Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.021
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Microsofts Marketing-Manager Aaron Greenberg verspricht im Interview mit dem Magazin Xbox Official Magazine, dass die Xbox Scarlett nicht nur Spiele in UHD sondern auch in 120 fps darstellen kann. Der Konkurrent zur Playstation 5 soll dabei ebenso auf AMD Ryzen Zen 2 und Navi setzen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.460

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    die ps4 kann auch games mit 120 fps darstellen.
    zum beispiel tetris!
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

  3. #3
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.679

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Ein Spiel beginnt mit dem Startmenü...
    3700X geklöppelt auf ein B450 steel legend sowie einer 2070s als pixelschubse

  4. #4
    Avatar von XeloGTX
    Mitglied seit
    13.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    147

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Irgendwie schwer vorstellbar, wenn selbst jetzt schon eine stark übertaktete RTX 2080 Ti in neuen, aufwendigeren Spielen keine 120 FPS in Verbindung mit UHD schafft. Vielleicht sind damit nur Spiele gemeint, die eher nicht auf Grafik setzen. In einem Jahr werden die Spiele ja noch mehr Hardware verlangen als jetzt - Die Aussage sollte man also nicht zu ernst nehmen.
    Be Quite! Dark Base Pro 900 / AMD Ryzen 9 3900X / 32GB DDR4 G.Skill Trident Z RGB @ 3600MHz CL16 / Asus Crosshair VIII Hero /
    Asus
    RTX
    2080 Ti
    Matrix @ 2100MHz / Be Quite! Dark Power Pro P11 850W / Asus CPU Wakü - 360er Ryujin Radiator /
    Samsung 970 EVO Plus 500GB / 2x Samsung 860 EVO 1TB / Samsung T5 1TB / Samsung Spinpoint F3 1TB

  5. #5
    Avatar von saarlandurpils
    Mitglied seit
    26.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    631

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    ... wahrscheinlich ein Vega-Chip....
    Glaube der Autor hat da was verwechselt.
    Navi ist schon bestätigt. Würde auch keinen Sinn machen auf vega zu bauen, auch fraglich wie dann Ray Tracing funktionieren soll, was ebenfalls schon bestätigt ist.
    Also lieber nochmal Korrektur lesen bevor man was online gibt, zumal es in der Überschrift richtig steht.
    Spiele + Arbeitsrechner: Core i7 2600K@4,5Ghz@Thermalright HR-02 Macho, Radeon 7950 DD@1055/1620, 16 GB DDR3 1600Mhz, 27"Full-HD LED AOC, Crucial M500 480 GB+ 2x1TB F3 @Raid 0, Win 10 Pro 64Bit
    Mein PC Projekt: Spieletauglicher HighendPC unter 10 Liter: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...es-pccase.html

  6. #6
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.800

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Zitat Zitat von saarlandurpils Beitrag anzeigen
    ... wahrscheinlich ein Vega-Chip....
    Glaube der Autor hat da was verwechselt.
    Navi ist schon bestätigt. Würde auch keinen Sinn machen auf vega zu bauen, auch fraglich wie dann Ray Tracing funktionieren soll, was ebenfalls schon bestätigt ist.
    Also lieber nochmal Korrektur lesen bevor man was online gibt, zumal es in der Überschrift richtig steht.
    Sorry, wurde korrigiert.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

  7. #7
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.317

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Wie soll das denn gehen? Selbst aktuelle High-End Hardware schafft doch am PC nicht mal annähernd in jedem Spiel 60, geschweige denn 120 FPS in UHD
    Klingt mal wieder typisch nach viel Marketing-Geblubber...
    Ahja und Raytracing soll ja auch mit dabei sein bei den neuen Konsolen. Aber sicher doch wird das dann alles so laufen. Details dafür auf -200% oder wie?
    CPU: Intel Core i7-7700K
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  8. #8

    Mitglied seit
    16.07.2016
    Beiträge
    151

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Zitat Zitat von XeloGTX Beitrag anzeigen
    Irgendwie schwer vorstellbar, wenn selbst jetzt schon eine stark übertaktete RTX 2080 Ti in neuen, aufwendigeren Spielen keine 120 FPS in Verbindung mit UHD schafft. Vielleicht sind damit nur Spiele gemeint, die eher nicht auf Grafik setzen. In einem Jahr werden die Spiele ja noch mehr Hardware verlangen als jetzt - Die Aussage sollte man also nicht zu ernst nehmen.
    Damit:

    ...das die Xbox Scarlett nicht nur Spiele in UHD sondern auch in 120 fps darstellen kann.
    ist bestimmt nicht gemeint das die Scarlett Spiele in UHD mit 120 FPS schafft, sondern wohl eher Spiele in UHD oder mit 120 FPS.
    Also man wird wohl wählen können zwischen 4k-Auflösung@max. 60 FPS (Real wohl eher um die 30-40 FPS) oder 1080p@max. 120 FPS.
    MSI Gaming Plus X570 + R7 3700X + 32GB G.Skill TridentZ DDR4-3000
    Gigabyte RTX 2080@1980MHz@0,975V + Samsung JS 8090 55" UHD
    SSD Samsung 850 Evo 500 GB + HDD WD-Red 4 TB
    BeQuiet DP 11 550W + Windows 10 Pro x64

  9. #9
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.886

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Zitat Zitat von XeloGTX Beitrag anzeigen
    Irgendwie schwer vorstellbar, wenn selbst jetzt schon eine stark übertaktete RTX 2080 Ti in neuen, aufwendigeren Spielen keine 120 FPS in Verbindung mit UHD schafft. Vielleicht sind damit nur Spiele gemeint, die eher nicht auf Grafik setzen. In einem Jahr werden die Spiele ja noch mehr Hardware verlangen als jetzt - Die Aussage sollte man also nicht zu ernst nehmen.
    Eine Fifa läuft selbst auf sehr alten GPU's locker in 4K und 100+ FPS.
    Das nächste Assassin's Creed z.Bsp. wird wohl trotzdem weiterhin in 30 FPS laufen.

    Kommt natürlich sehr stark auf das Spiel an.
    Die allermeisten Entwickler werden die Grafik nicht so stark zurückdrehen damit es mit ~RX 5700 Leistung in 4K/120 FPS laufen wird.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.865

    AW: Performance der Xbox Scarlett: Microsoft gibt Versprechen auf 120 Fps ab

    Zitat Zitat von Kronos Beitrag anzeigen
    Wie soll das denn gehen? Selbst aktuelle High-End Hardware schafft doch am PC nicht mal annähernd in jedem Spiel 60, geschweige denn 120 FPS in UHD
    Er sagt, dass sowohl UHD als auch 120 FPS möglich sind. Ob die Xbox beides schafft, hat er nicht erwähnt.

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •