Seite 1 von 23 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.096
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Angeblich soll die Xbox Series X teurer und auch deutlich leistungsfähiger als die Playstation 5 sein. Sony hingegen will den Preis der Playstation 4 beibehalten, was angesichts des Erfolgs der Konsole auch kaum verwunderlich ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.250

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    700 Euro glaube ich jetzt sicher nicht, aber eine 399 Euro PS5 mit 8-9 Teraflops bzw eine 9-10 Teraflops Series X für 499 Euro halte ich durchaus für realistisch.

  3. #3

    Mitglied seit
    25.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    114

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Oh man... habe zu spät gesehen, dass darüber berichtet wird.

    Kopiere mal vom anderen Thread

    Tja Leute...

    Jetzt schütte ich mal Feuer ins Wasser.

    ...oder so...

    Der Voraussichtliche Verkaufspreis der
    PS5 wird nun angegeben, mit: 399€

    Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass dies zutreffen wird.

    Es sieht so aus, als ob die Playstation, die Konsole für Arme wird.


    War mir schon klar, als das Design der Xbox veröffentlicht wurde, das dazu dient 300/400 Watt an Abwärme, leise ableiten zu können.


    Technisch unterlegen, wie die PS4 Pro, bei einem Preis von 399€
    (PS4 Pro kein VRR da es bei 30-40 FPS nichts bringt, kein Dolby Atmos, kein Dolby Vision... da die Zielgruppe sowieso eher der sparsame Gamer ist, der diese Features angesichts fehlender Hardware nicht nutzen würde)
    PS4 Pro ist für puristische Gamer, denen es nur ums kurzweilige Gaming geht... Story und Gameplay im Vordergrund stehen - und dies mit genügend ansprechenden Exclusives geboten wird.

    Man muss schon das Spiel lieben, um mit Tearing und Rucklern leben zu können ohne VRR.


    Finde den Zug von Sony gut - Gaming soll Spaß machen!
    100€ weniger sind schon 2-3 Titel mehr... oder noch mehr wenn man sich dann PS4 Games holt und nun mit VRR 60-120 HZ genießen kann!

    Ich persönlich will auch meine Prioritäten verschieben: weg vom 2500€ Monitor, weg vom 4000€ Rechner.

    Habe mir deswegen

    Google Stadia geholt.

    Noch bekomme ich das Kotzen wenn ich die Grafik sehe
    Und rumbasteln daran kann ich nicht... auch kein Company of Heroes zocken...

    - Auf Maus Tastatur kann ich nicht verzichten.
    Kann mit PS und Xbox nichts anfangen - noch gibt es zu wenig Maus Tastatur Unterstützung bei der Xbox


    Am Anfang wird es egal sein, doch es wird darauf hinauslaufen, dass wenn die Hardware in paar Jahren ausgereizt wird, den Hardcore Fanboys wieder egal sein muss, dass ihre Games ohne VRR mit 30 FPS laufen.

    Und ja... die Meisten werden wieder die PS kaufen.

    Für die Meisten ist das Geld klar zu Schade um es in Gaming zu stecken, was ich vollkommen nachvollziehen kann und auch gut so ist.

    PS5 und Xbox Series X: Wie SSDs Next-Gen-Spiele drastisch verändern könnten

    PS5 und Xbox Series X: Wie SSDs Next-Gen-Spiele drastisch verändern könnten

  4. #4
    Avatar von DudenDoedler
    Mitglied seit
    06.12.2019
    Ort
    ירושלים
    Beiträge
    98

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Bist du ein Bot?
    If you repeat a lie often enough, it becomes politics/truth.

  5. #5
    Avatar von Blackvoodoo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.308

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    12 Teraflops nehme ich gerne (glaube aber nicht das Sony und MS so was starkes bringen), je stärker die Konsolen werden, desto besser auch für uns PC Spieler. Dann gibt es grafisch wieder einen größeren Sprung. Aber ich glaube 700 € wäre zuviel für die meisten Konsolenspieler.
    Ich vermute mal die Xbox 4 wird ähnliche Leistung haben wie die PS 5 und auch ähnlich viel kosten. MS hat den Konsolen Krieg der aktuellen Gen verloren weil sie unter anderem teurer waren (Plus Kinect zwang usw.) den Fehler werden sie vermutlich nicht nochmal machen.

  6. #6
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    5.832

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Was sich noch nicht gezeigt hat ist wie sie Raytracing machen wollen.

    Die tensocores von Nvidia sind Nvidias Technik.

    Und softwareseitig ist eher schlecht als recht wie man momentan sieht.

    Gut man kann eigene cores entwickeln aber dann wäre der Preis höher bei den Konsolen.

    Ist also davon auszugehen das es softwareseitig zum Einsatz kommt.

    Zudem soll die CPU von der ps4pro genommen werden was eher nicht next Gen ist.




  7. #7

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    220

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Wie darf man das jetzt verstehen? Gamepass Series X Ultimate = Gamepass + Series X?

    Das wäre "geil". Mit dem Gamepass hat MS etwas wirklich gutes auf die Beine gestellt. Als reine Gamingkonsole finde ich die Series X dank Gamepass sehr attraktiv. Im Abo aufgrund von MidGen Konsolen noch mehr.

    Im Frühjahr wissen wir dann mehr.
    Ich glaube nicht, dass MS und Sony erstens auf unterschiedliche Architekturen setzen (RDNA und RDNA 2) und sich auch bei der Leistung kaum etwas nehmen. Interessanter sind dann abseits von Spielen auch eher andere Features wie Controllerfeedback und Audio-Chips.

  8. #8

    Mitglied seit
    24.04.2017
    Beiträge
    220

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Zitat Zitat von Dragon AMD Beitrag anzeigen
    Zudem soll die CPU von der ps4pro genommen werden was eher nicht next Gen ist.
    Mit der Aussage hast du jetzt glatt den Vogel abgeschossen.

  9. #9

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    663

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Kein Softwarehersteller wird so dumm sein ein Spiel zu bringen, das auf der neuen Xbox läuft und für das die PS5 zu schwach ist. Jenseits davon kann Sony den Joker spielen, dass sie mit ihren Eigenproduktionen erfolgreicher waren zuletzt. Sony hat selbst mit der PS3 die Premium-Preis Strategie verfolgt und ist damit gescheitert. Beide Hersteller haben genug Titel im Katalog und genug Rückwärtskompatibilität um mit einem Monatsabo auf den Markt zu gehen.


    Die einzige Chance die ich für Microsoft sehe, ist wenn sie sich weg von der reinen Spielkonsole bewegen. Konsolen haben immer noch den Makel sie wären nur zum spielen, während PCs sind auch was für die Hausaufgaben, für das private Office, etc. Gerade im immer wichtigen eSport Markt (auch wenn das nur eine PR Masche ist) hat der Windows-PC eine dominante Stellung. Ergo Xbox mit Windows 10 Home ausliefern, Controller beilegen, Maus & Tastatur dem User überlassen und raus mit dem Ding. Konsole erst gar nicht versuchen zu subventionieren und lieber auf die stärken des Konzerns besinnen. Unified User-Logins, Vernetzung und Kommunikation der User untereinander. Das Geschäftsmodell der Konsolen ist heute auf den gleichen Stand wie 2002 bei Vorstellung der Original Xbox, als Konsolen das Onlinezeitalter so betreten hatten wie sie sich heute noch aufstellen. Kostenpflichtiges Online, Lizenzkosten pro Spiel für Hersteller, DLCs die bei der Erstellung des Spiels schon geplant waren. Das ist alles ein 17 Jahre alter Schuh der altmodischer nicht wirken könnte. Das Microsoft Spiele Abo ist in der Hinsicht auch nur ein halber Schritt, Microsoft muss den ganzen Schritt machen. Alles was Microsoft mit dem Kopieren der Strategie von Sony macht ist es Sony am Leben zu erhalten. Sony ist mehr als dankbar, denn die werden den Sprung weg von der Konsole nicht machen. Die können den nicht machen, die haben kein Windows 10.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    5.832

    AW: Xbox Series X: Spekulationen über höheren Preis als PS5

    Zitat Zitat von Solo-Joe Beitrag anzeigen
    Mit der Aussage hast du jetzt glatt den Vogel abgeschossen.
    YouTube

    Was wurde denn von Sony gesagt.

    Die GPU kann sich ändern die CPU zwar auch ist aber auf Leistung der ps4pro.


Seite 1 von 23 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •