Seite 13 von 13 ... 3910111213
  1. #121
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.147

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    MUSS man sie auch benutzen?

    Ich meine... ich sitz ja gerne lange am Häusl, bis mir die Klobrille das Blut in den Beinen abschneidet,
    blättere in Katalogen, lese - natürlich und bevorzugt - die PCGH-Print... aber MUSS man sie wirklich
    in SC benutzen?

    s'wäre ja realistisch - sich anzuscheissen während dem Raumkampf - aber dem Spielfluss vermutlich
    nicht zwingend zuträglich.. !?!? Ausser das "Universum" berücksichtigt sowas.

    Ich vermute jetzt, warum du an der Tastatur kaust..
    Get mir auch manchmal so, wenn ich muss, aber nicht kann oder darf.

    Das Leben ist manchmal schon wirklich schwer....
    Ing. Ray Trace

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #122
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.147

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von Fawkes Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei, ich denke CIG ist schlau genug das ganze Wirtschaftssystem so zu gestalten,
    Du meinst, die berühmten Oil-Casher und China-Farmer werden von vorn herein und pauschal schon verhindert?

    Gibts auch schon sowas wie eine Börse/Aktien-/Anteils-Händler/Geldspekulanten in SC?

    Wäre spannend, ertragreich und - wenn sie Crypto-Currency-ähnliches implementieren,
    auch ziemlich förderlich.. für ein fortbestehen der Server, wenn in Jahrzehntern die Spenden
    mal eher mau aussehen...
    Ing. Ray Trace

  3. #123

    Mitglied seit
    31.01.2016
    Beiträge
    80

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Ich meine, wo soll das noch hinführen? 500 Mio? 750 Mio? 1 Mrd? Und was passiert, wenn der Geldfluss ins Stocken Gerät? Wenn die kolportierten 30 Mio/Jahr für das Personal nicht mehr hereinkommen?
    1 Milliarde Dollar halte ich seit ca. 2 Jahren für durchaus realistisch! Mann sollte dabei bedenken das hochkomplexe neue Enginge und Netzwerk-Technologie entwickelt werden und dass 2 Spiele entwicklet werden. Genau auch deshaln arbeiten Sie sehr stark an SQ 42 in der Hoffnung da könnten durch normale Verkäufe noch mal 100-Millionen Dollar oder mehr reinkommen!

  4. #124

    Mitglied seit
    31.01.2016
    Beiträge
    80

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Viel Geld ist für die Engine drauf gegangen. Die Cryengine wurde praktisch komplett umgebaut, auf 64bit und gigantische Spielwelten.

    Das kann nicht sein, sonst hätte die Cry Engine davor max 4 GB RAM ansprechen können bei nur 32 bit. Nicht die Cryeninge an sich wurde auf 64 bit umgeschrieben, ne 64 bit Version gabs schon vorher sondern lediglich die Adressierung der Map-Kooardinaten in alle 3 Dimensionen!

  5. #125

    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.950

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Die CryEngine wird aber seit 2016 nicht mehr direkt verwendet. Die mittlerweile als OpenSource verfügbare Amazon Lumberyard Engine, welche auf der CryEngine Architektur (v3.8.1 ? ) basiert, ist derzeit der treibende Motor von Star Citizen.
    Laptop: Schenker XMG P507: CPU: i7-7700HQ @2.80GHz | GPU: GeForce GTX 1060 6GB | RAM: 64GB (4x16) DDR4 HyperX Impact @2666Mhz| SSD: Samsung EVO 970 1TB M.2 PCIe 3.0 x4/NVMe | SSD: 2TB Crucial MX500
    Potato: MB: ASUS Prime x470 Pro | CPU: Ryzen7 1700 @3.70GHz vCore 1.175V | GPU: RX 580 Nitro+ SE 8GB | RAM: 2x8GB DDR4 @3333Mhz HyperX Predator| SSD: Crucial MX500 1TB & Samsung 970EVO 500GB | HDD: 1TB WD Black

  6. #126

    Mitglied seit
    20.12.2007
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    173

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von Lexx Beitrag anzeigen
    Du meinst, die berühmten Oil-Casher und China-Farmer werden von vorn herein und pauschal schon verhindert?
    Sie wollen es zumindest versuchen.

    Gibts auch schon sowas wie eine Börse/Aktien-/Anteils-Händler/Geldspekulanten in SC?
    Noch nicht, eine Börse soll aber reinkommen. Der erste Bereich dafür findet sich schon im Business District von Lorville auf Hurston. Wie die Mechanik dann aber wirklich funktioniert wird man sehen müssen.

    Zitat Zitat von ThorsHammer1 Beitrag anzeigen
    Das kann nicht sein, sonst hätte die Cry Engine davor max 4 GB RAM ansprechen können bei nur 32 bit. Nicht die Cryeninge an sich wurde auf 64 bit umgeschrieben, ne 64 bit Version gabs schon vorher sondern lediglich die Adressierung der Map-Kooardinaten in alle 3 Dimensionen!
    Richtig, die 64bit beziehen sich nicht auf die 64bit-Speicheradressierung wie in Windows oder anderen Programmen, sondern auf die verwendeten "Zahlentypen" und hängt überhaupt nicht mit dem Arbeitsspeicher zusammen.

    Wenn man Koordinaten von Objekten speichern möchte, benötigt man lange Zahlen. Insbesondere dann, wenn die Skalierung wie bei SC so extrem groß ist (bspw. muss die Position eines Pistolenmagazins auf einem Planeten gespeichert werden). Da reicht es nicht, wenn du für dein Koordinatensystem z.B. bei ganzzahligen Integer32-Zahlen nur 32 Stellen zur Verfügung hast um in einem System mit zig Millionen Kilometern Durchmesser eine Position auf Meter oder gar Zentimeter genau zu bestimmen.
    Schreibt man die Engine auf 64bit um, ist damit z.B. eine 64 Stellen lange floating point Zahl (Gleitkomma/Fließkomma) gemeint (abzgl. ein paar bit für ein vorangestelltes Minuszeichen, Fehlerkorrekturen, etc.kommt man dann auf 53bit effektive Länge). Das sähe vereinfacht z.B. so aus:

    pistolenmag.pos {
    x = -0.345937333984384367349634936483764363463463
    y = 0.265879587340456803645345643568703459865404
    z = -0.4786404596845069548605498743345ß3456773453
    }

    Ist jetzt nur ein Anwendungsbeispiel, aber mit das wichtigste für diese Umstellung auf 64bit.
    Geändert von Fawkes (15.05.2019 um 05:41 Uhr)

  7. #127
    Avatar von IiIHectorIiI
    Mitglied seit
    23.10.2013
    Beiträge
    1.052

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    Kann man doch schon eine ganze Weile, und nur auf ein tägliches Limit beschränkt ist, wieviel man Erwerben kann. Aber ich mache mir trotzdem Sorgen, dass es direkt einen harten Impact auf die Ökonomie des Spiels haben wird. Heavy-Payer dominieren dann auf jeden Fall den Markt ...
    Den einzigen Vorteil, den ich in sehr viel UEC am "Anfang" des Spieles sehe, ist die Möglichkeit in Kombination mit großen Handelsschiffen, viel schneller reich zu werden als der normalo Spieler. Allerdings haben die Leute mit viel UEC meistens auch schon so gut wie alle Schiffe, was das Ganze einigermaßen sinnlos macht. Bei der Gesamtökonomie lässt sich CIG nicht in die Suppe spucken, da wird notfalls eingegriffen. Ein gnadenlos realistisches Handelssystem wie bei EVE will man nicht haben.

    Mein Fazit, wenn man lange Spaß haben will, lieber nicht so viele Schiffe kaufen.

  8. #128

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    740

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von CiD Beitrag anzeigen
    Das kann er ja gern versuchen, dann wird er aber noch eine Stange UEC für entsprechend viel Lagerraum ausgeben müssen, denn den hat man nicht unbegrenzt. Irgendwann sind die Millionen aber auch alle und bei der jetzt schon recht hohen Spieleranzahl wird der Markt sicher immer gut mit Waren gefüllt sein.
    Für den Anfang wird man durch entsprechend viele UEC schon einen Vorteil haben aber der hält nicht ewig.
    Ob er den Markt nun leer kaufen kann hängt von seinem freien Lagerraum auf der Station/seinen Stationen/Schiffen ab.
    Ich weiß zwar nicht 100% wie das in SC läuft, aber bei EVE manipulieren die Echtgeld Mogule bis heute den Markt.

  9. #129

    Mitglied seit
    20.12.2007
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    173

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Zitat Zitat von thrustno1 Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht 100% wie das in SC läuft, aber bei EVE manipulieren die Echtgeld Mogule bis heute den Markt.
    Ja, weil EVE eine 100% Spielerbasierende Wirtschaft hat. SC hingegen nicht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #130
    Avatar von Yenee
    Mitglied seit
    15.07.2015
    Beiträge
    573

    AW: Star Citizen: Konzept-Motorräder und Termin für CitizenCon 2949

    Laut CIG: je mächtiger ein Spieler oder eine Orga wird, je mehr er in einem Sektor oder auf einem Planeten die Wirtschaft dominiert, je stärker kreifen KI-Mechanismen gegen den Spieler oder die Orga. Das können Streiks der eigenen Arbeiter sein, Blockade durch Piraten, die eine Rohstoffzufuhr zu diesem Spieler (Orga) verhindern oder auch Sabotageakte. CIG gab an, keine Verhältnisse wie in EVE aufkommen zu lassen und mit einer durch die Entwickler immer wieder nachsteuerbaren KI dagegen zu wirken.
    Da kann man sich auch 50.000 $ in UEC umwandeln, einen wirklich andere Spieler beeinflussenden Erfolg wird man nicht erreichen.

Seite 13 von 13 ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •