Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.124
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Die Playstation 5 zeigt sich erneut als Devkit, dieses Mal jedoch nicht in Form der eigentlichen Konsole, sondern der Benutzeroberfläche. Außerdem haben Leaks zum möglichen Design der PS5 die Runde gemacht - Nutzer haben bereits Renderbilder am Start.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    22.927

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Ich würde sagen das ist im Grunde das PS4 UI.
    Wird vermutlich für die Devkits genutzt. Sagt vermutlich Null über das finale PS5 UI aus.
    Sys: PS4 Pro am Philips 854 55" OLED
    .


  3. #3
    Avatar von Bunny_Joe
    Mitglied seit
    27.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.161

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    1TB SSD, ich hoffe es wird auch eine 2TB SKU geben für k.A. ...100€ mehr?
    Zeit ist extrem kostbar und ich bevorzuge es sie zu verschwenden.

  4. #4
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    823

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Können sie denn bei der PS5 durch die NVME-SSD die Spiele viel schneller laden als auf dem PC.
    Denn auf dem PC bringt eine NVME-SSD im Vergleich zu einer normalen SATA-SSD praktisch keinen Vorteil.

  5. #5
    Avatar von Bunny_Joe
    Mitglied seit
    27.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.161

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Zitat Zitat von Captain-S Beitrag anzeigen
    Können sie denn bei der PS5 durch die NVME-SSD die Spiele viel schneller laden als auf dem PC.
    Denn auf dem PC bringt eine NVME-SSD im Vergleich zu einer normalen SATA-SSD praktisch keinen Vorteil.
    Zeit ist extrem kostbar und ich bevorzuge es sie zu verschwenden.

  6. #6
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.269

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Zitat Zitat von Bunny_Joe Beitrag anzeigen
    Das ist der Unterschied zwischen der 5400 RPM HDD der PS4 Pro und der SSD der PS5.

  7. #7
    Avatar von Bunny_Joe
    Mitglied seit
    27.05.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.161

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Das ist der Unterschied zwischen der 5400 RPM HDD der PS4 Pro und der SSD der PS5.
    Willst mir erzählen, dass ein Spider-Man PC-Port auf einer NVMe-SSD in 0,8 Sek laden würde?


    Ich wollte eher zeigen, was Optimierung bringen kann. Wenn man ein Dateisystem entwickeln kann, dass massiv von seq. read profitiert, kommen Differenzen von 10x zu stande.

    Aufm PC limiert eindeutig die Art, wie auf die Spieldateien zugegriffen wird.

    4KiB random haben NVMe und SATA SSDs ca. 30MB/s.
    seq. read 3500-6000MB/s vs 550 MB/s
    Geändert von Bunny_Joe (20.01.2020 um 20:15 Uhr)
    Zeit ist extrem kostbar und ich bevorzuge es sie zu verschwenden.

  8. #8
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.269

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Zitat Zitat von Bunny_Joe Beitrag anzeigen
    Willst mir erzählen, dass ein Spider-Man PC-Port auf einer NVMe-SSD in 0,8 Sek laden würde?


    Ich wollte eher zeigen, was Optimierung bringen kann. Wenn man ein Dateisystem entwickeln kann, dass massiv von seq. read profitiert, kommen Differenzen von 10x zu stande.

    Aufm PC limiert eindeutig die Art, wie auf die Spieldateien zugegriffen wird.

    4KiB random haben NVMe und SATA SSDs ca. 30MB/s.
    seq. read 3500-6000MB/s vs 550 MB/s
    YouTube

    Ladezeit PC mit SSD => 6 Sekunden
    Ladezeit PS4 => 60 Sekunden

    Also 10 mal so schnell, in etwa soviel schneller wie eine PS5 gegenüber einer PS4 laut Sony.

    Zum Teil auch 2 Sekunden (PC) vs 35 Sekunden (PS4).

    Die PS5 performt so wie ein PC mit Zen CPU und NVMe SSD.

  9. #9

    Mitglied seit
    05.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    780

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Das die PS5 so aussehen wird glaube ich nicht. Wenn doch wird sich das Ding über Jahre gefallen lassen müssen, dass es von Oben wie ein großes X wie in Xbox aussieht. Außerdem wird dann wohl die Kühlung wieder ein größeres Manko sein.
    AMD Ryzen 7 2700x | Asus ROG Strix x470-F | 32GB G.Skill Trident Z RGB 3200 C14 | 250GB M.2 Samsung 970 Evo / 500GB Samsung 840 Evo / 2TB Samsung 860 Evo | Gigabyte Geforce RTX 2080ti Aorus Extreme | beQuiet Straight Power 11 750W | Phanteks Enthoo Evolv ATX | Teufel Concept C 200 | Dell Alienware AW3418DW --- Samsung JS9090 UHD TV | Playstation 4 Pro | Yamaha RX-V 681 | Teufel Ultima 40 Mk2 5.1

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    98

    AW: Playstation 5: Benutzeroberfläche geleakt - Rendergrafiken zeigen mögliches Aussehen

    Ich hoffe Mal das Finale UI wird anders aussehen.

    Bei 5 Anwendungen ist es grundlegend Mal egal.
    Aber wenn man mehrere Spiele besitzt nervt das Ewiglange rechts geklickt bis man Mal am Programm ankommt zu dem man möchte.....
    Da finde ich ne Verteilung horizontal und vertikal gleichzeitig tausend Mal besser...

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •