Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.361

    AW: SSD wird ohne Grund viel Beschrieben

    Wenn die Auslagerungsdatei intensiv genutzt wird hast Du kein Problem mit der SSD, sondern zu wenig RAM für Deinen Anwendungsmix. Aber auch das würde man im Filemonitor sehen. Ansonsten ist die Größe wumpe, denn sie wird ja nicht bei jeder Änderung komplett neu geschrieben.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    4.485

    AW: SSD wird ohne Grund viel Beschrieben

    Zitat Zitat von dg-ride Beitrag anzeigen
    Mir wurde aber gesgat es liegt an meiner doch recht großen Auslagerungsdatei, welche aber nicht auf der Crucial ist sondern auf der San Disk
    Wenn man schon auf solche Ideen kommt (meine Auslagerungsdateim ist 4GB groß und wird Dank 64 GB Ram nur von den unfähigen Windows-Systemdiensten ab und zu mal genutzt), bleibt noch eine ganz andere Sache:

    Es wurden 21684 GB geschrieben, das ganze bei 1718 Stunden Betriebszeit und 3164 Einschaltvorgängen, also im Schnitt 50 Min. je Nutzungszeit.

    Da könnte man auf die verwegene Idee kommen, dass hier im Schnitt 6,8 GB je Ausschaltvorgang auf die HDD geschrieben wurde weil am PC alle Energiesparmodi aktiv sind, die Windows so in seinem Wahnsinn auch am Dekstop bietet und Du den Rechner andauernd mit vielenn laufenden Programmen in den Energiesparmodus versetzt sowie Quickboot und hybrid standby nutzt oder wie der Mist auf NeuWindowisch heißen mag, früher hiess das ganze mal einprägsam "suspend to disk", u.U. nach einem vorherigen "suspend to ram".

    Dann muss Windows halt bei jedem Ausschaltvorgang den gesamten gerade genutzten Hauptspeicher auf die SSD schreiben und man käme auf solch aberwitzige Schreibraten.

    An sowas denkt man als "langjähriger" Desktopuser halt nicht, ich komme nach gut einem Jahr bei 4000 Betriebsstunden der System-SSD auf 400 Startvorgänge und fahre den Rechner auch richtig herunter (im Gegensatz zum Tablet, aber das hat auch nur 4 GB Ram).

    Das ganze lässt sich mit CDI genauso trivial prüfen wie man einige Zeit den Taskmanager im Blick zu behalten.

  3. #23

    Mitglied seit
    06.04.2020
    Beiträge
    16

    AW: SSD wird ohne Grund viel Beschrieben

    Bei mir ist die auslagerungs Datei meist ca 20-40 GB groß bei 16 GB RAM , mir ist auch aufgefallen das selbst aktuelle Spiele meist nur um die 2 GB RAM nutzen .
    PC ist aber im Höchstleistungsmodus

  4. #24

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    4.485

    AW: SSD wird ohne Grund viel Beschrieben

    Irgendwie musst Du halt auf die hohe Anzahl an Einschaltvorgängen kommen. Ein normaler Reboot wird da m.W.n. nicht gezählt. Was man beim Höchtsleitunsgmodus trotzdme lales anschalten kann, weiss ich mangels Nutzung nicht.

    Einfach CDI dauerhaft aktiv lassen (mit Windows starten, in Systray anzeigen, u.U. noch die passende SSD wählen). Dann sollte Dir das Diagramm nach einiger Zeit normler Nutzung des PC anzeigen, ob die Nutzung kontinuierlich hochgeht oder ob sie sprunghaft verläuft. Und dann musst Du halt anhand der dort angeziegten zeit selber ermitteln, was dort passiert ist.

    Alternativ mit dem WIndows PerfMon die SSD-Aktivitäten aufzeichnen. Die Zeitanalyse bleibt aber genauso bei Dir, da hier niemand weiss, was Du wann und wie mit Deinem PC machst.

  5. #25

    Mitglied seit
    06.04.2020
    Beiträge
    16

    AW: SSD wird ohne Grund viel Beschrieben

    Das die Auslastung bzw Lese und Schreiberate ständig spiked ist mir schon öfters aufgefallen, bei GTA5 zb. Dort werden dann bei den harten Spikes im Game fps verworfen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Beschriebene SSD in neuem PC verwenden
    Von waffeleisen im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 22:57
  2. Ram Hdd - Zeig der SSD die Rücklichter
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 23:20
  3. Solide Sache - Samsung und die SSD
    Von Seraja Ten im Forum User-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 23:38
  4. Ssd?
    Von mFuSE im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:22
  5. Fusion-io stellt SSDs für PCI-E vor !
    Von CrSt3r im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 15:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •