Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    106.654
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Es fehlen noch immer genaue Preisangaben zur kommenden Playstation 5 und Xbox Series X. Laut dem Kinda-Funny-Podcaster Imran Khan werden sowohl Sony als auch Microsoft den Preispunkt ihrer Next-Generation-Konsolen jedoch bald im August auf entsprechenden Events verkünden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1.219

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    PS5 Digital Edition 399€
    PS5 Bluray Edition 449€

    Xbox Series X 449€
    Xbox Series S 249/299€

  3. #3
    Avatar von Blackout27
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    4.475

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    450€ für die beiden Boliden wäre schon der Hammer. Dafür kann man sich wirklich ohne Bauchschmerzen noch 1TB zusätzlich dazu kaufen.
    Hoffentlich sind wir Ende nächster Woche bereits schlauer
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

  4. #4

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.318

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    @Chibs

    Wunschtraum oder Wirklichkeit? Ich glaube nicht, dass die neuen Konsolen anfangs für deutlich unter 500€ verkauft werden. Ich würde die Xbox auf 499€ schätzen und die PS5 auf 550€ bis 650€.

  5. #5

    Mitglied seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1.219

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Das sind natürlich nur Wunschträume, ich rechne auch eher mit 499€ für beide, aber andererseits wurde die Digital Edition schon für 399€ mehrmals geleakt (was auch nicht stimmen muss) und ein Laufwerk kostet doch heute keine 100€ mehr, schon gar nicht bei einer Stückzahl von 50 Mio. aufwärts. Also sind wir gespannt was da kommt denn wie heißt es so schön: Vorfreude ist eine der schönsten Freuden

  6. #6

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.318

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Zitat Zitat von Chibs Beitrag anzeigen
    Laufwerk kostet doch heute keine 100€ mehr, schon gar nicht bei einer Stückzahl von 50 Mio. aufwärts.
    Kosten haben nicht direkt was mit dem VK zu tun. Zudem kosten Standalone UHD Player mindestens 150€. Ich gehe daher von mind. 100€ Preisunterschied aus, denn mit Laufwerk erkauft man sich die Möglichkeit von Gebrauchtspielen und Tausch, das wird sich Sony bezahlen lassen.

  7. #7
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.305

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Wieso sollte die PS5 teuerer sein wie die XSX?
    Das SoC der XSX ist deutlich größer.

    Glaube nicht dass Microsoft die Konsole sehr stark subventionieren wird - aber wer weiß.

  8. #8
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    3.184

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Wieso sollte die PS5 teuerer sein wie die XSX?
    Das SoC der XSX ist deutlich größer.
    Weil die SSD vermutlich teuer ist. Zudem bin ich mir nicht sicher ob die PS5 APU nicht genauso viel Ausschuss hat. Teile müssen 2,23 Ghz schaffen was ich selbst für RDNA 2 für recht beachtlich halte. Wird man auch da einige schlecht taktende GPU Parts aussortieren müssen. Im Dualsens Controller steckt auch mehr Technik drin. Ganz lässt sich auch noch nicht sagen wer für die Kühlen wegen design usw ein oder anderen Euro mehr ausgeben musste.

    Zumindest sehe ich da PS5 uns Serie X bei ähnlichen Herstellungskosten. Da darf man nicht die APU allein betrachten wenn dafür wiederum andere Bauteile etwas teuer sein könnten als bei der Konkurrenz.

    Glaube deswegen tanzt man auch so um den offiziellen preis herum weil man in etwa in beiden Lagern weiß dass man bei ähnlichen Kosten sein wird und nicht viel günstiger als der Andere.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / Ryzen 3700X / MSI B550 Mortar / 32GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / Monitor: LG OLED 48CX/LG 32UD89-W/ TV: LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

  9. #9

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    901

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Sony:
    Ich denke nicht, dass die vom bisherigen Geschäftsmodell abweichen. Spannend wird nur der Preis der Konsole. 499€ halte ich für denkbar, das Gerät richtet sich ja nicht nur an Kinder und Schüler, das richtet sich an eine durchaus zahlungskräftige Generation zwischen 20 und 45. 399€ wird imo erst der Preis nach den ersten 12 Monaten. Aber ich lass mich auch gerne überraschen.

    Microsoft:
    Ich denke, dass die etwas ändern müssen und das auch tun werden. Interessant ist in dem Zusammenhang, dass Microsoft auf dem PC den GamePass für sehr wenig Geld testet und gleichzeitig die Spiele bei Steam im Direktverkauf hat. Ich kann mir das nur erklären, dass mit diesem Ansatz Daten generiert werden welcher Ansatz welche Umsätze bringt. Auch in dem Zusammenhang interessant ist das Gerücht, dass die monatliche Gebühr für Xbox Live wegfallen wird. Denn die Xbox ist ebenfalls ein Gerät, das sich weniger an 12-18 und überwiegend an 18-48 wendet. Daher ist es für mich sehr gut denkbar, dass die Xbox auf dem Papier einen Preis hat, aber eigentlich wie ein Smartphone oder TV Anschluss verkauft wird. Für 20€ pro Monat im Zwei-Jahresvertrag gibt es die Xbox X mit Gamepass. Nach zwei Jahren gehört einem die Konsole und der Vertrag wird sicherlich einen Automatismus haben zu bestimmten Konditionen verlängert zu werden. Sieht man sich die EA Origin Preisstruktur an, wäre auch denkbar, dass Microsoft sich nicht nur auf seinen Katalog verlässt, sondern dass man alternativ die Xbox mit Uplay+, oder Origin Abo kauft, so wie der eine Sky wegen dem Filmpaket bucht und der andere wegen Sport. Klar, einzelnes Spiel kaufen geht immer, Microsoft ist inzwischen schlau genug sich nicht mit den Leuten anzulegen die die Dinge haben wollen wie bisher anstatt wie bei der Xbox One Marktanteile zu verlieren, weil man die Kunden zu einem Glück zwingen will das damals niemand haben wollte. Media Markt Finanzierung ging natürlich auch schon immer, aber meine Meinung ist, dass es bei Microsoft klar in Richtung Monatsbeitrag geht. Console as a service.

    Hier meine Denke:

    Series S incl. MS GamePass: 15€/Monat 2 Jahresvertrag
    Series X incl. MS GamePass: 25€/Monat 2 Jahresvertrag

    Series X incl. Uplay+: 33€/Monat 2 Jahresvertrag
    Series X incl. EA Full: 33€/Monat 2 Jahresvertrag

    Series S incl. EA Access: 15€/Monat 2 Jahresvertrag

    Das bringt Microsoft in die Lage, dass man die Konsole nicht nur auf Basis der eigenen Exklusivtitel an den Mann bringt, man gibt den anderen großen Publishern einfach die Chance die Konsole zu verkaufen und gleichzeitig einen 2 Jahres Abovertrag an den Mann zu bekommen. Das scheint für viele Publisher ja interessanter zu sein, als das jetzige Modell. Aber für MIcrosoft wäre das die Methode gegen die Übermacht der Marke Playstation anzukämpfen. Zumindest bis Sony dann nachzieht.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.123

    AW: Preis der PS5 und Xbox Series X und weitere Hardware-Informationen angeblich im August

    Ich wäre mittlerweile überrascht wenn die PS5-Digital für mehr als 399€ launcht, Sony hat diese Generation mit der PS4 auch die mit Abstand höchste Software-Attach Rate die jemals eine Konsole hatte deswegen wird man da auch gern Verluste hinnehmen wenn das Geld mit der Software wieder reinkommt dazu gabs ja kürzlich die Meldung das die Produktion hochgefahren wurde. Spricht für mich jetzt alles nicht für eine Konsole jenseits der 400€-Marke.
    3900X | 2080 TI verkauft| 32 GB RAM

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •