Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    05.01.2014
    Beiträge
    75

    Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Hallo,

    ich habe mir eine neu SSD bestellt, die heute ankam. Leider ist mir der Versandkarton auf dem Weg von der Tür bis zum Tisch aus der Hand gerutscht und einen knappen Meter runtergefallen. In dem Karton waren noch andere Produkte, aber die SSD lag in einer einer Kartonecke und war selbst praktisch nicht gepolstert (sie war nur in ihrer Packung). Meint ihr, ich sollte die SSD retour schicken und mit eine neue bestellen? Bin mir unsicher. Die alten HDDs waren ja eher sturzempfindlich. Was sagt ihr?

    Gruß
    Intel Xeon E3-1231v3 ~ Gigabyte GA-H97M-HD3 ~ 8 GB RAM ~ Crucial SSD 128 GB ~ Seagate 1TB ~ Sapphire Radeon R9 280X ~ BeQuiet 500 Watt ~ Fractal Arc Mini R2 ~ Windows 7 ~ Xubuntu

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.644

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Einbauen und anschließen. Wenn die SSD funktioniert, ist alles gut. Falls nicht, war sie wahrscheinlich schon vorher im Eimer. So empfindlich sind die Teile nicht.

  3. #3
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10.931

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Gegenfrage: wie empfindlich ist ein USB Stick?
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    colormix
    Gast

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Zitat Zitat von cysez Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mir eine neu SSD bestellt, die heute ankam. Leider ist mir der Versandkarton auf dem Weg von der Tür bis zum Tisch aus der Hand gerutscht und einen knappen Meter runtergefallen

    Gruß
    Die SSD ist ja noch mal Verpackt und es sind keine Mechanischen Teile verbaut , wenn du deine SSD mit dem Paket aus dem 3. Stock schmeißen würdest , dann würde ich mir vielleicht Gedanken machen.
    Bei der Post schmeißen die oft auch die Pakete hin und her und gehen überhaupt nicht sorgsam damit um .

    Braust dir da keine Genakten machen und hast auch Garantie drauf.
    Geändert von colormix (05.10.2019 um 18:31 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    19.742

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Zitat Zitat von cysez Beitrag anzeigen
    Was sagt ihr?
    wird laufen

  6. #6
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    10.747

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Eine ssd ekommste durch einen normalen Sturz nicht beschädigt, da musste schon mit Gewalt dran oder soviel Kraft einsetzen das die auseinanderfliegt!
    3700X#C7H#Tracer RGB 16GB#​2080 DUAL#M.2 960 Evo#Focus Gold 450W#LC-M34#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  7. #7

    Mitglied seit
    05.01.2014
    Beiträge
    75

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Cool! Vielen Dank für die vielen Antworten!
    Intel Xeon E3-1231v3 ~ Gigabyte GA-H97M-HD3 ~ 8 GB RAM ~ Crucial SSD 128 GB ~ Seagate 1TB ~ Sapphire Radeon R9 280X ~ BeQuiet 500 Watt ~ Fractal Arc Mini R2 ~ Windows 7 ~ Xubuntu

  8. #8
    Avatar von amdahl
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    4.908

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Davon abgesehen dass einer SSD so ein kleiner Sturz in der Verpackung nichts ausmacht: Gewährleistung und Garantie sind eigentlich nicht dazu da, um selbst verschuldete Missgeschicke abzudecken.
    Deshalb weiß ich nicht wieso manche hier mit "hast ja noch Garantie drauf" kommen.

  9. #9
    Avatar von c1i
    Mitglied seit
    03.08.2019
    Ort
    ja
    Beiträge
    334

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Braust dir da keine Genakten machen und hast auch Garantie drauf.
    Soll das eine Anstiftung zum Betrug sein? Falls nach dem Sturz ein Schaden vorhanden ist, wurde der selbst verursacht und ist ganz sicher kein Garantiefall!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    colormix
    Gast

    AW: Wie sturzempfindlich sind SSDs?

    Zitat Zitat von amdahl Beitrag anzeigen
    Gewährleistung und Garantie sind eigentlich nicht dazu da, um selbst verschuldete Missgeschicke abzudecken.
    .
    wie ich schon sagte die Paket Zusteller gehen mit der Ware oft auch nicht sorgsam um , da werden Parkte von der Straße auf dem Balkon in Parterre geschmissen , (TV Sendung Markt u.a aufgedeckt hatte ), daher ist es mumpe ihm das Paket aus einem 1 Meter aus der Hand fällt der ob der Zusteller es von dem Einem Container auf einem anderem schmeißt !

    Zerbrechliches wie Gläser, Geschirr normale Festpaten , Fernseher, Monitore gehen bei so was schon mal kaputt .
    Geändert von colormix (05.10.2019 um 20:25 Uhr)

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. SSD Erfahrungs-Thread
    Von Arrow1982 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 23:33
  2. Ram Hdd - Zeig der SSD die Rücklichter
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 23:20
  3. Solide Sache - Samsung und die SSD
    Von Seraja Ten im Forum User-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 23:38
  4. Ssd?
    Von mFuSE im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:22
  5. Fusion-io stellt SSDs für PCI-E vor !
    Von CrSt3r im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 15:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •