Seite 5 von 12 123456789 ...
  1. #41
    Avatar von danomat
    Mitglied seit
    28.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    unterfranken
    Beiträge
    1.793

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen

    Selbst mein O2 Netz hat eine gute Leistung und das mit meinem Billigsmartphone. 35MBit Down, 20ms Ping, das kann sich MMn sehen lassen, damit würde Stadia sogar in 4K funktionieren. Bei der Telekom hätte ich in Darmstadt sogar 5G zur Verfügung und damit 1,8GBit, das sollte reichen um die meisten Glasfaseranschlüsse zu überholen.

    so die theorie, ist zwar schön für dich wenn deine gegend durchgehend eine so stabile verbindung hat. Meist bricht das netz aber ein. Egal ob Telekom, Vodafone oder O2. Aktuell bin ich mit Vodafone RedM unterwegs und lt karte sollen überall 100mbit anliegen. mittag um 12 in der pause geht die verbindung von 10mbit auf 0,8mbit runter. Das gleich spiel nicht so extrem bei der Telekom. von o2 usw will ich gar nicht erst anfangen.
    Desktop: 9900k@1,20v @ H150i Pro | Asus Maximus Hero Z390 | EVGA GTX 1080ti@Accelero Xtreme 3 | GSkill Trident Z RGB 32GB 3200 | | Evo Plus 1 TB M2 | 2TB MX500 | 750GB MX300 | Evo 840 500GB | MC500MT | BQ E11 750W
    HTPC: i3-2105 | Zotac H67itx-c-e | Team 8gb 1333 | quiet! L7 300W | Lian Li PC-A05FNB | LG CH10LS28 | Big Shur 2 rev.b | Cruic bx 250GB | 4x 5 TB Sea


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    7.404

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Ja deswegen nicht verfügbar. Ich kaufe mir doch keinen extra Chromecast (hab schon einen) um Stadia zu testen.
    Desktop-Software her und ab damit, muss nicht im Browser laufen.

    Und das mit der Bandbreite war ernst gemeint, man kann 4K 60FPS Content nicht problemlos unter 100Mbit/s quetschen weil dann die Qualität flöten geht. Sollten die noch weiter runter gehen lohnt sich das gar nicht weil das wie Pixelbrei aussieht.
    1.PC:Ryzen 9 3900x@H2O | ASUS Crosshair VII Hero | Corsair Vengeance 32GB 3200 Cl16 | Lian Li PC-O11W | EK Hardline Kit + 2x360mm Coolstream SE+PE | Zotac 1080Ti Mini@H2O | Samsung 840 EVO & 970 Pro| Evga 850W G3
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 7 1700| 16GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 11 600W | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD | Gigabyte 1070 Gaming

  3. #43

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    1.345

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Will ich nicht mal umsonst haben. Ich meide möglichst alles von Google. Zudem kann man das in DE größtenteils eh stecken lassen. So was wird in DE vielleicht mal in 10 bis 20 Jahre ein Thema werden wenn es hier flächendeckend zeitgemäßes Internet gibt. Selbst in Timbuktu gibt es besseres Internet als in DE.

  4. #44
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.178

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    Ja deswegen nicht verfügbar. Ich kaufe mir doch keinen extra Chromecast (hab schon einen) um Stadia zu testen.
    Man kann doch momentan bis zum final Release, Stadia nur in der Premiere Edition kaufen und da ist der Chromecast Ultra mit dabei.

    Zum Release 2020 wird´s doch dann kompatibel sein.
    Man sieht wirklich das Google keine gute Arbeit in Produktaufklärung geleistet hat.

    So viele Sachen die selbst versierte User nicht mitbekommen haben. Man merkt es ja auch hier selbst im PC Forum.
    Geändert von majinvegeta20 (20.11.2019 um 20:52 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X @4,1 Ghz / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM @3400 Mhz/ Samsung 970 Evo 1TB M.2 / Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S10+

  5. #45

    Mitglied seit
    10.10.2017
    Beiträge
    87

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Zitat Zitat von cryon1c Beitrag anzeigen
    4K gibt es ja noch nicht, das kommt noch. Ich hoffe mal die prügeln dann 4K 60FPS mit 150-200Mbit/s raus, für 20€ im Monat lohnt sich das. Und das wird dann ordentlich aussehen.

    Ping zu Google Servern? 15-25ms eher wenn man eine gute Verbindung hat. Ich pinge diverse Google-Dienste mit 14-19ms an. Also nicht den Teufel an die Wand malen.

    Schwacher Start, aber nichts ungewöhnliches. Gamer sind es mittlerweile gewohnt weil auch ihre Spiele am Release-Tag NICHT funktionieren oder nicht wie geplant zumindest...
    DIe Server für die diversen Dienste gibt es in ungleich höherer Zahl als die für Stadia, das gilt auch für die Verbreitung. Deswegen kannst du das nicht so ohne weiteres übertragen.

  6. #46
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    7.404

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Man kann doch momentan bis zum final Release, Stadia nur die Premiere Edition kaufen und da ist der Chromecast Ultra mit dabei.

    Zum Release 2020 wird´s doch dann kompatibel sein.
    Man sieht wirklich das Google keine gute Arbeit in Produktaufklärung geleistet hat.

    So viele Sachen die selbst versierte User nicht mitbekommen haben. Man merkt es ja auch hier selbst im PC Forum.
    Jaaaaaaa ich weiß das ich n weiteres Chromecast kriege, ich will aber n Update für mein bereits vorhandenes anstatt auf dasselbe zu warten nur damit da Ultra draufsteht xD
    Ich kenne alle Eckdaten was zu Stadia passt, abgesehen von den Bitraten die jetzt ausgespuckt werden.
    Und die interessieren mich.
    4K 30FPS mit 35-50k? FU!
    4K 60FPS mit 50K? Double FU!
    $k 60FPS mit 200Mbit/s? Hell Yeah!
    Das ist etwa das was mich interessiert.

    P.S. Bandbreite vorhanden.

    P.P.S. ich hab Livestreaming auf Youtube mit 4K 60FPS und 50.000 Bitrate getestet.
    x264 Encoder, das ganze relativ hart eingestellt damit sich mein 3900X nicht langweilt.
    Ergebniss: Sieht kacke aus, 1440p ist der Sweetspot wenn man so nen popeligen Upload hat.

    Zitat Zitat von bohnengegart Beitrag anzeigen
    DIe Server für die diversen Dienste gibt es in ungleich höherer Zahl als die für Stadia, das gilt auch für die Verbreitung. Deswegen kannst du das nicht so ohne weiteres übertragen.

    Ich hab 14ms bis Frankfurt. Das ist einer der zentralen Hubs hier und mit 90% bin ich mir sicher das die Server dort aufgestellt werden.
    Übrigens sind 14ms Mist weil gut wären auf meine Distanz 4-5ms, geht mit Kabel aber nicht, das müsste FTTH sein dafür.
    1.PC:Ryzen 9 3900x@H2O | ASUS Crosshair VII Hero | Corsair Vengeance 32GB 3200 Cl16 | Lian Li PC-O11W | EK Hardline Kit + 2x360mm Coolstream SE+PE | Zotac 1080Ti Mini@H2O | Samsung 840 EVO & 970 Pro| Evga 850W G3
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 7 1700| 16GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 11 600W | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD | Gigabyte 1070 Gaming

  7. #47

    Mitglied seit
    02.01.2009
    Beiträge
    1.456

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    wobei das mit den studios kein beweis und auch keine voraussetzung ist, das stadia online bleiben muss.

  8. #48

    Mitglied seit
    10.10.2017
    Beiträge
    87

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Zitat Zitat von restX3 Beitrag anzeigen
    Will ich nicht mal umsonst haben. Ich meide möglichst alles von Google. Zudem kann man das in DE größtenteils eh stecken lassen. So was wird in DE vielleicht mal in 10 bis 20 Jahre ein Thema werden wenn es hier flächendeckend zeitgemäßes Internet gibt. Selbst in Timbuktu gibt es besseres Internet als in DE.
    "Vielfach ist der Internetzugang noch relativ langsam und es kann zu lästigen Unterbrechungen kommen. " Zitat eines Infoportals zu Mali (wo Timbuktu liegt)
    Aber abgesehen davon, ich denke, man kann Stadia eher als Weckruf an die Konkurrenz betrachten, allen voran MS und Sony (langfristig will Apple vlt auch mitspielen). Die machen Ähnliches schon seit Jahren und werden jetzt
    entweder sich langsam aus dem Feld verabschieden oder eben jetzt erst recht investieren um ein besseres Streamingpaket für Gamer anzubieten. Und DANN wird das erst so richtig interessant..

  9. #49
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.634

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Mal beobachten, wie und wann dieses (uninteressante) Ding gerootet, gechipt, xecuted wird.
    Bunny ist schon dran und es gibt seit 4 Tagen einen (halbwegs aktiven) Kanal...

    Wird spannend, aber Warzen geben keine Punkte.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von Metamorph83
    Mitglied seit
    29.05.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.481

    AW: Google Stadia laut Insider ein "monumentaler Flop"

    Ist auch klar dass es so nicht funktioniert. Wenn man 2 Min darüber nachdenkt, stellt man fest, dass die Ausgaben für Games gleich bleiben, man Abo Gebühren berappt und verschiedene Mechanismen/Abhängigkeiten das Erlebnis mehr einschränken und somit kein Mehrwert für den Kunden haben. Wenn man die Platform daheim stehen hat, hat man mehr Freiheiten, bezahlt für die selbe Leistung mehr oder weniger gleich viel... 29 Euro multipliziert mit 3 Jahren Laufzeit sind halt auch 1044 Euro, wo der PC wohl im Schnitt auch 4-5 Jahre hält, somit auch 1500€ noch für den PC drin wären. Dafür bekommt entweder 2 Konsolen inkl 2-3 Games oder nen sehr guten Einsteiger/ Midrange Gaming PC.
    Den Internetanschluss und die Spiele muss man so oder so bezahlen...
    Schlussendlich möchte der Kunde doch wohl lieber etwas in der Hand halten... So bleibt der Begeisterungs oder Leistungsfaktor aus...
    I9 9900K | MSI MAG Z390M MORTAR | GSkill Trident Z 3200 32 GB | Samsung NVME 960 EV 256 GB SSD | WD Nvme 1000 GB SSD | Gigabyte Aorus RTX 2080ti | Seasonic 650 Focus Gold | Lian Li O11 D | Samsung C49RG94SSU

Seite 5 von 12 123456789 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •