Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    colormix
    Gast

    ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    gibt es da irgendetwas zu beachten ?
    diese soll als Backup Medien dienen nur für Filme ,
    kann da irgendwie Verzeichnisse anlegen ? das ist Wichtig bei meine TV DVB Receiver unterschiedliche Formate haben .

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    10.547

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Könntest du bitte dein Anliegen in etwas klarere Worte (grammatikalisch!) fassen?
    No amount of money ever bought a second of time!
    Tony Stark @ Avengers: Endgame

  3. #3
    colormix
    Gast

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    So Platte funktioniert kopiere grade Filme drauf , wird auch
    im Netzwerk des PCs und Router angezeigt .

    nur eine Sache funktioniert nicht , ich komme nicht in das System
    Menü kann die IP Adresse nicht ändern dummer weise hat die Platte die gleiche IP Adresse wie mein TV Receiver.

    Bindungsanleitung ist unlesbar nicht zu gebrauchen
    und da frag ich doch gleich mal im Forum hier an ob es Experten gibt die sich da auskennen und mir sagen können wie ich in das System der HDD kommen?
    Geändert von colormix (02.10.2019 um 21:25 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.462

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Die Platte hat ne eigene IP-Adresse? Was hast Du Dir nun eigentlich gekauft? Eine NAS oder eine "NAS-HDD"? Keine Ahnung, wer Dein Geschreibe verstehen soll.

  5. #5
    colormix
    Gast

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Bitte nur Experten und kein Spam Danke !

    Jede NAS Netzwerk HDD hat eine IP Adresse .

  6. #6
    Avatar von Gary94
    Mitglied seit
    14.04.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    721

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Um dir vernünftig helfen zu können würde ich gerne wissen um welches Gerät es sich genau handelt.
    Gaming: Intel Core i5 3570K @4,2GHz // MSI N680GTX Lightning @1306MHz // Gigabyte Z77X-D3H // 16 GB Kingston HyperX DDR3 1333 // Crucial M4 SSD 256 GB // WD 15 EARX
    Thermalright HR-02 Macho // be quiet! Straight Power E9 CM 680W // Aerocool Strike-X Advance White // 2x ASUS VS238H
    Mobil: Nexus 5X 32 GB// Laptop: Gigabyte P34G v2

  7. #7

    Mitglied seit
    25.07.2011
    Beiträge
    309

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Bitte nur Experten und kein Spam Danke !

    Jede NAS Netzwerk HDD hat eine IP Adresse .
    Ist die Aussage ernst gemeint?

  8. #8
    Avatar von IsoldeMaduschen
    Mitglied seit
    22.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    406

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    Würdest Du besser artikulieren, könnte man dein Fach Klingonisch verstehen!
    Bin kein Experte, aber Youtube ist in vieler Sicht hilfreich. Hoffentlich sprengt das nicht dein Datenvolumen
    Geändert von IsoldeMaduschen (02.10.2019 um 22:51 Uhr)
    PC: Ryzen 2600, MSI B450I GAMING PLUS AC B450, G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000 Kit, SSD Kingston v300, WD Blue 1TB, CrucialMX500 M.2 250GB, Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5, Seasonic Focus Gold 550W, Thermaltake Core V1 Snow Edition, Linux Mint 19.3 | Laptop: HP 15-ba501ng 15.6" Linux Mint 19.3

  9. #9

    Mitglied seit
    03.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    1.047

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    wie bei colormix üblich.
    eine genaue typenbezeichnung hätte schon was.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    19.073

    AW: ich habe mir heute eine NAS HDD gekauft natürlich von WD

    diese soll als Backup Medien dienen nur für Filme ,
    Wenn das wirklich als Backup herhalten soll, dann empfehle ich dir ein richtiges NAS mit RAID, und nicht nur eine einzelne Festplatte.

    Aber ich blick da im Moment bei dir eh nicht durch. Klär uns mal auf:
    - Hast du nun nur eine NAS HDD gekauft?
    - Wenn ja, hast du die Platte in ein NAS verbaut?
    - Wenn ja, welches NAS ist es?
    - Hängt das NAS am Router?

    Wenn du die IP des NAS suchst:

    Falls du die IP-Adresse suchst, dann probier es mal mit Wireshark oder Angry IP Scan. Installier das auf einen Rechner und steck das NAS direkt an den Rechner an um anfallenden Netzwerk-Traffic von anderen Komponenten vollständig auszuschliessen. Das NAS sendet in gewissen Abständen IP-Pakete ins Netzwerk. Die kannst du mit Wireshark aufspüren. Hast du die IP vom NAS, dann verpasst du deinem PC eine statische IP aus dem NAS-Adressbereich und rufst im Browser die IP des NAS auf welche dir Wireshark geliefert hat.


    Allgemeiner Hinweis:
    Wenn du keinerlei Informationen lieferst, dann kann dir auch keiner helfen. Sollte das der Fall sein, dann sehe ich mich gezwungen den Thread zu schließen damit er nicht entgleist. Es liegt also bei dir.

    Gruß
    Pain
    Geändert von <<Painkiller>> (03.10.2019 um 00:29 Uhr)
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen



Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] Selbst gebautes NAS oder gekauft?
    Von Kreshnik im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 01:59
  2. Festplatten für NAS: HDD´s oder SSD´s?
    Von TSR2000 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 11:04
  3. HW Crash: RAW Filesystem auf NAS HDDs
    Von PungentStench im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 01:00
  4. Crossover-Verbindung zu PC/NAS-HDD herstellen?
    Von Mistadon im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 00:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •