Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Thorbald35
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    732

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Zitat Zitat von slasher Beitrag anzeigen
    CR zu seinen Leuten: "Leute, die Backer wollen Ergebnisse (lacht in sich hinein)was brauchen wir im Spiel, ... sry der Simulation? "
    Vorschlag einer seiner Mitarbeiter: " Ja komm, lasst uns eine Planen Simulation erstellen, ist voll wichtich 1!eins"
    CR: "Perfekter Plan (haha Wortspiel), das wollen die Leute! Scheiß auf Veröffentlichung!"

    Und wenn schon Planen und Stoff Simulationen, dann will ich auch perfekte Simulationen weiblicher wippender Brüste!!!
    Die "Plane" ist stellvertretend für alle flexiblen Materialien, wie Kleidung und Stoff im allgemeinem, Flora usw.- Das Ganze ist ein wichtiger Aspekt der Physik, welche wiederum Elementar für die Immersion ist. Nur weil in viel zu vielen Spielen an allen möglichen Parametern geschraubt wurde, während die Physik seit Ewigkeiten sehr Stiefmütterlich behandelt wird, sollte man diese nicht ignorieren.

    Physik ist nicht etwas, dass einem nur beim Billardspielen oder früher mal bei Mathe begegnet ist, sondern das Fundamentale Regelwerk für das Zusammenspiel aller Materie. Entsprechend geübt ist der Mensch auch darin Ungereimtheiten sofort als solche zu enttarnen.
    Man kann die Auflösung meinetwegen auf 8K aufdrehen, die Texturen hirnrissig detailliert machen und man hat vielleicht eine gute Basis für ein Foto - sobald sich das Ganze bewegen soll, sind selbst sehr, diesbezüglich grobe Darstellungen mit realistischen Bewegungen und Reaktionen überzeugender.

    Hier geht es nicht um ein Eiswürfel im Drink oder einer Plane - sondern um eine Physik, die all dass in Echtzeit kann, ohne dass man für jedes Detail und jeder möglichen Situation eine Animation im Speicher hinterlegen muss, die doch nicht annähernd auf alles passt.



    In deinem Alltag siehst du Hunderttausende (vermutlich weit mehr) physikalische Reaktionen, wippende Brüste machen, so wage ich zu behaupten, einen verschwindend geringen Anteil davon aus. Wie wichtig ist dies also wirklich?
    Geändert von Thorbald35 (22.10.2018 um 17:51 Uhr)
    CPU: I5 6500/H110i Rot Lackiert/ Silent Wings 3 2x140 Mainboard: MSI B150M Mortar Ram: 4x 4GB HyperX FURY DDR4-2133 SSD: SanDisk Ultra II 480GB /SanDisk Ultra II 240GB GPU: R9 390 PCS+/Raijintek Morpheus II Rot Lackiert/Silent Wings 3 2x120 Sound: Soundblaster Omni/Audio Technica MX 50 PSU: Straight Power 10 600W Red Sleeve Case: NZXT S340 Elite schwarz-rot Intake Mod/Silent Wings 3 1x140+1x 120/ Eingabe: Hyper X Alloy / Dark Core SE

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    633

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Zitat Zitat von Thorbald35 Beitrag anzeigen
    Edit: Klingt blöd, aber da die Physik ja längst vorhanden ist, liegt es nur an Roberts, ob Brüste in der Zukunft noch wippen sollen, oder zukünftige BHs ihren Job anständig verrichten können...
    Es gibt hoffentlich eine NoBH Option.
    Die ganze 3rd Person Perspektive macht schließlich nur Sinn wenn man eine tolle Fraum mit T & A spielen kann. (Klar, man ganz die ganze Zeit auch einen männlichen Avatar auf den Hintern schauen, aber als hetrosexueller Mann...)

    Zitat Zitat von Thorbald35 Beitrag anzeigen
    Edit2: Soft bodys und soft body collision stehen auf der Wunschliste - Verwendungszweck unbekannt.
    Verwendungszweck unbekannt ? Space Waifus und Weltraumsex bestätigt ! :schmutziges grinsen:

  3. #33

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    839

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Der Hauptgrund warum die dieses System so einbauen ist die Arbeit die man dadurch bei Animatoren und Entwicklern spart, das geht in die tausenden an Arbeitstagen was man durch ein solches System sparen kann.

  4. #34
    Avatar von Yenee
    Mitglied seit
    15.07.2015
    Beiträge
    571

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Zitat Zitat von Alreech Beitrag anzeigen
    ...Klar, man ganz die ganze Zeit auch einen männlichen Avatar auf den Hintern schauen, aber als hetrosexueller Mann...
    Der ewige MMORPG-Irrtum: Du erschaffst Dir doch einen Avatar und schlüpfst dann in seine Rolle. Also DU bist der Avatar selber. Und da kann man auch als heterosexueller Mann seinen männlichen Charakter von hinten sehen. Und egal, in welchem Spiel- man schaut ja in die Umgebung, nicht auf den hintern.

    Nichts desto trotz, ich spiele auch mehr weibl. Avatare. Davon gibt es in den meisten Spielen zu wenige. Das Bild sieht dann meist so blöd aus: 90% Kerle. Unglaubwürdige Welt.

    Okay, ab 3.4 soll doch auch als Frau ein Charakter spielbar sein, meine ich. Keine Lust, jetzt nachzusehen.

  5. #35
    Avatar von Thorbald35
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    732

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Zitat Zitat von Yenee Beitrag anzeigen
    Der ewige MMORPG-Irrtum: Du erschaffst Dir doch einen Avatar und schlüpfst dann in seine Rolle. Also DU bist der Avatar selber. Und da kann man auch als heterosexueller Mann seinen männlichen Charakter von hinten sehen. Und egal, in welchem Spiel- man schaut ja in die Umgebung, nicht auf den hintern.

    Nichts desto trotz, ich spiele auch mehr weibl. Avatare. Davon gibt es in den meisten Spielen zu wenige. Das Bild sieht dann meist so blöd aus: 90% Kerle. Unglaubwürdige Welt.

    Okay, ab 3.4 soll doch auch als Frau ein Charakter spielbar sein, meine ich. Keine Lust, jetzt nachzusehen.
    Ja, bei einem Verhältnis in dem auf jede(r)m Spieler(in) 9 NPCs kommen, ist das eh wenig relevant - Das Verse bleibt glaugwürdig ...
    CPU: I5 6500/H110i Rot Lackiert/ Silent Wings 3 2x140 Mainboard: MSI B150M Mortar Ram: 4x 4GB HyperX FURY DDR4-2133 SSD: SanDisk Ultra II 480GB /SanDisk Ultra II 240GB GPU: R9 390 PCS+/Raijintek Morpheus II Rot Lackiert/Silent Wings 3 2x120 Sound: Soundblaster Omni/Audio Technica MX 50 PSU: Straight Power 10 600W Red Sleeve Case: NZXT S340 Elite schwarz-rot Intake Mod/Silent Wings 3 1x140+1x 120/ Eingabe: Hyper X Alloy / Dark Core SE

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #36
    Avatar von sauerkraut4tw
    Mitglied seit
    06.07.2016
    Beiträge
    196

    AW: Star Citizen: Cloud Imperium Games zeigt verbesserte In-Game-Physik

    Ich habe mir vor Jahren das Paket aus Singleplayer und MMO gekauft für 30 EUR. Danach nichts mehr.

    Finde gut, dass es noch so uneingeschränkte Enthusiasten wie hier im Forum gibt, die fleißig Geld in das Projekt stecken, damit ich irgendwann in Zukunft ein vielleicht tolles Spiel spielen kann.

    Wenn nicht, habe ich nichts weiter als 30 EUR verloren

    Mehr bekommt die Stoffsimulation von mir nicht.
    i7 6800k / Asus ROG X99 Strixx / be quiet Dark power pro 11 550w / Corsair 4x8GB @2400mhz / MSI GTX 1070 Gaming X 8G / SSD: 500 GB m.2 + 500 GB + 250 GB / 2 x Dell U2515H

    Laptop: XMG Pro 17 / i7 7700 / GTX 1070 / 2x8GB @2400mhz / SSD: 250GB m.2 + 120 GB

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •