Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von ozhan
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    241

    Festplatte flöten gegangen ?

    Hi,

    Gestern lag ich auf der Couch, PC war auf standby (also aus). Aufeinmal ging er an, wollte was laden und dann kam ein schwarzer Bildschirm mit dem Boot Text (hab mal Bild im Anhang).

    Kann es sein das meine Festplatte flöten gegangen ist? Aber einfach so ohne das sie sigar an war? Hatte den PC ca 1std davor ohne Probleme benutzt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2794.jpg 
Hits:	72 
Größe:	2,18 MB 
ID:	1054164  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.720

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Ich tippe eig eher auf ein Problem mit dem Bootloader. Vllt hilft dir der Ansatz: GELOEST - Reboot Laufwerk gesperrt
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Avatar von eXquisite
    Mitglied seit
    06.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Heide
    Beiträge
    4.906

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Was hast du zuletzt gemacht? Wird Sie im Bios angezeigt?

  4. #4
    Avatar von ozhan
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    241

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Also ich hatte nichts gemacht. War nur am of online paar Sachen gucken. Dann sagt er mir was mit Update, was ich zwar geladen habe aber nicht installiert. Danach war ich was anderes machen und er ging nach unbenutzt von selbst in den Standby oder besser gesagt Ruhe Modus.
    Er war die ganze Zeit aus und irgendwann sehe ich das er an war und dieser Bildschirm. In den BIOS komme ich aber da hat er schon früher die Platte nicht gezeigt auch wenn alles in Ordnung war. Ist eine M.2 Platte. Samsung Evo 970.

    Mir fällt nicht mehr ein was für ein Update es war. Glaube war ein Windows Sicherheit Update

  5. #5
    Avatar von ozhan
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    241

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Zitat Zitat von Einwegkartoffel Beitrag anzeigen
    Ich tippe eig eher auf ein Problem mit dem Bootloader. Vllt hilft dir der Ansatz: GELOEST - Reboot Laufwerk gesperrt

    Also Reihenfolge war bisher immer richtig. Daran dürfte es also nicht liegen.

  6. #6

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.332

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Wie alt ist der PC?
    Ist die BIOS-Batterie in Ordnung?

    Was ist als Startlaufwerk im BIOS eingestellt?

  7. #7
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.160

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    ozhan@

    PC geht plötzlich an hat was geladen danach bootet der nicht
    mehr Richtig ?
    Das mit dem Boot Sektor kann es sein ,


    Kann es sein das meine Festplatte flöten gegangen ist?
    Vielleicht was eingefangenen ?
    Schadcod ist bereits installiert Rechner geht plötzlich an lädt den Rest an Schadcod nach und danach wird eigens auf der HDD verändert ?

    (hatte so was auch mal plötzlich war die HDD weg aber der PC ging nicht von Alleine an und es lag nur am HDD Kabel , hatte schlechten Kontakt )

    Bios Einstellungen verändern sich nicht von Alleine und wenn dann nur wenn Bios Bat Leer und PC vom Strom war .
    Geändert von colormix (03.08.2019 um 03:02 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.443

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Wurde der "Sitz" der Sata Daten- und Stromkabel kontrolliert? Wenn das Problem dann noch auftritt, auch mal mit anderem Sata-Datenkabel probieren. Ich hatte schon zweimal den Fall gehabt, dass das Datenkabel von einem Tag auf den nächsten defekt war, ohne das ich in der Zeit irgendetwas am PC gemacht hatte.

    Zitat Zitat von ozhan Beitrag anzeigen
    Also Reihenfolge war bisher immer richtig. Daran dürfte es also nicht liegen.
    Das "bisher" liegt wieviele Tage, Wochen oder Monate zurück?

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Bios Einstellungen verändern sich nicht von Alleine und wenn dann nur wenn Bios Bat Leer und PC vom Strom war .
    Wenn man keine Ahnung hat... Stichwort u.a. UEFI, Windows Boot Manager, ...
    Geändert von Poulton (03.08.2019 um 08:50 Uhr)
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME
    Zitat Zitat von colormix
    Bitte nur Experten

  9. #9
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.804

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Zitat Zitat von ozhan Beitrag anzeigen
    In den BIOS komme ich aber da hat er schon früher die Platte nicht gezeigt auch wenn alles in Ordnung war. Ist eine M.2 Platte. Samsung Evo 970.
    Das Laufwerk wirst du nicht unter SATA finden, denn dort wird sie nicht auftauchen da sie auch keine SATA ist. Ich würde im allgemeinem erstmal prüfen ob sie richtig drin steckt. Kabel/Stecker gibt es bei M.2 nicht. Je nach Mainboard werden PCIE SSDs halt wo anders mit gelistet.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von ozhan
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    241

    AW: Festplatte flöten gegangen ?

    Also die Platte wird in den Boot Option und bios nicht mehr angezeigt.
    Die M.2 ist auf dem Mainboard angesteckt und mit Schraube fixiert. Seit Monaten bicjt bewegt oder sonst was. Alles sitzt fest.

    Heute noch mal versucht auf einmal zeigt Windows das er das Update abschließen muss. Hat es gemacht und neugestartet und dann wieder das selbe Problemen.

    Was könnte ich machen um Fehler zu suchen?

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Ist meine CPU flöten gegangen?
    Von taks im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 13:15
  2. Externe Festplatte "rattert" und funktioniert nicht mehr
    Von PartyBoy69 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 14:56
  3. Vista auf 2.ter Festplatte installieren
    Von blueman im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 22:09
  4. Externe Festplatte und ein Problem
    Von JimBeam im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 19:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •