Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    27.04.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    515

    Welche M.2-SSD

    Möchte nun so langsam mir eine M.2 SSD zulegen und dort mein Windows so wie die Programme und Zwei Spiele drauf hauen

    Daher die frage welche M.2 SSD könnt ihr empfehlen für mein Board Z97 GAMING 7

    Bitte nicht die 970 Samsung die ist mir in der 1 TB Variante zu teuer !
    Es darf gerne auch andere Marken sein, ich weiß das Samsung die schnellste hat, aber mir kommt es auf die 1 bis 2 sek auch nicht drauf an.


    M.2 SSD
    1 TB
    Das sind die Punkte die gefunden werden müssen


    Dazu die frage da der Platz unter der Grafikkarte ist gibt es noch eine möglichkeit wie ich der M.2 SSD eine verbesserte Kühlung geben kann ? Glaube diese Passiv Kühl Körper würden von der Höhe nicht passen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    5.424

    AW: Welche M2 SSD

    Crucial,corsair oder Western Digital kannst du nehmen.

    Eventuell die Sandisk.


  3. #3
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    OWL der Berg, zum Tal der Exter
    Beiträge
    3.219

    AW: Welche M2 SSD

    Crucial P1 Link
    z.B.
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Wie ich damals schon zu den Maya´s sagte: Willst du schnell gehen, geh Allein! Willst weit gehen, geh mit vielen!
    6(12) x 3.9GHz @ 1,26V, Brocken 3, Crosshair 6, 1080Ti Aorus @ 1972MHz, 49GiB RAM, DPP 11 850W, DBP 900 REV 2.Kenwood KA9800, Technics SU7700K Asus Xonar MK 7, Panasonic RP HD 5

  4. #4

  5. #5
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.526

    AW: Welche M2 SSD

    Sorry aber das ist wirklich ein verdammt schlechter Vorschlag.
    1. Ist die wieder verdammt teuer und
    2. KANN sein Board kein PCIe 4.0

    Ich würde eine 960GB Corsair vorschlagen.
    Corsair Force Series MP510 960GB ab €'*'123,06 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  6. #6
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.951

    AW: Welche M2 SSD

    Es ist auch die Frage, ob du eine NVME oder SATA SSD willst.

    Bei einer SATA kannst du dir mal die MX500 M2 anschauen.

    Als NVME habe ich zurzeit die Crucial P1. Hier ist der Nachteil, dass diese einen Cache hat (1GB). Wenn der voll ist, dann geht die Leistung auf eine SATA SSD zurück.

    Je nachdem welche programme du verwendest kann eine NVME Sinn machen. Ansonsten ist zwischen SATA und NVME in Windows und Spielen fast kein Unterschied.
    Wenn die Crucial P1 nicht so "billig" gewesen wäre, dann hätte ich wohl jetzt eine MX500 M2 drin.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte R9 Fury; MB: Gigabyte B450 Aorus Pro; RAM: G.Skill RipJaws V DDR4-3200 (2x8GB); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 ; Case: Cooltek Skall (red)

  7. #7
    Avatar von P2063
    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    835

    AW: Welche M2 SSD

    Zitat Zitat von Basell Beitrag anzeigen
    Bitte nicht die 970 Samsung die ist mir in der 1 TB Variante zu teuer !
    Definiere erst mal "zu teuer", es gibt schließlich zwei verschiedene Baureihen bei Samsung, zwischen der Evo und Pro sind ja gut 100€ Preisunterschied. Die doppelt so hohen TBW der Pro braucht es im normalen Desktopbetrieb einfach nicht, meine Samsung 840 hat jetzt 6 jahre auf dem Buckel und grade mal 10% der spezifizierten Schreiblast. Also falls du mit "zu teuer" die Pro meintest, greif einfach bedenkenlos zur Evo.
    /etc/facepalm -t now

  8. #8

    Mitglied seit
    27.04.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    515

    AW: Welche M2 SSD

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Es ist auch die Frage, ob du eine NVME oder SATA SSD willst.

    Bei einer SATA kannst du dir mal die MX500 M2 anschauen.

    Als NVME habe ich zurzeit die Crucial P1. Hier ist der Nachteil, dass diese einen Cache hat (1GB). Wenn der voll ist, dann geht die Leistung auf eine SATA SSD zurück.

    Je nachdem welche programme du verwendest kann eine NVME Sinn machen. Ansonsten ist zwischen SATA und NVME in Windows und Spielen fast kein Unterschied.
    Wenn die Crucial P1 nicht so "billig" gewesen wäre, dann hätte ich wohl jetzt eine MX500 M2 drin.
    Eigentlich nur Spielen und Surfen größteils,
    halt ab und an mal Downloads oder sehr sehr sehr selten noch Photoshop

  9. #9
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    19.203

    AW: Welche M2 SSD

    Da bringt dir ne M.2 PCIe SSD herzlich wenig.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.951

    AW: Welche M2 SSD

    Da wäre eine M2 NVME zu viel. Sicherlich zukunftssicherer, aber ich denke nicht, dass auf einmal jedes Programm von der Geschwindigkeit profitiert.

    Als günstige NVME gibts zurzeit diese hier:
    Crucial P1 SSD 1TB ab €'*'108,49 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Die habe ich auch und bin zu dem Preis völlig zufrieden.

    Alternativ gibt es dann als SATA Variante diese hier:
    Crucial MX500 1TB, M.2 ab €'*'105,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Oder diese:
    Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD 1TB, M.2 ab €'*'115,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte R9 Fury; MB: Gigabyte B450 Aorus Pro; RAM: G.Skill RipJaws V DDR4-3200 (2x8GB); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 3 ; Case: Cooltek Skall (red)

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. SSD Erfahrungs-Thread
    Von Arrow1982 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 23:33
  2. Ram Hdd - Zeig der SSD die Rücklichter
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 23:20
  3. Solide Sache - Samsung und die SSD
    Von Seraja Ten im Forum User-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 23:38
  4. Ssd?
    Von mFuSE im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:22
  5. Fusion-io stellt SSDs für PCI-E vor !
    Von CrSt3r im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 15:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •