Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    20.06.2013
    Beiträge
    4

    Cool Eine bestimmte Festplatte beim PC-Start ausgeschaltet lassen (?)

    Hallo zusammen,

    in meinem PC sind drei Festplatten verbaut.

    1 SSD 120GB (Windows)
    2 HDD 2000GB (komplett voll)
    3 HDD 1000GB (nahezu komplett frei - 10GB belegt)

    Bei meiner Frage geht es NUR um die dritte Festplatte. Wenn ich meinen PC ganz normal im Betrieb habe, schaltet sie sich den Energieoptionen gemäß alle 20 Minuten aus, sofern sie nicht gebraucht wird. Dies hat aber zur Folge, dass sie ständig an und aus geht, weil offenbar irgendwas den Start der Festplatte erfordert (--> Auf der Festplatte liegen nur Dokumente, Filme und Musik!!!). Da ich die Festplatte aber in der Regel nicht nutze und sie nur als Datengrab fungiert, ich sie aber nicht ausbauen will, suche ich nun eine Lösung, sodass die Festplatte möglichst keine Betriebsstunden farmt. Folglich wäre eine Einstellung ideal, dass sie beim Start von Windows nicht hochfährt, und nur dann startet, wenn ich es möchte (bsp. wenn ich auf den Speicher zugreife). Sie hat mittlerweile ~4200h und wurde noch nicht groß benutzt.

    Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen deutlich machen, und vielleicht kann jemand von euch mir weiterhelfen

    MfG
    Jona

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von CapitanJack
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    451

    AW: Eine bestimmte Festplatte beim PC-Start ausgeschaltet lassen (?)

    Moin Moin

    Also es gibt revo sleep revoSleep - Get revoSleep and let sleep your hard disk individually!

    Dann gabs noch HD Sleep, aber das wird nicht mehr weiterentwickelt.


    Grüßle
    Geändert von CapitanJack (29.12.2014 um 07:53 Uhr)


    CPU:Intel i5 4590 / Mainboard: Gigabyte Z97X- UD3H
    SSD: Crucial_ CT512MX100SSD1 DDR: Corsair Vengeance LP CML8GX3M2A1600C9
    Grafikkarte: Sapphire Tri -X R9 290 OC Netzteil: 550 Watt Coolermaster VS 80+ Gold /Tower: Zalman GS1000

  3. #3
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.923

    AW: Eine bestimmte Festplatte beim PC-Start ausgeschaltet lassen (?)

    Ich kram den Thread mal wieder raus.

    Gibt es eine Alternative zum RevoSleep? Dieser funzt bei mir nicht. Ich habe eine Dockingstation und würde gerne, bevor ich diese abschalte, die darin befindlichen HDDs vor dem Power off gerne noch auschalten, also so, das sie nicht läuft wenn ich den Power Switch betätige.
    Hintergrund ist: Ich hatte heute das Problem, das 2 HDDs die sich in der Dockingstation befunden haben, nicht mehr lesbar waren, nachdem ich die Dockingstation abgeschalten hatte. Und ja, sicheres entfernen ist für diese Laufwerke aktiv.
    Mit dem RevoSleep funzt es leider nicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anmerkung 2020-05-18 160845.jpg 
Hits:	11 
Größe:	12,1 KB 
ID:	1089601

    Es ist aber nichts offen und es findet kein Lese o. Schreibzugriff statt.
    Geändert von Flexsist (19.05.2020 um 01:21 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Problem beim PC Start!!
    Von lumi im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 20:03
  2. kein Bild beim Pc start
    Von medionler im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 21:54
  3. Windows XP professional hängt sich nach/beim dem Start auf!
    Von Jonesman im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 22:10
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 18:43
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 22:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •