Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    02.06.2014
    Beiträge
    81

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    RAM Tausch hat auch nichts gebracht.

    Ich will mich jetzt mal an das BIOS Update ran trauen. Ist es egal, ob die das BIOS manuell über nen USB Stick flashe oder mit dem MSI Live Update Tool? Ist eine der beiden Varianten anfälliger dafür, dass etwas schief läuft?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    11.453

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Zitat Zitat von Chrisn12345 Beitrag anzeigen
    Ist es egal, ob die das BIOS manuell über nen USB Stick flashe oder mit dem MSI Live Update Tool?
    Aus dem BIOS heraus ist die beste Methode.

  3. #23

    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.366

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Ich habe genau das gleiche Freeze-Problem mit meinem PC. Wirkt sich exakt so aus wie beim PC deiner Freundin und ist auch nicht reproduzierbar.
    Bei mir hatte ich bisher den RAM in Verdacht, was bei dir ja leider nichts geholfen hat. Aktuell läuft bei mir ein MemTest. Als nächstes auf meiner Verdachtsliste steht dann eigentlich der VRAM der Graka. Leider ist die Karte wassergekühlt, weshalb ich zum testen nicht einfach mal "umstecken" kann.

    Bekommt ihr die Freezes auch nur in bestimmten Spielen?

  4. #24

    Mitglied seit
    11.02.2019
    Beiträge
    19

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Zitat Zitat von KempA Beitrag anzeigen
    Bekommt ihr die Freezes auch nur in bestimmten Spielen?
    Ich vermute, dass du die Temperaturen als erstes geprüft hast und dass die Temperaturen bei deinem PC alle im grünen Bereich sind.

    Wenn ein Freeze nur bei bestimmten Spielen auftritt, dann liegt es oft am Grafikkarten-Treiber (oder am Spiel selbst - wenn aber mehrere Spiele betroffen sind dann eher am Treiber)
    Einfach mal einen anderen Treiber benutzen - oft wirkt ein Downgrade auf eine ältere Version wahre Wunder.
    Bei den neuesten Versionen kommt es öfters vor, dass diese mit dem ein oder anderem Spiel Probleme haben.

  5. #25

    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.366

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Die Temperaturen sind alle im grünen Bereich.
    Ich hab die Probleme auch schon länger und somit über einige Treiberversionen hinweg, weshalb ich inzwischen eben leider die Hardware verdächtige. Leider kann ich aufgrund Wakü nicht einfach mal die GPU umstecken (ach, wäre ich damals nur bei Luft geblieben...)

    Wollte den Thread aber jetzt auch nicht an mich reißen, sondern mich nur mal einklinken weil der TE ja schon einiges versucht hat

  6. #26

    Mitglied seit
    02.06.2014
    Beiträge
    81

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Das Einfrieren passiert nicht nur bei bestimmten Spielen sondern bei bisher allen. Wobei auch nur drei getestet wurden (Die Sims, Cities Skylines, und Anno 1404). Ganz selten passiert das Einfrieren auch unter dem Windows-Betrieb, also surfen, outube oder Office Anwendungen.

    Da wir bis auf's Mainboard und CPU nun alles ausgetauscht haben, muss es an einem der beiden liegen. Irgendwie ist es vielleicht auch nicht so sinnvoll, ein 10 Jahre altes Mainboard und einen FX 6350 noch weiter zu benutzen. Ich habe meiner Freundin nahegelegt, doch mal auf einen neuen Unterbau zu wechseln.

    Wir haben die Hardware (Ryzen 5 1600) heute bestellt. Sollte Dienstag/Mittwoch ankommen. Dann hoffe ich mal, dass sich das Problem dann löst. Ich werde berichten.

  7. #27

    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.366

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    Gute Entscheidung. Ihr erspart euch den weiteren Stress und den FX abzulösen ist nach der Zeit nicht übertrieben.
    Ich würde meinen 5820k gerne noch ein wenig länger nutzen. Mal schauen ob ich das Problem noch gelöst bekomme. Hab eigentlich keine Lust jetzt ne ganze Menge Geld auszugeben um am Ende die gleiche Performance in Spielen zu haben

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #28

    Mitglied seit
    02.06.2014
    Beiträge
    81

    AW: PC friert ein - Festplatte defekt?

    So, kleines Update:

    Das Bios Update hat problemlos funktioniert. Und das System läuft jetzt stabil. Eine 4 und eine 5 Stunden Spiele-Session hat er problemlos durchgehalten ohne einzufrieren. Auch das Problem, dass der PC aus dem Standbye nicht richtig aufgewacht ist, ist bisher nicht mehr vorgekommen.

    Eigentlich hatte ich mich etwas drauf gefreut, meiner Freundin den Ryzen 5 1600 zu verpassen und ihren alten FX endlich in Rente zu schicken. Das Ding ist ja wirklich antik. Aber sie braucht einfach nicht die Leistung von solch einer CPU und dann einen komplett neuen Unterbau für 250-300 zu kaufen, den man eigentlich nicht braucht, ist dann auch Verschwendung.

    Ich finde es aber faszinierend, dass das Bios solche Probleme machen kann. Kann man für einen Laien vielleicht in Kürze erklären, wieso ein (altes) Bios zu dem Einfrieren führt? Es scheint ja an der Kompatibilität zu Windows 10 zu liegen, denn das Problem ist ja erst mit dem Upgrade von Win auf Win10 gekommen.

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Festplatte defekt?
    Von stanley im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 23:51
  2. Arbeitsspeicher oder Festplatte defekt?
    Von TobiLe im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 13:29
  3. Festplatte defekt ?
    Von 0815 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 08:17
  4. Festplatte defekt?
    Von Chris@deg im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 17:44
  5. Festplatte defekt?Bei Neustart Fehler:0xc00000e9
    Von Darkx im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 20:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •