Seite 12 von 16 ... 28910111213141516
  1. #111
    Avatar von DaStash
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    19.100

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Bezweifle dass die schnellere SSD der PS5 im Vergleich zur XSX tatsächliche Vorteile bieten wird.
    Die SSD der XSX dürfte ausreichend schnell sein für jegliche World Space Features die die PS5 auch kann.
    Das vermute ich auch, die Praxis wird es zeigen.

    Zitat Zitat von the_move Beitrag anzeigen
    Die Frage von Dir tauchte in der Vergangenheit schon deutlich öfter als nur zwei Mal auf.
    Hast du es jetzt ernsthaft nötig mit Hilfe einer Unwahrheit einen Standpunkt zu untermauern??
    Ich hatte Dich exakt einmal gefragt:
    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Welche RDNA3 features sind das und bitte schreiben und nicht ellen lange Videos posten, die kann ich mir hier auf Arbeit nicht anschauen.
    Worauf du hin das geantwortet hattest, wie vorhin geschrieben...^^
    Zitat Zitat von the_move Beitrag anzeigen
    Welche das sind wurde (noch) nicht bekannt gegeben. ...
    Du sollst auf der Arbeit auch keine Videos anschauen. Die kannste noch daheim ansehen.
    Wie gesagt, ich hatte dich erst einmal gefragt, wahrscheinlich verwechselst du das mit anderen Usern die das auch schon angemerkt hatten. Dazu gibt es jetzt auch nichts weiter hinzuzufügen. Man kann sich ja mal irren, kein Ding, passiert mir auch aber aktiv solche Unwahrheiten zu verbreiten ist nicht i. O..

    MfG

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #112

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    12.584

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    Nun in schnelle zu Papier gebracht wäre das die superschnelle SSD und natürlich der I\O Block der PS5. Dieser hat die Equivalenzleistung von 12 Zen2 Kerne nur für Dekomprimierung und DMA Tasks zur Verfügung.
    Was in der GPU genau steckt wissen wir ja noch nicht. Jedenfalls nicht alles.
    Das haut doch ein PC in 3 oder 4 Jahren lässig um.
    Etwas revolutionäres sehe ich da gar nicht.

    Das war immer so.
    Und es wird so bleiben.

  3. #113

    Mitglied seit
    28.05.2017
    Beiträge
    3.690

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Das haut doch ein PC in 3 oder 4 Jahren lässig um.
    Etwas revolutionäres sehe ich da gar nicht.Das war immer so.Und es wird so bleiben.
    Du hast aber selbst den springenden Punkt genannt. In 3-4 Jahren wird sicherlich das locker überflügelt werden. Ich denke sogar so lange wird es nicht dauern. Es geht aber darum, wer oder was der Stein des Anstoßes gewesen sein wird. Und das war dann eben die PS5, bzw. Sony.

    AMD hatte einen entfernt ähnlichen Versuch im professionellen Sektor. Die Radeon Pro SSG. War nur zu kostspielig für Gaming und Konsumenten. Sony hat es nun offenbar geschafft eine gar noch effektivere Methode massenmarkttauglich zu machen.

    And the winner is....AMD.
    Geändert von the_move (15.05.2020 um 15:30 Uhr)
    Wer im Internet das letzte Wort hat, geht meist als Gewinner aus dem Ring. Doch dabei geht es weniger um überzeugende Argumente oder schale Kompromisse, dafür aber um knackige Sprüche, schlagfertige Entgegnungen und Witze auf Kosten des Gegners. - Nico Hoppe, 30.11.2019

  4. #114
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.423

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von the_move Beitrag anzeigen
    Du hast aber selbst den springenden Punkt genannt. In 3-4 Jahren wird sicherlich das locker überflügelt werden. Ich denke sogar so lange wird es nicht dauern. Es geht aber darum, wer oder was der Stein des Anstoßes gewesen sein wird. Und das war dann eben die PS5, bzw. Sony.
    Nicht unbedingt.
    Der PC hätte auch, unabhängig von der Konsole, nächstes Jahr schnellere SSD Platten bekommen.
    Sony hat das aber nochmal viel effizienter gemacht. Aber völlig egal. Auch wenn man auf dem PC schnellere Platten bekommt, macht die allgemein Fragmentierung von Architekturen und unterschiedlicher Konfigurationen solche technischen Fortschritte zunichte.

    Es bringt halt nichts, wenn Engines für 1% der PC Gamer entwickelt werden

    Deswegen sollte man über die neuen Konsolen froh sein, denn genau die werden in den nächsten Jahren, die technische Mindestanforderungen für den PC definieren. Wie es halt immer war.

  5. #115
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.069

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Das haut doch ein PC in 3 oder 4 Jahren lässig um.
    Etwas revolutionäres sehe ich da gar nicht.

    Das war immer so.
    Und es wird so bleiben.
    Die Info von ihm ist unvollständig, es geht hier nicht um schnellere SSD's, denn diese existieren zu Release bereits.
    Es geht um den I\O Block, und hier existiert mit Directstorage am PC und der Xbox eine Technologie die zur DirectX Familie gehören wird und das selbe Resultat erzielen wird.
    DirectStorage: "DirectStorage is unser komplett neues I/O-System (Input/Output-System), das speziell für Gaming entwickelt wurde und die volle Leistung der SSD und Hardwarekomprimierung nutzen soll. Es ist eine der Komponenten, die die Xbox Velocity Architektur ausmachen. Moderne Spiele führen Asset-Streaming im Hintergrund durch, um die nächsten Teile einer Spielwelt kontinuierlich während des Spielens zu laden. DirectStorage kann den CPU-Overhead für diese I/O-Vorgänge von mehreren Prozessorkernen auf nur einen Kern reduzieren. Die CPU-Leistung die dadurch frei wird, kann für andere Bereiche genutzt werden, wie etwa bessere Physikberechnung oder mehr NPCs in einer Szene. Diese neueste Komponente der DirectX-Komponentenfamilie wird zum ersten Mal in der Xbox Series X vorgestellt und soll später auch für Windows verfügbar sein."
    Die PS5 wird zu Release also über nichts verfügen was andere Plattformen nicht auch schon können.

  6. #116
    Avatar von Blackout27
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    4.318

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Es geht um den I\O Block, und hier existiert mit Directstorage am PC und der Xbox eine Technologie die zur DirectX Familie gehören wird und das selbe Resultat erzielen wird.

    Die PS5 wird zu Release also über nichts verfügen was andere Plattformen nicht auch schon können.
    Klingt nach einem ähnlichen Prinzip den MS verfolgt hat. Für mich als Laie klingt aber Sony ihr Vorhaben noch etwas umfangreicher und "effizienter".
    Dumme Frage aber wie möchte man diese Technik auf Windows verfügbar machen? Meint man damit per Software oder per neuer Hardware?
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

  7. #117
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.069

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    So wie sich das anhört wird es wohl einfach zur DirectX API hinzugefügt.
    Ob die Sony Lösung besser oder schlechter ist wird sich erst zeigen, aber so zu tun als wäre das ein PS5 exklusives Feature ist nicht richtig.
    Das Spiel The Medium welches auf XSX und PC erscheinen wird nutzt dieses Feature sogar schon:

    Unterbrechungen wären dem nicht unbedingt zuträglich, weswegen er explizit die SSD der Xbox Series X und die "DirectStorage"-Technologie der Konsole erwähnt.

    DirectStorage reduziert die Menge an CPU-Leistung, die dafür verwendet wird, im Spiel kontinuierlich bestimmte Assets im Hintergrund zu streamen, die dann beispielsweise in der Spielwelt sichtbar sind. So bleibt diese CPU-Leistung für andere Bereiche wie etwa verbesserte Physik verfügbar.
    Xbox Series X-Spiel The Medium waere auf Current Gen nicht moeglich gewesen

  8. #118
    Avatar von Blackout27
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    4.318

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Danke für die Infos
    Klingt ebenfalls sehr spannend mit Potential.
    Bin wirklich gespannt wie die ersten Exclusiv Games von Sony und MS aussehen werden. Hoffentlich stimmen die Gerüchte um den 04.06.2020

    P.S. Ergänze die Technik mal im Xbox Series X Thread


    Edit: Ergänzung zum Thema:

    Hardwarekomprimierung (Hardware Decompression)

    Hardware Decompression ist eine dedizierte Hardware-Komponente, die mit der Xbox Series X vorgestellt wird. Sie erlaubt es Spielen so wenig Speicherplatz wie möglich auf der SSD zu belegen und eliminiert gleichzeitig den gesamte CPU-Overhead, der normalerweise mit der Run-Time-Dekomprimierung verbunden ist. Sie reduziert den Software-Overhead der Dekomprimierung bei voller SSD-Leistung von drei Prozessorkernen auf null. Dadurch wird ein erheblicher Anteil der CPU-Leistung frei um in anderen Bereichen, beispielsweise Gameplay-Verbesserungen oder höheren Frameraten, genutzt zu werden.
    Hardware Decompression ist Teil der Xbox Velocity Architektur.
    Geändert von Blackout27 (15.05.2020 um 17:33 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

  9. #119
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Beiträge
    10.996

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    [...]
    Es geht um den I\O Block, und hier existiert mit Directstorage am PC und der Xbox eine Technologie die zur DirectX Familie gehören wird und das selbe Resultat erzielen wird.

    Die PS5 wird zu Release also über nichts verfügen was andere Plattformen nicht auch schon können.
    Installiert DirectStorage Hardwaredecompression für Kraken, DMA-Controller, SRAM-Buffer und Datenkohärenz-Units auf dem PC?
    Wenn nein, dann bietet wohl die PS5 doch etwas, was andere Plattformen und vor allem der PC nicht können.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #120

    Mitglied seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1.053

    AW: PS5: Sonys Konsole wird PC-Entwicklung vorantreiben, glaubt Epic-Chef

    Ich verstehe auch nicht wirklich warum sich so viele zum dem Thema SSD & Custom Chips äußern obwohl sie gar nicht die Kompetenz dazu haben, egal ob PRO oder KONTRA.

    Es ist einfach nur mehr mühsam im Internet, jeder versucht andere Systeme zu denunzieren und schlechtzureden nur weil man selbst auf ein bestimmtes Gerät eingeschossen ist. Echt wie im Kindergarten und einfach nur traurig.

Seite 12 von 16 ... 28910111213141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •