Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.313
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Die Klage gegen Cloud Imperium Games wegen eines angeblichen Vertragsbruchs bei der Entwicklung von Star Citizen im Zusammenhang mit der Cryengine wird nicht zurückgezogen, wie Crytek bekanntgab. Stattdessen führte das Studio die Vorwürfe gegen die Star-Citizen-Entwickler noch weiter aus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von cuteEevee
    Mitglied seit
    23.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    281

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Der PDF Link ist tot.

  3. #3
    Avatar von h_tobi
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.591

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Zitat Zitat von cuteEevee Beitrag anzeigen
    Der PDF Link ist tot.
    Genau wie Crytek, wenn die so weiter machen...

    Die Deppen sollen sich mal wieder aufs Wesentliche konzentrieren und Ihre Phantasien aufgeben.

  4. #4
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.429

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    ich würde einfach nur so wenn Herr Roberts darum bittet noch einmal 10 Euro spenden um Crytek den Hals umzudrehen endgültig.

    Da werden bestimmt noch mal 1.000.000 Weiter Bäcker mitmachen das wären 10 Millionen nur um Crytek mit Anwälten zu belagern.
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  5. #5

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.575

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Zitat Zitat von h_tobi Beitrag anzeigen
    Genau wie Crytek, wenn die so weiter machen...
    Warum?
    Solange noch keine Rechtssprechung erfolgt, ist doch bisher unbekannt wer im Recht ist.
    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    ich würde einfach nur so wenn Herr Roberts darum bittet noch einmal 10 Euro spenden um Crytek den Hals umzudrehen endgültig.
    Warum?

  6. #6
    Avatar von 1xTobi
    Mitglied seit
    01.04.2015
    Beiträge
    98

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Zitat Zitat von PCGH
    ebenso sieht Crytek CIG in der Pflicht, die Cryengine zu nutzen und nicht etwa nur ein Recht der Nutzung.
    Kann ich mir schwer vorstellen das das im Vertrag stand, grade bei CIG da ja kaum sicher wie es Später genau aussieht. Und ein Engine wechsel, wie sich auch gezeigt hat, viel zu "möglich" war.
    CPU: FX-8350 @ 4,7 Ghz, Kühler: Alpenföhn -Wasser-, MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0, RAM: 2x 4GB Kingston 1333 + 2x 4GB Nanya 1333, GPU: Sapphire RX 480 Nitro+ OC 8GB, SSD: Samsung 840 Pro 256 GB + 850 Evo 500 GB, HDD: Hitachi 1 TB, NT: Enermax Triathlor 550, CASE: Aerocool Strike-X Army,

  7. #7
    Avatar von Newb
    Mitglied seit
    08.05.2010
    Beiträge
    266

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Ich freu mich auf Star Citizen, wenn es denn endlich mal fertig wird. Aber man sollte das hier differenziert betrachten und nicht als Star Citizen Fanboy. Crytek hat meiner Meinung nach Recht, ich habe nie gesehen das Star Citizen mit der CryEngine beworben wurde. Und anscheinend haben sie auch nicht die Neuerungen und Bugfixes an Crytek weitergegeben so wie es eigentlich abgemacht wurde. Und dann haben sie auch noch die Eier und wechseln zur Amazon Lumberyard Engine, welche selber auf der CryEngine basiert. Sie entwickeln ein zweites Spiel mit der CryEngine obwohl nur eins vorgesehen war. Und sie geben Source Code von der CryEngine weiter an Faceware, damit sie die Headtracking und Facial Animation Kamera entwickeln konnten. Crytek wird gewinnen, egal ob man das möchte oder nicht als Star Citizen Fan.

  8. #8

    Mitglied seit
    05.06.2012
    Beiträge
    1.040

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    nunja wenn allein der punkt mit der geheimhaltung stimmt, dann hat cig schlechte karten.

  9. #9
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.136

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Zitat Zitat von Newb Beitrag anzeigen
    Crytek hat meiner Meinung nach Recht, ich habe nie gesehen das Star Citizen mit der CryEngine beworben wurde.
    Also das ist zumindest definitiv passiert. War bei früheren Versionen beim Spielstart immer der Fall (das übliche "made with cryegine") und auch alte Präsentationen (also Events und Berichte) waren oft mit einem Crytekmitarbeiter, der eben darstellte, wie toll alles mit der Cryengine gemacht wird.

    Bevor wir die ursprüngliche Vereinbarung aber nicht gelesen haben, kann wirklich keiner (hier) sagen, ob da drin steht, dass sie die Cryengine verwenden "müssen" oder "dürfen". Man hätte ja problemlos vereinbaren können, dass CIG sich verpflichtet, Starcitizen nur mit der Cryengine zu entwickeln. Dafür sollten sie ja nicht mal wirklich was zahlen, sondern eben fleißig werben und Neuerungen /Verbesserungen teilen - nur ob das so oder anders vereinbart war, kann man eben nur sagen, wenn man das Ding gelesen hat. Die Gerichte werden es klären...

    [EDIT]P.s. die weiter oben angeregten 10,00 €, um sich gegen Crytek zu wehren, würde ich auch spenden. Warum? Na, die elenden Prozesse könnten immerhin dieses hübsche Spiel kapitalmäßig bedrohen - und ich möchte nicht, dass SC wegen Budgetproblemen leidet!
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von 1xTobi
    Mitglied seit
    01.04.2015
    Beiträge
    98

    AW: Star Citizen: Crytek legt noch einmal gegen Cloud Imperium Games nach

    Zitat Zitat von Newb Beitrag anzeigen
    Crytek wird gewinnen, egal ob man das möchte oder nicht als Star Citizen Fan.
    Nachdem keiner von uns den Vertrag genau kennt, können wir das schlecht beurteilen. Was von welchen Aussagen beider Seiten stimmt wird sich beim Urteil rausstellen alles davor ist reine Spekulation.
    CPU: FX-8350 @ 4,7 Ghz, Kühler: Alpenföhn -Wasser-, MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0, RAM: 2x 4GB Kingston 1333 + 2x 4GB Nanya 1333, GPU: Sapphire RX 480 Nitro+ OC 8GB, SSD: Samsung 840 Pro 256 GB + 850 Evo 500 GB, HDD: Hitachi 1 TB, NT: Enermax Triathlor 550, CASE: Aerocool Strike-X Army,

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •