1. #1

    Mitglied seit
    28.12.2008
    Beiträge
    2

    Frage SSD langsamer als HDD

    Hallo zusammen,

    mir kommt es so vor, als würde meine neue SSD (Samsung 860 EVO) langsamer schreiben als meine frühere HDD.
    Beim Laden von Spielständen (lesen) ist sie deutlich schneller als die alte HDD.
    Wenn ich bei Steam ein neues Spiel herunter lade wurde mit der HDD die komplette 100er Leitung mit 10 MB/s ausgelastet. Seit ich die neue SSD habe wird nur noch mit max 7,8 MB/s heruntergeladen. Dies habe ich an verschiedenen Tagen und Uhrzeiten erneut getestet und immer war 7,8 MB/s das Maximum. Die Laufwerksauslastung lag bei dem selben Wert.
    Arbeitet die SSD nicht schneller, weil sie nicht schneller arbeiten muss (Internet langsam), oder kann das Internet nicht mehr schneller, weil die SSD mit dem Schreiben nicht mehr hinterher kommt? Angeschlossen ist die SSD über den SATA3 Anschluss, also mit 6 Gb/s.

    Kann mir einer erklären woran es liegt, dass die SSD augenscheinlich langsamer arbeitet als eine HDD?

    Vielen Dank im Voraus.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.735

    AW: SSD langsamer als HDD

    Zitat Zitat von jallatier Beitrag anzeigen
    Kann mir einer erklären woran es liegt, dass die SSD augenscheinlich langsamer arbeitet als eine HDD?
    Daran, dass du sie mit einer Weise belastest die völlig unsinnig ist (selbstverständlich ist deine Internetleitung viel langsamer als jede SSD oder HDD).

    Wenn du wissen willst wie schnell deine Laufwerke schreiben besorge dir ein entsprechendes Tool (beispielsweise AS SSD) und belaste damit die Laufwerke voll. Dann wirste schnell bemerken dass deine HDD nicht ansatzweise mithalten kann, vor allem bei Wahlfreien Zugriffen ("4K") und Zugriffszeiten.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #3

    Mitglied seit
    28.12.2008
    Beiträge
    2

    AW: SSD langsamer als HDD

    Danke für die Antwort.
    Die Tools habe ich schon durchlaufen lassen, da sind die Werte auch in Ordnung.
    Mir ging es darum, warum der Download auf einmal begrenzt wird seit(!) die SSD verbaut ist. Ergo: gibt es Softwareeinstellungen wie den Schreibcache, AHCI Modus im BIOS die ich zusätzlich vornehmen muss?

  4. #4
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.735

    AW: SSD langsamer als HDD

    Das liegt einfach daran dass die Anzeige von Steam nur ein ganz grobes Schätzeisen ist und mit der Realität wenig zu tun hat.
    Es reicht schon, wenn die heruntergeladenen Installationsdateien gepackt sind und im vorbeigehen entpackt werden und dazwischen in SSD- oder HDD-Caches liegen dass die Anzeigen irgendnen Unsinn angeben.

    Du musst gar nichts einstellen oder ändern, es läuft alles wie es soll. Das einzige was du tun musst ist, Angaben die dir irgendwelche Programme über ausgelesene Werte geben grundsätzlich zu hinterfragen - und die richtigen programme für die richtigen Messwerte zu benutzen. Für Datenträger nutzt man entsprechend spezialisierte Tools, ebenso für CPU, GPU, temperatursensoren und so weiter. Dass ein programm, welches eine Spielebibliothek und Verkaufsplattform sowie DRM-System und Datenkrake ab Werk ist nicht dazu geeignet ist Datenraten von Laufwerken gut messen zu können ist naheliegend wenn man kurz drüber nachdenkt.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #5
    Avatar von gekipptesBit
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    999

    AW: SSD langsamer als HDD

    Wenn du deine SSD als Systemlaufwerk betreibst solltest du Superfetch und Prefetch deaktivieren. Ebenso die Auslagerungsdatei (Pagefile.sys) mit einem gleichgroßen Anfangs- und Endwert fest nur auf Laufwerk C einstellen.
    Superfetch bei einer SSD-Festplatte deaktivieren - CHIP

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Problem: PC startet langsam trotz SSD - Systempartition auf HDD - Was tun?
    Von TigerFuchs im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 09:37
  2. SSD langsamer nach MB umbau , und kein AHCI
    Von PsychoQeeny im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 12:27
  3. SSD oder normale HDD
    Von MasterOfDisaster 407 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 12:02
  4. Cubase 5 auf ssd Instrumente auf hdd
    Von biberchamp im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 00:12
  5. DVD Laufwerk kopiert sehr langsam auf HDD
    Von RSX im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 13:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •