Seite 2 von 7 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    29.03.2009
    Beiträge
    279

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Ich frage mich, was die Oculus Rift und HTC Vive in der Umfrage sollten... von denen ist doch noch gar kein Nachfolger angekündigt.
    Oder ist man bereits "unloyal", wenn man nicht von Vive auf Vive Pro oder von Rift auf Rift S gewechselt hat, auch wenn sie nur mit minimalen Verbesserungen (und teilweise sogar Verschlechterungen) daher kamen.

    Dann ist wohl auch jeder unloyal, der von dem ersten PS4- oder XBO-Model nicht auf die PS4 Slim oder Xbox One S gewechselt hat.

    Zudem werfen die 3,3% und 3,6% so einige Fragen auf: es wurden 1008 Personen befragt, von denen müssen ja 30 oder 60 Personen behauptet haben, eine Oculus Rift zu besitzen (1/30 oder 2/60 wären 3,3%) und 28 oder 56 Personen müssen behauptet haben, eine HTC Vive zu besitzen (1/28 oder 2/58 wären 3,6%).

    Um überhaupt rechnerisch auf diese Prozentzahlen kommen zu können, hätten also mindestens 58 Personen befragt werden müssen, egal ob man 100, 1000 oder 10000 Personen befragt.

    Bei den 1008 befragten Spielern wäre das bereits ein ungewöhnlich hoher Prozentsatz von 5,75% mit Rift oder Vive (58 von 1008)... zum Vergleich: alle Rift + Vive-Modelle zusammengerechnet beim Steam Survey = 0,73%.

    Jetzt kommt noch hinzu, dass bei den 1008 befragten Personen auch etliche "Nicht-Spieler" dabei waren; in der Umfrage wurden auch etliche Fragen gestellt, die nichts mit Spielen und Spiele-Hardware zu tun haben. Gehen wir spaßeshalber davon aus, dass von den 1008 befragten Personen die Hälfte "Gamer" waren. Dann hätte man in dieser Spielegruppe einen PCVR-Anteil von über 10 Prozent erwischt (mindestens 58 von ca. 500 Spielern)... is' klar.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.239

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Wie man heutzutage so kurzsichtig sein kann, ist mir ein Rätsel.
    Markentreue ist heute wichtiger denn je fürs Image und die Zahlen der Unternehmen.
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

  3. #13
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.814

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Wie kann man sich ggü einer Konsole Treu fühlen?
    Entweder die Spiele machen spaß oder nicht. Also entweder holt man sich eine, weil man die Spiele spielen will, oder nicht. Inwiefern kann hier Treue ein Faktor spielen?
    Games/Entwickler können einer Konsole treu bleiben (wobei die "Treue" meist in Form von Geld kommt), aber Konsumer?

    Bin ich dem PC Treu, weil ich Optionsmenüs, Mods und .ini-Dateien mag? Aber es gibt ja nicht mal "den" PC. AMD/Intel, AMD/Nvidia, zich RAM Hersteller/Marken...

    Und VR? Da gibts bisher noch keinen Weg "untreu" zu sein, ist ja alles noch Gen1
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1848MHz @ 0,9V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Acer Nitro XV273KP@UHD@120Hz
    2. PC: 3000G/Vega3/32GB DDR4 2933/AsRock B450 Gaming ITX ac

    "Konsolen sind nicht nur für Casual Gamer klasse. Konsolen sind, genau wie ein PC, für jeden Gamer klasse, der Spaß daran hat." - Cook2211

  4. #14
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.945

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Ja, ich werde auch die PS5 kaufen. Sony steht mittlerweile seit über 20 Jahren für verdammt gute Singleplayer Spiele. Games und Serien wie Uncharted, God of War, The Last of Us oder Horizon Zero Dawn zählen für mich persönlich mit zum Besten was der Markt insgesamt zu bieten hat.
    Ich kaufe Playstation nicht, weil ich die Marke so toll finde, sondern weil Sony es immer wieder geschafft hat, mich mit hervorragenden Games zum Kauf der jeweiligen Konsole zu bewegen. Und ich gehe davon aus, dass das bei der PS5 nicht anders sein wird.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  5. #15

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    115

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Ist schon faszinierend, dass Spiele die kaum 30 FPS halten können, auf der PS4 gefeiert werden... auf einem PC, so aber nicht über eine 60% Wertung kommen würden, zerrissen worden wären.

    Übelstes Tearing, Ruckeln - keine VRR Unterstützung...

    Objektiv gesehen, technisch der größte Schrott, der aber von vielen gefeiert wird - die Ansprüche so runtergeschraubt.

    Ok ... Tetris hat auch mal begeistert, Spiele mit 16 Farben, PC Speaker Sound... unvorstellbar heute, dass mich so etwas mal gefesselt hat.

    Und da sehe ich das größte Problem der PS5.
    Leistundtechnisch der XBox Series X so unterlegen, dass diese Ruckelpartien wieder relativ früh einsetzten werden, zum Ende des Lebenszyklus...

    Zumindest gibt es jetzt VRR, welches dies extrem abfedern wird...
    Geändert von CTmanGer (26.01.2020 um 15:13 Uhr)

  6. #16
    Avatar von Kondar
    Mitglied seit
    04.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.346

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Zitat Zitat von CTmanGer Beitrag anzeigen
    Ist schon faszinierend, dass Spiele die kaum 30 FPS halten können, auf der PS4 gefeiert werden... auf einem PC, so aber nicht über eine 60% Wertung kommen würden, zerrissen worden wären.

    Übelstes Tearing, Ruckeln - keine VRR Unterstützung...

    Objektiv gesehen, technisch der größte Schrott, der aber von vielen gefeiert wird - die Ansprüche so runtergeschraubt.

    Ok ... Tetris hat auch mal begeistert, Spiele mit 16 Farben, PC Speaker Sound... unvorstellbar heute, dass mich so etwas mal gefesselt hat.

    Dir ist schon klar das ein Unterschied gibt ob man am TFT inc. M+T oder am TV mit Pad und Software die auf 30FPS optimiert ist sitzt oder?
    Ryzen 1700X + Vega 56 + 16GB RAM DDR4-3200 => an nem 1080p 75Hz TFT

  7. #17

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    115

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Zitat Zitat von Kondar Beitrag anzeigen

    Dir ist schon klar das ein Unterschied gibt ob man am TFT inc. M+T oder am TV mit Pad und Software die auf 30FPS optimiert ist sitzt oder?
    Ließ dir mal durch, was du geschrieben hast... und lösch lieber diese lächerliche Aussage.

    Also am TV sind Spiele OK, die nichtmal 30FPS halten können...
    Jetzt werden Milliinen Spieler, die Ihre PS4 am Monitor betreiben, doch zum TV wechseln.
    Und Millionen, die mit Adaptern, Maus und Tastatur einsetzen, doch zu Controllern zurück wechseln

    Weil es am TV mit Controller magischerweise nicht mehr ruckelt, kein Tearing gibt... unter technischen Gesichtspunkten, wieder annehmbar wird.

  8. #18
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.945

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Zitat Zitat von CTmanGer Beitrag anzeigen
    Ist schon faszinierend, dass Spiele die kaum 30 FPS halten können, auf der PS4 gefeiert werden... auf einem PC, so aber nicht über eine 60% Wertung kommen würden, zerrissen worden wären.

    Übelstes Tearing, Ruckeln - keine VRR Unterstützung...
    Auf die bekannten PS4 Exklusivtitel trifft aber genau das nicht zu. Die schaffen die 30 Fps meist konstant und leiden auch nicht unter Tearing. VRR ist auf der PS4 rein technisch nicht möglich, weil der dort genutzte HDMI Standard das schlicht nicht unterstützt.
    Wenn jemand mit 30 Fps nicht klarkommt, okay, dann ist das halt so. Ich persönlich habe da kein Problem mit und spiele sowohl auf der Konsole, als auch auf dem PC.
    Technisch sind die PS4 Exklusivtitel eigentlich sogar hervorragend umgesetzt, wenn man es in Relation zu den zur Verfügung stehenden Hardware Ressourcen einer Konsole setzt.
    Geändert von Cook2211 (26.01.2020 um 15:34 Uhr)
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  9. #19
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.771

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Als Multiplattformer fühle ich mich auch keinem Hersteller verpflichtet. Mir ist es relativ egal welches Logo vorn am Elektrogerät hängt.

    Gezockt wird wo es Spaß macht, interessante Games erscheinen oder technisch besser läuft.

    Da mir jede Firma einen anderen Focus bietet und ich nichts gegen Abwechslung habe, als immer gleiche Art von Games zu zocken, find alle Ausrichtungen willkommen.
    Kann von lokalen Partyspaß mit flüssigem Gameplay bei Nintendo über Solo-Abenteuer mit aufwendiger Zwischensequenzen bei Sony bis hin zu unterhaltsame Koop-Action mit Freunden von Microsoft sein.

    Eine Plattform allein wäre mir eh zu langweilig.
    Meinst kommt eh nur alle 8-12 Monate ein größerer Exklusivtitel und die Zeit dazwischen muss überbrückt werden.
    An einem Xbox oder Nintendo Titel kann ich genauso lange hängen wie an zwei Sony Titel. Letztere bieten mir leider oft nach 1x Durchzocken weniger Wiederspielwert. Da würde ich mich über Koop freuen wo man mit Freunden es erleben kann.
    Es kommt also nicht immer auf die Anzahl an Spielen an sondern zu welchem Gameplay man gerade Lust hat. Jeder bietet da so seine Auswahl. Manches 80% Game hat länger Spaß gemacht als 94% Award Gewinner.

    Nächste Konsolengen würde ich mich über mehr Performance-Mode freuen die stabil laufen. 30fps mit Softwarehilfe gehen zwar gerade am TV aber ich hätte doch lieber selber mehr Kontrolle und weniger Bewegungsunschärfe die fehlende Bildinformationen kaschieren.
    Gerade da hoffe ich das Sony etwas vom Grafikfocus abrückt und auch mehr wie die Konkurrenz auf optionale stabile Performance-Mode geht.
    MS sollte seine Studios an paar gute SP Games setzen abseits von Halo, Gears und Forza.
    Aber da wird schon noch bei allen was passieren.
    Nintendo muss 2020 auch noch einige Ankündigungen bringen. Zeigt mal bietet was von Bayonetta 3 als den 100. Smash Bros Fighter.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / Ryzen 3700X / MSI B450 Mortar Max/ 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von mjoe87
    Mitglied seit
    07.01.2019
    Beiträge
    58

    AW: Vor PS5: Umfrage bescheinigt der Playstation-Konsole die loyalsten Fans

    Zitat Zitat von CTmanGer Beitrag anzeigen
    Ist schon faszinierend, dass Spiele die kaum 30 FPS halten können, auf der PS4 gefeiert werden... auf einem PC, so aber nicht über eine 60% Wertung kommen würden, zerrissen worden wären.

    Übelstes Tearing, Ruckeln - keine VRR Unterstützung...

    Objektiv gesehen, technisch der größte Schrott, der aber von vielen gefeiert wird - die Ansprüche so runtergeschraubt.

    Ok ... Tetris hat auch mal begeistert, Spiele mit 16 Farben, PC Speaker Sound... unvorstellbar heute, dass mich so etwas mal gefesselt hat.

    Und da sehe ich das größte Problem der PS5.
    Leistundtechnisch der XBox Series X so unterlegen, dass diese Ruckelpartien wieder relativ früh einsetzten werden, zum Ende des Lebenszyklus...

    Zumindest gibt es jetzt VRR, welches dies extrem abfedern wird...
    Man merkt dass du einfach keinen Schimmer hast. Ich spiele selbst am PC in wqhd 144hz und habe bereits auch einen 4k 144hz Monitor und warte nur auf Big navi bzw die 3080ti, aber die Sony Titel spiele ich trotzdem, weil die Spiele so gut sind, dass mich die 30fps überhaupt nicht kümmern. Zudem kann man bei Single Player Titeln ruhig die Zwischenbildberechnung einschalten, so werden selbst 30 FPS wesentlich flüssiger dargestellt, der Inputlag kann getrost vernachlässigt werden. Und selbst ohne Zwischenbildberechnung, es stört überhaupt nicht. Was zählt ist das Spiel und nicht die Technik dahinter, aber wie anfangs erwähnt, du hast offensichtlich keine Ahnung und hast vermutlich noch nie selbst auf der ps4 gespielt oder zumindest nicht unbefangen. Typisches möchtegern elitäres PC Masterracer Gequatsche.

Seite 2 von 7 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •