1. #1

    Mitglied seit
    01.11.2011
    Beiträge
    506

    Frage Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Hi nachdem die Ausfälle meiner Crucial CT500BX100S (500GB) mich immer mehr genervt haben, habe ich sie durch eine EVO 860 ersetzt.
    Habe mit Acronis true image meine alte auf die neue geklont und eine gpt partition (ohne Betriebsystemboot) erstellen lassen.
    Mit dem Sasmung Magican Tool musste ich feststellen das die neue Samsung EVO 860 langsamer alsdie ältere EVO 850 ?

    Wie kann das sein ? siehe Bild
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	850vs860.JPG 
Hits:	65 
Größe:	66,6 KB 
ID:	1043161   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	850vs860.JPG 
Hits:	42 
Größe:	66,5 KB 
ID:	1043162  
    CPU:i7-4770K @ 4,2 Turbo Takt Mainboard:MSI Z87-GD65 Gaming RAM:G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Festplatte: Samsung 840 Pro (256 GB),Samsung 850 EVO (500 GB),Samsung 860 EVO (500 GB),2x jeweils 500 GB HDD Grafikkarte: Gainward Phoenix GTX1070 Auflösung:1920x1080 Monitor:LG ips235p-bn Sound:Creative Soundblaster Z Netzteil:be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (550 Watt) Gehäuse: Fractal Design Define R6 TG OS :Windows 10 pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Hellraiser2045
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    193

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Die Platte hängt auch am 6Gb/s Port?

  3. #3
    Avatar von Bert2007
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.809

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    sind von der leistung her gleich. evtl aktive prozesse am laufen?
    2700x @H2O / Asus Strix x470 / EVGA GTX 1080 FTW / 32GB Corsair Vengeance LPX 3200 / Samsung 960 EVO 500GB & 850 & 860 EVO 1TB / Creative Soundblaster Z + HyperX Cloud Alpha / Be Quiet E11 650w / Win 10 Pro / Viewsonic XG2703-GS + Acer K242HYL / Fractal Design R5

  4. #4

    Mitglied seit
    01.11.2011
    Beiträge
    506

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Zitat Zitat von Hellraiser2045 Beitrag anzeigen
    Die Platte hängt auch am 6Gb/s Port?
    Wusste gar nicht das mein Mainboard verschieden SATA Ports hat, habe es extra geprüft und MEGICAN und Intel Rapid Storage sagen 6 GBit/s
    CPU:i7-4770K @ 4,2 Turbo Takt Mainboard:MSI Z87-GD65 Gaming RAM:G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Festplatte: Samsung 840 Pro (256 GB),Samsung 850 EVO (500 GB),Samsung 860 EVO (500 GB),2x jeweils 500 GB HDD Grafikkarte: Gainward Phoenix GTX1070 Auflösung:1920x1080 Monitor:LG ips235p-bn Sound:Creative Soundblaster Z Netzteil:be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (550 Watt) Gehäuse: Fractal Design Define R6 TG OS :Windows 10 pro

  5. #5

    Mitglied seit
    01.11.2011
    Beiträge
    506

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Zitat Zitat von Bert2007 Beitrag anzeigen
    sind von der leistung her gleich. evtl aktive prozesse am laufen?
    Ja habe die tests hintereinander ausgeführt und auch mal alleine, mit immer dem gleichen Ergebnis
    CPU:i7-4770K @ 4,2 Turbo Takt Mainboard:MSI Z87-GD65 Gaming RAM:G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Festplatte: Samsung 840 Pro (256 GB),Samsung 850 EVO (500 GB),Samsung 860 EVO (500 GB),2x jeweils 500 GB HDD Grafikkarte: Gainward Phoenix GTX1070 Auflösung:1920x1080 Monitor:LG ips235p-bn Sound:Creative Soundblaster Z Netzteil:be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (550 Watt) Gehäuse: Fractal Design Define R6 TG OS :Windows 10 pro

  6. #6
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.368

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Hast du noch M.2 SSDs verbaut?

  7. #7

    Mitglied seit
    01.11.2011
    Beiträge
    506

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    DANKE für eure Hilfe und speziell Hellraiser2045 PROBLEM GELÖST

    Die Frage von Hellraiser2045 hat mich nachdenklich gemacht, ich hatte zu Testzwecken die Crucial an die SATA PORTS 7/8 an Mainboard angeschlossen, diese werden unter windows 10 wie USB Medien angezeigt /so wie ich es verstanden habe sind die so etwas wie hotswap..., sind aber offiziell SATA 6 GBit/s.

    Lösung: Habe die EVO 860 an den SATA Port 5 angeschlossen und voilà die Werte stimmen.
    Im Alltag hätte ich es eh nicht gemerkt, aber dennoch hat mich das irgendwie gestört.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	evo860.JPG 
Hits:	24 
Größe:	74,7 KB 
ID:	1043171
    CPU:i7-4770K @ 4,2 Turbo Takt Mainboard:MSI Z87-GD65 Gaming RAM:G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Festplatte: Samsung 840 Pro (256 GB),Samsung 850 EVO (500 GB),Samsung 860 EVO (500 GB),2x jeweils 500 GB HDD Grafikkarte: Gainward Phoenix GTX1070 Auflösung:1920x1080 Monitor:LG ips235p-bn Sound:Creative Soundblaster Z Netzteil:be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (550 Watt) Gehäuse: Fractal Design Define R6 TG OS :Windows 10 pro

  8. #8
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.368

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Das ist gut das du es gelöst bekommen hast, da sich die Ports immer etwas unterscheiden können.
    Steht aber meist auch in der Bedinungsanleitung mit dabei.

    Für alle andere... ich hatte nach der M.2 gefragt da manche Mainboard sich bestimmte Ports teilen.
    Bei manchen Mainboards werden SATA Anschlüsse deaktiviert, bei anderen teilen sich dann beide Laufwerk diesen Port und so laufen sie dann nicht mit voller Geschwindigkeit. Bei mir z.B. wird wenn ich eine M.2 als SATA verwende der 2. SATA Port deaktiviert.

    Bei einem Asrock was ich mal hatte wurde je M.2 Slot immer 2x SATA Ports deaktiviert.
    Hatte 3x M.2 und 6x Sata. Bedeutet hätte ich alle drei M.2 Slots belegt hätte ich keine SATA mehr mit anschließen können.

  9. #9

    Mitglied seit
    01.11.2011
    Beiträge
    506

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Das ist gut das du es gelöst bekommen hast, da sich die Ports immer etwas unterscheiden können.
    Steht aber meist auch in der Bedinungsanleitung mit dabei.

    Für alle andere... ich hatte nach der M.2 gefragt da manche Mainboard sich bestimmte Ports teilen.
    Bei manchen Mainboards werden SATA Anschlüsse deaktiviert, bei anderen teilen sich dann beide Laufwerk diesen Port und so laufen sie dann nicht mit voller Geschwindigkeit. Bei mir z.B. wird wenn ich eine M.2 als SATA verwende der 2. SATA Port deaktiviert.

    Bei einem Asrock was ich mal hatte wurde je M.2 Slot immer 2x SATA Ports deaktiviert.
    Hatte 3x M.2 und 6x Sata. Bedeutet hätte ich alle drei M.2 Slots belegt hätte ich keine SATA mehr mit anschließen können.
    Ja das Stimmt bei meinem Board wird bei M2 Nutzung ebenfalls 1 Port deaktiviert.
    CPU:i7-4770K @ 4,2 Turbo Takt Mainboard:MSI Z87-GD65 Gaming RAM:G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit Festplatte: Samsung 840 Pro (256 GB),Samsung 850 EVO (500 GB),Samsung 860 EVO (500 GB),2x jeweils 500 GB HDD Grafikkarte: Gainward Phoenix GTX1070 Auflösung:1920x1080 Monitor:LG ips235p-bn Sound:Creative Soundblaster Z Netzteil:be quiet! Dark Power Pro 10 Netzteil (550 Watt) Gehäuse: Fractal Design Define R6 TG OS :Windows 10 pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.368

    AW: Samsung EVO 860 langsammer als EVO 850 ?

    Ich bekomme in den nächsten Tagen auch eine Samsung 860 EVO geliefert, aber als M.2 SSD.
    Habe ich auf Alternate in einer Aktion unter Outlet für nur 114 Euro mit 1 TB bekommen.

    Meine 960 EVO habe ich damals auch dort aus dem Outlet gekauft und ich konnte weder Gebrauchsspuren noch irgendein Grund sehen weshalb sie als B-Ware verbaut wurde. Läuft mittlerweile auch schon etwas über ein Jahr. Eine 840 EVO habe ich auch noch, aber die ist mir für meine Spiele mit 256 GB zu klein geworden weshalb ich jetzt die 860 EVO noch mit dazu nehme.

Ähnliche Themen

  1. Samsung Evo 850 und Samsung Magician
    Von Matze135 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 18:32
  2. Samsung Evo 850
    Von exxer1986 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 04:17
  3. SSD: Samsung EVO 850 500GB erreicht nicht die optimale Leistung
    Von grildum im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 22:00
  4. Samsung EVO 850 macht Probleme
    Von BigJango im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 11:15
  5. Neue SSD: Crucial MX100 / 550 oder Samsung evo 850?
    Von Wolke im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 09:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •