1. #7051
    Avatar von Yenee
    Mitglied seit
    15.07.2015
    Beiträge
    640

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Zitat Zitat von kalleklappstuhl Beitrag anzeigen
    Hab grad nochmal nachgeschaut, November 2014 war angepeilt:
    Star Citizen by Cloud Imperium Games Corporation — Kickstarter

    Siehe "Estimated Delivery" bei den Pledges
    Nur für den inoffiziellen "Wing-Commander"-Nachfolger Squadron 42, und das als Single-Play. Es stellte sich aber schon extrem früh raus, das in so kurzer Zeit so eine Masse Geld nachfliesst, das CR anbot, ein extem komplexes MMO + SQ42 zu liefern. Die Masse der Spender war damals schon bereit, dafür nun auch länger zu warten. Das das ursprüngliche Releasedatum dadurch obsolet war und ist- daüber muss doch nun nicht zum 291.mal diskutiert werden.
    Wir warten nicht auch ein kleines Solo-Spiel, wir warten auf das gigantische MMO. Anstatt nur das kleine Spiel zu bringen und die zuerst geplanten Vorganben zu erfüllen hat CIG nicht an der Haltestelle "SQ42 Ende 2014" angehalten sondern weiter Gas gegeben, weil es ein neues, größeres, dafür aber sehr weit entferntes Ziel gab/gibt. Man kann den Mus nun nicht anhalten und wenden lassen, um zur alten Haltestelle zurück zu fahren.
    Und wer diese Entwicklung in den letzten 3 Jahren verschlafen hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #7052
    Avatar von lol2k
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.029

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Habe mir gestern die aktuelle PC Games gekauft, in der Chris Roberts im Interview unter anderem auf den Punkt 'Erwartungshaltung' eingeht:

    "Wenn du das Spiel 2012 gebackt hast, dann gehst du davon aus, dass es in zwei, drei, vier Jahren auch fertig ist - vielleicht nicht mit all seinen Facetten, die noch möglich gewesen wären. Ich verstehe, dass sich Spieler fragen warum es so lange dauert." [...] "Als Entwickler brauchst du aber auch diese Zeit, um zuerst die benötigten Systeme und Mechaniken aufzubauen. Es gibt zwei Entwicklungswege, nach denen wir SC hätten aufbauen können. Der eine wäre gewesen, zunächst nur ein Basisspiel zu generieren. Dies hätte man kontinuierlich erweitern können mit Add-ons und zusätzlichem Content, um irgendwann am Ende der Reise das eigentliche Visionsziel zu erreichen. Der zweite Weg ist, ein finales Ziel für für das Spiel festzulegen und sich zu fragen, was alles dafür nötig ist, um dann die benötigten Tools dafür zu erschaffen. Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, welcher der beiden Entwicklungswege der bessere ist."
    Chris Roberts erläutert im weiteren Textverlauf, dass Elite: Dangerous bspw. vor dem Problem steht, dass es nicht zu Beginn alle nötigen Systeme in der Pipeline hat, um das finale Ziel zu erreichen. Bereits funktionierende Mechaniken müssen komplett neu umgeschrieben/angepasst werden, damit sie für neue Gameplayfeatures entsprechend einsatzbereits sind. Das koste im Nachhinein viel Zeit und erhöhe somit auch Aufwand und Kosten.
    Am Ende konstantiert Roberts, dass es durch die aktuellen Vorgehensweise kurzfristig betrachtet zu entwicklungsbedingten Verzögerungen kommt, langfristig aber für eine bessere Spielerfahrung in Star Citizen sorgt.

    Wir sollten uns trotz der Verzögerung nicht wie Publisher benehmen und CIG dazu drängen, endlich "irgendetwas, hauptsache spielbares" fertigzustellen. Langfristig wird sich hoffentlich die Vorgehensweise der Gebrüder Roberts auszahlen, sodass wir rückblickend auf ein Spiel blicken, welches auf einem soliden, technischen Grundgerüst basiert und dadurch schnell inhaltlich erweitert werden kann.

  3. #7053

    Mitglied seit
    07.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.290

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Mit dem M7A Laser ist doch die erste S5 Waffe draußen oder?
    Das Ding ist echt brachial und ideal für ne Vanguard
    Also ich hatte an meiner Vanguard immer nen M6A dran und dachte das ist schon unfair aber der M7A ist nochmal ne Nummer größer

  4. #7054
    Avatar von Triton76
    Mitglied seit
    30.05.2010
    Beiträge
    90

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Der Release war für Ende 2014 angepeilt, da keiner wusste wie viel Geld zusammen kommen würde.

    Star Citizen wird nicht das was ich mir 2012 vorgestellt habe, wäre es das was ich mir damals vorgestellt habe, dann wäre es 2014 raus gekommen. Was wir jetzt schon sehen hat sicher nichts mit dem Zutun das sich die meisten, wenn nicht alle, wenn sie ehrlich sind, 2012 vorgestellt haben. Alleine schon das man frei durch Schiff gehen kann ist der Hammer, wohl alle haben eher daran gedacht das man einfach per durch schalten der Nummerntasten die Positionen im Schiff wechselt.

    2014 hätten wir ein Aldi-Steak bekommen, nun werden wir ein Kobe-Steak bekommen. Als kleiner Hinweis. Bis zur Schlachtreife eines Kobe-Rind dauert es bis zu dreimal länger als bei einen normalen Schlachtrind. Qualität die benötigt halt Zeit und hat ihren Preis. Ich will jetzt auch spielen aber ich verzichte gerne, wenn ich dafür später eine fette Portion Qualität bekomme.
    OnlineLiga - unberechenbar, emotional und impulsiv​
    Diese Fanseite biete einen kurzen Einblick ins Spiel

  5. #7055

    Mitglied seit
    09.01.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.463

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Das man durchs Schiff laufen kann war ein angekündigtes Feature, von Anfang an

    Aber ich verstehe was du meinst, das Spiel wird von der Art wie es entwickelt wird profitieren. Dazu gehören aber auch jede Menge "Wenns".
    Kritik ist durchaus angebracht und man sollte auch kritisch nachfragen sonst wird das nichts. Das ist bei jedem Projekt das ich kenne so: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

    CIG hat sich nicht gerade als gemeinnütziger Verein hervorgetan, es geht ihnen darum eine moneymachine wie World of Warcraft aufzubauen. Ein SPiel wie SC könnte "das"neue MMORPG werden und das weiss CIG natürlich ganz genau. Kann halt genauso gut schiefgehen.
    Geändert von MfDoom (01.08.2016 um 14:12 Uhr)
    “God's Final Message to His Creation:
    'We apologize for the inconvenience.”



  6. #7056
    Avatar von fatDOX8
    Mitglied seit
    05.11.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    285

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    so vorhin auf dem Klo ein großes "fuuuuuuuuuuuuuuuuuck" geschrien, hatte den Ticketsale von gesteren Abend 21 Uhr vergessen

    gerade noch bei 2 left in Warenkorb getan und mir dann das letzte gesichert

    Wer kommt sonst noch?
    i7-3820@4.3GHz auf X79-UD3 unter NH-D14 über XFX RX480 GTR

  7. #7057
    Avatar von CakeOfCakes
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    01.11.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    56

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Mist... Da hab ich dieses Jahr echt gepennt

    "To boldly go where no man has gone before."

  8. #7058

    Mitglied seit
    07.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.290

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    2.5. ist bei den Avocados

  9. #7059
    Avatar von fatDOX8
    Mitglied seit
    05.11.2008
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    285

    AW: [Sammelthread] Star Citizen


    gibt mal wieder Idrisporn
    i7-3820@4.3GHz auf X79-UD3 unter NH-D14 über XFX RX480 GTR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #7060
    Avatar von Bumblebee
    Mitglied seit
    04.09.2007
    Ort
    wo die Touristen gerne wohnen
    Beiträge
    11.213

    AW: [Sammelthread] Star Citizen

    Absolut unglaubliches Bildmaterial - sehr sehenswert

    Core i7 2600K @ 4500MHz/ @ WaKü // ASUS P8P67-M Pro 4GB Corsair PC-3 667MHz @ 800 // 2x GTX 560Ti @ 900/1000/1800
    Server I 2 x Xeon X5675 @ 3340 MHz @WaKü / EVGA SR2 /II\ Server II 2 x Opteron 6272 @2100 MHz@LuKü / ASUS KGPE-D16


Seite 706 von 893 ... 206606656696702703704705706707708709710716756806 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •