Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.469

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    an 499€ glaube ich nicht, da die ps4 pro schon 349€ kostet.
    549€ für eine ps5 sind schon eher realistisch.
    die ps4 pro wird auch noch nach dem release weiter produziert und verkauft. selbige gilt für die xbox x, xbox s und ps4 slim.

    durch die starken AAA exklusivtitel, können nintendo und sony die preise etwas höher halten.
    denke nicht, dass die xbox bei der nächsten gen eine starke konkurrenz darstellt, da es auf der xbox keine exklusivtitel gibt.
    ohne nennenswerte exklusivtitel (xbox, stadia, ggf. auch pc) wird sony und nintendo weiterhin den üblichen erfolgskurs beibehalten.

    im jahr 2018 waren von den gefragtestens 20 spielen immer 8 exklusivtitel vertrteten.
    12 multis 2 sony 6 nintendo.

    da die ps5 abwärtskompatibel wird, juckt mich die xbox sowieso nicht.
    selbst wenn die scarlett 200€ billiger wäre. die ps4 nutzer können diesmal ihre games zur ps5 mitnehmen, dies natürlich ein zusätzlicher bonuspunkt ist.
    angeblich soll sogar der dualshock 4 mit der ps5 funktionieren.
    Geändert von sam10k (19.10.2019 um 21:52 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    29.03.2009
    Beiträge
    243

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    an 499€ glaube ich nicht, da die ps4 pro schon 349€ kostet.
    549€ für eine ps5 sind schon eher realistisch.
    die ps4 pro wird auch noch nach dem release weiter produziert und verkauft. selbige gilt für die xbox x, xbox s und ps4 slim.
    Nur weil die PS4 Pro jetzt noch 349 € kostet, heisst das ja nicht, dass sie in über einem Jahr auch noch so viel kostet. Sie war schon mehrfach für 299 € zu haben, nächsten Monat bestimmt auch wieder, wenn nicht sogar für 279 €.

    Nächsten Herbst dann 249 € oder sogar 229 €, dann passt das Verhältnis zu einer 499€-PS5. Die PS3 lag bei Erscheinen der PS4 auch noch um die 200 €, also knapp die Hälfte des Nachfolgers.

    Und 13 Monate vor dem Start der PS4 (also ein vergleichbarer Zeitpunkt zu jetzt) erschienen noch PS3-Modelle für über 300 Euro: Sony: Playstation 3 Super Slim ab 28. September 2012 erhaeltlich - Golem.de

  3. #33

    Mitglied seit
    08.06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    754

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    Schlechter Artikel und zwar vom Online-Händler und auch PCGH weil nur Copy + Paste.

    Wenn man googelt wurde die PS1 in Japan am 03.12.1994 released und in Europa 9 Monate Monate später am 09.09.1995 und in Australien am 15.11.1995. Also ganz und garnicht auf den Tag genau.
    PlayStation – Wikipedia

    Das Einzige was wohl stimmen könnte sind das Sony wohl 500€ nehmen wird denn die XONE kostete 500€ und die XONE X kostet auch 500€ und in Anbetracht der Hardware die Sony verbaut können wir froh sein über 500€.

    Die PS4 hätte sich auch für 500€ besser verkauft als die XONE da Sony die besseren Spiele hat und "4 the Players" war ein kluger Marekting-Slogan gegen MS

  4. #34

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.469

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    Zitat Zitat von Cohen Beitrag anzeigen
    Nur weil die PS4 Pro jetzt noch 349 € kostet, heisst das ja nicht, dass sie in über einem Jahr auch noch so viel kostet. Sie war schon mehrfach für 299 € zu haben, nächsten Monat bestimmt auch wieder, wenn nicht sogar für 279 €.
    die ps4 pro war noch nie um 299€ zu haben. das waren alles nur lockangebote bzw. in geringer stückzahl einer bestimmten filiale in einem bestimmten ort.
    und die meisten ebay bzw. market-place händler liefern erst gar nicht. ist wie bei smart-phones. bestellen ja, liefern nein.

    Zitat Zitat von Cohen Beitrag anzeigen

    Nächsten Herbst dann 249 € oder sogar 229 €[/url]
    um 249€ bekommst du noch nicht mal eine refurbished, da die bei etwa 300€ mit garantie liegen.
    in den USA kostet die ps4 pro übrigens mehr als bei uns. etwa 370$ ohne steuern. mit steuern also über 400$.

    sony verkauft die ps4 seit release nicht unter produktionswert und deswegen wird es da auch keine preisreduktion geben.
    nintendo subventioniert die switch auch nicht.
    weiters gibt es bei bereits ~110 mio verkauften ps4 konsolen auch keinen grund dafür. warum sollte sony gegen ende der gen anfangen die hardware zu subventionieren?
    die ps4 ist die zweitmeiste verkaufte konsole aller zeiten.

    PS
    die ps4 pro kostet aktuell etwa 400€, ist also teurer, nicht billiger geworden.
    zeig mir mal dein angebliches lieferbares angebot um 349€...
    Geändert von sam10k (20.10.2019 um 12:15 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

  5. #35
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.655

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    die ps4 pro war noch nie um 299€ zu haben. das waren alles nur lockangebote bzw. in geringer stückzahl einer bestimmten filiale in einem bestimmten ort.
    und die meisten ebay bzw. market-place händler liefern erst gar nicht. ist wie bei smart-phones. bestellen ja, liefern nein.
    Die Playstation 4 Pro gab es vor 1 oder 2 Jahren mal auf Amazon/Media Markt im Cyberangebot oder co. für 289€ zu kaufen. Das weiß ich noch weil ein guter Freund diese gekauft hat.
    Zudem kann man zum Beispiel die Pro bei Aktionen wie „19% Mehrwertsteuer geschenkt“ für unter 340€ kaufen. Es gibt da wirklich genügend Angebote mehrmals im Jahr.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass Sony die UVP Ende 2020 für die Playstation 4 auf 199€ senkt, bei der Pro 299€ verlangt (sofern beide Versionen noch weiter vertrieben werden) und für die PlayStation 5 dann 499€ ansetzt.

    Edit:

    Wenn man vom Thema spricht, bei Media Markt gibt es die Pro inkl. FIFA20 für 350€, mit dem neun COD für 370€.

    LG
    Geändert von Blackout27 (21.10.2019 um 17:20 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

  6. #36

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.469

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    350€ für eine ps4 pro ist seit eh und je der normale preis.
    vor einem jahr kostete die ps4 pro mit RDR2 oder spiderman im bundle auch 370€.
    insofern hat sich da preislich überhaupt nichts getan.

    bei amazon gibt es die pro um 320€, nur eben nicht dauerhaft.
    das sind die üblichen kurzfristigen angebote.
    https://www.amazon.de/PlayStation%C2...1813147&sr=8-1

    man muss aber unterscheiden ob ein händler auch liefert.
    es gibt bei geizhals viele angebote von händlern die nicht liefern.
    hab da schon öfter mein geld wieder bekommen, da die ware (verschiedenste artikel) doch nicht angekommen sind...
    insbesondere amazon market place, ebay, rakuten usw. sind die üblichen verdächtigen, die nicht liefern.
    Geändert von sam10k (23.10.2019 um 08:51 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

  7. #37
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.655

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    Darum sollte man auch nur bei seriösen Händlern etwas kaufen Ich habe bisher alles geliefert bekommen was ich im Angebot bestellt habe und hatte noch nie Probleme deswegen^^
    320€ ist doch ein guter Preis für die Pro. Wenn man dazu Fifa oder COD spielen will dann eben ein von mir o.g. Bundle. Die One X gab es ebenfalls vor ein paar Tagen bei Amazon (Verkauf und Versand über Amazon) inkl. mehrere Spiele für 390€.
    Wer Ende 2019 noch zu UVP Preisen Konsolen kauft ist selber schuld bzw. hat keine Zeit zu warten.
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #38

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.469

    AW: Playstation 5: Preis möglicherweise durch Händler durchgesickert

    der normale kunde wartet nicht, sondern kauft dann wenn er zeit hat.
    was soll man mit einer konsole außerhalb der feiertage anfangen?
    gerade zu weihnachten wird daher blind gekauft, nicht nur der geschenke wegen. da haben die leute eben zeit... viele sind auch im betriebsurlaub.
    die dunkle jahreszeit tut ihr übriges. ein release der ps5 zu hochsommer wäre ja ziemlicher schwachsinn.

    die promotion, werbetrommel wird wohl massiv ab september 2020 gespielt.

    u.a. hat sony auch gesagt, dass der retail markt wichtig ist. sony hat schon zum ps4 release viele pos (point of sales) angemietet.
    ist also werbung direkt beim kunden.
    das erreicht man über amazon und google ad-words nun mal nicht. wenn der kunde etwas physisch in der hand hat, wird die kaufentscheidung relativ schnell getroffen.
    und da ist es dann auch egal ob es paar euro mehr kostet. er wurde bereits angefixt.
    bei uns gab es damals von microsoft in der hinsicht überhaupt nichts. die ganzen märkte hatten fast nur playstation 4 konsolen zum testen.

    also sowas hier:
    https://i.pinimg.com/originals/65/7f...4c4da8156c.jpg
    Geändert von sam10k (23.10.2019 um 20:31 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •