es meiner Ansicht nach leider viel zu wenig die Orbital Physik... ich hätte lieber eine Physik Engine von KSP in einem Spiel wie SC. Um einen Gewissen Realitätsgrad zu erhalten.

    Leider wäre das wohl für Oto Normal Spieler viel zu komplex.
    Das habe ich früher oft gemacht. Wo noch mehr Zeit dazu war. Transatlantikflüge in Echtzeit mit großen Maschinen. In der Regel macht man da nicht viel. Das stimmt. Und wenn der Ozean überflogen war, gabs auch endlich wieder was zu sehen. Aber im Grunde fliegt da der Autopilot und man bekommt hin und wieder mal ne Anweisung vom ATC aber das kommt ab einem gewissen Punkt nur noch selten vor und selbst dann war es in der Regel im Autopilot einprogrammiert.
    Zu der Zeit damals habe ich Addon Maschinen absolut gefeiert die eine Kabine umgesetzt hatten in der man sich dann per Kamera bewegen konnte. Aber ansonsten habe ich nebenbei Filme oder Serien geschaut. Eigentlich die totale Zeitverschwendung aber es machte Spaß.
    AMD Ryzen 7 2700x | Asus ROG Strix x470-F | 32GB G.Skill Trident Z RGB 3200 C14 | 250GB M.2 Samsung 970 Evo / 500GB Samsung 840 Evo / 2TB Samsung 860 Evo | Gigabyte Geforce GTX 1080ti Aorus Extreme | beQuiet Straight Power 11 750W | Phanteks Enthoo Evolv ATX | Teufel Concept C 200 | Dell Alienware AW3418DW --- Samsung JS9090 UHD TV | Playstation 4 Pro | Yamaha RX-V 681 | Teufel Ultima 40 Mk2 5.1

  3. #123
    Avatar von chenjung
    Mitglied seit
    24.10.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    127

    AW: Star Citizen: Wie ein Abendessen für 275 US-Dollar eskalierte

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Zur Qualität (Bugs, etc.) möchte ich im jetzigen Alpha-Status keine Mutmaßungen abgeben. Zumindest gehört man nicht zu den Studios, die auf Teufel komm raus einen Veröffentlichungstermin einhalten, auch wenn sie noch gar nicht fertig sind.
    Aber die andere Sorge teile ich zu 101 Prozent: Wird das ganze Spaß machen?

    Die Vision "Star Citizen" hat mittlerweile ein Ausmaß angenommen, dass sie selbst bei einer perfekten 1:1 Fertigstellung eher einen Nachfolger von Second Life denn von Privateer ergibt. Universe-Simulator statt Space-Action. Aber wie jeder aus dem First Life weiß:
    The Universe sucks. Spielen will ich was tolleres.
    Nicht ganz. SC ist eher ein Wirtschaftssim im Universum, kein reiner Simulator. (Steht ebenfalls auf der Seite, Stichpunkt: Trade) Ganz wichtiger Unterschied! Bzw. nicht 100% Sim oder Wirtschaftssimulation. Je nach dem, was du vor hast. Ob der Spielspaß zu kurz kommen wird? Ich denke nicht. Das Universum wird sich verändern und ständig weiterentwicklen. Einen Stillstand wird so denke ich nicht geben. Für Space Action gibt es im Arena Commander bzw. Star Marine. Allerdings auch im Univserse wird es hin und wieder gekloppe geben.
    Geändert von chenjung (04.09.2019 um 10:47 Uhr)
    Intel i7 7800 X | 32 GB DDR 4 Ram | Nivdia 2060 RTX Asus Turbo | MSI Raider X299 | 27" 4K AOC Monitor |
    https://www.wegnerit.de/forum - Mein Forumzu zum Thema PC und co
    Nicht Waffen bringen Menschen um, Menschen bringen Menschen um - Zitat: DMX

  4. #124
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.989

    AW: Star Citizen: Wie ein Abendessen für 275 US-Dollar eskalierte

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Star Citizen erhebt die komplexe Darstellung einer störenden Unterbrechung des Spielablaufes zum Feature, scheint diese aber in keinster Weise attraktiver zu machen.
    das hat aber WoW eingeführt mit stundenlangen Greifenflügen, warten aufs Schiff / Zeppelin etc.... und anscheinend erfolgreich wenn man classic glauben darf
    wurde das poker-addon zum Zeitvertreib schon angepasst für classic ?
    Geändert von cann0nf0dder (04.09.2019 um 12:41 Uhr)
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 13 von 13 ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •