Seite 1 von 17 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.329
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Die Website PC Games N hat sich in einem Rechenbeispiel daran versucht, die Leistung einer Playstation 5 mit PC-Komponenten nachzubilden. Selbst ohne Windows-Lizenz lässt sich diese aber wohl kaum für denselben Preis erreichen. Überraschend ist das nicht: Die Playstation 5 wird in großen Stückzahlen produziert und bringt Sony zudem nachträglich noch Geld ein.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.848

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Was für ein Quatsch so eine Rechnung jetzt zu machen.

    Warten wir mal bis zum Release in 1Jahr, da sollte es kein Problem mehr sein.
    System: AMD Ryzen 7 3700X //MSI MEG X570 ACE //RTX 2080Ti OC // DDR4 32GB G.Skill 3733 CL16 (Dual-Kit)

  3. #3

    Mitglied seit
    30.03.2018
    Beiträge
    65

    Cool AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    After-Party Artikel

  4. #4
    Avatar von Naennon
    Mitglied seit
    07.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    858

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Kunststück, die Konsole ist wie jede andere subventioniert und bezahlt sich erst viel später...

  5. #5
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.954

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Es war doch bisher doch immer so, das die meisten Konsolen mit Minus verkauft wurden und die Entwickler von den Spielen leben, daher ist es nichts neues.
    CPU: AMD Ryzen 5 2600@4GHz - 1,25V | Kühler: EKL Ben Nevis |RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4@3000MHz CL16 | MB: ASRock B450 Pro 4 |Graka:Zotac GTX 1080 AMP! Edition @1,8GHz |SSD & HDD: CrucialMX500 - m.2 500GB - Kingston A400 1TB SSD | Case: Sharkoon TG4 RGB | NT: be quiet! Pure Power 11 - 400W | Monitore: Acer XF240YUbmiidprzxr - WQHD - 144Hz | LG 29UM59-P - UW-UXGA - 75Hz

  6. #6
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.331

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Jede Menge Glaskugelaction, aber interessant das diese Seite auch davon ausgeht, dass eine vergleichbar starke GPU in einem Jahr nur noch 200 Dollar kostet.


  7. #7

    Mitglied seit
    03.10.2019
    Beiträge
    47

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Was für ein Quatsch so eine Rechnung jetzt zu machen.

    Warten wir mal bis zum Release in 1Jahr, da sollte es kein Problem mehr sein.
    Sehe ich genauso, in einem Jahr wenn die ps5 kommt bekomme ich für das Geld höchstwahrscheinlich gleichwertige PCGH Hardware

  8. #8
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.803

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Zitat Zitat von Naennon Beitrag anzeigen
    Kunststück, die Konsole ist wie jede andere subventioniert und bezahlt sich erst viel später...
    Ja und davon abgesehen hat man bei der Konsole natürlich ein Custom-SoC ohne die Möglichkeit die CPU oder GPU zu tauschen, wahrscheinlich ist selbst der RAM fest verlötet und einzig der Massenspeicher ist erweiterbar. Darüber hinaus fallen bei der Konsole eine Reihe von Zwischenparteien weg, die sich Ihrerseits einen gewissen Gewinn sichern wollen. So ist Sony Kunde bei einem OEM-Partner, z.B. Foxconn, die wiederum die SoC bei AMD, den Speicher bei SK Hynix/Samsung/etc. und die SSD bei Micron/Samsung/etc. bestellen. Da fallen dann auch die Zwischenhändler weg und mit Sicherheit wird es da auch Mengenrabatte geben. Also überhaupt nicht vergleichbare Ausgangsbedingungen.

  9. #9
    Avatar von Scholdarr
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    12.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5.089

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Hat man da neben der Win-Lizenz nicht auch Maus+Tastatur bzw. einen Controller als Eingabegerät vergessen?

    Man sollte schon alles reinbauen für einen fairen Vergleich...
    || AMD Ryzen 7 3700X | Gainward GeForce RTX 2070 Super | 16GB DDR4 RAM | Win 10 Pro ||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    14.12.2009
    Beiträge
    162

    AW: Playstation 5: PC-Build mit gleichem Preis und gleicher Leistung ist kaum möglich

    Zitat Zitat von Scholdarr Beitrag anzeigen
    Hat man da neben der Win-Lizenz nicht auch Maus+Tastatur bzw. einen Controller als Eingabegerät vergessen?

    Man sollte schon alles reinbauen für einen fairen Vergleich...
    Dann bitte aber auch nicht den 80 Zoll 8k QLED TV für die PS5 vergessen.

Seite 1 von 17 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •