Seite 19 von 33 ... 915161718192021222329 ...
  1. #181

    Mitglied seit
    28.05.2017
    Beiträge
    3.085

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Also hast du lieber insgesamt weniger Leistung als 10 Minuten auf einen Patch für ein Lastgen Spiel zu warten?
    Die meisten Leute warten wohl lieber den 7 Gigabyte Patch für RDR 1 ab, als ihre Konsole künstlich zu beschneiden. Zumindest geht es mir so und ich hoffe Sony ebenfalls.
    Ach, werden hier einem schon wieder Worte in den Mund gelegt?

    Wieso bitteschön nicht Beides, erleichterte Kompatibiltät und hohe Leistung? Warum kam ich wohl mit der Idee mit 54 statt 36 CUs und einer Drittelung der Segmente?

    Ausserdem geht es nicht um Qualitätsupgrades wie der 7 GB Patch für RDR1. Auch für Spiele, die lediglich kompatibel gemacht wurden ohne Aufhübschung waren Patches nötig. Also warum nicht Kompatibilität gleich und Kosmetik später?
    Wer im Internet das letzte Wort hat, geht meist als Gewinner aus dem Ring. Doch dabei geht es weniger um überzeugende Argumente oder schale Kompromisse, dafür aber um knackige Sprüche, schlagfertige Entgegnungen und Witze auf Kosten des Gegners. - Nico Hoppe, 30.11.2019

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #182
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.163

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Zitat Zitat von the_move Beitrag anzeigen
    Sollten es dagegen im Grunde Hardwareprobleme sein, die bisher mit Hilfe von Softwarelösungen (siehe gigantische Patches bei MS Xbox, um 360 Spiele lauffähig zu bekommen) kompensiert wurden, habe ich den Respekt vor Dir verloren.
    Natürlich brauche ich einen Abstraktionslayer zwischen Hardware und Software.
    Das gleiche passiert auch beim PC, wenn neue Grafikkarten erscheinen. Da dient der Treiber dazu, die Kompatibilität zu den unterschiedlichen Kartengenerationen zu gewährleisten.
    Der Engine ist somit egal, welche GPU Architektur sich darunter verbirgt.
    Es macht schlicht keinen Sinn, die Hardware so zu restriktieren, damit eine Hardwarekompatibilität gewährleistet wird.

    Außerdem muss die Software muss so und so angefasst werden.

  3. #183

    Mitglied seit
    28.05.2017
    Beiträge
    3.085

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Zitat Zitat von ryzen1 Beitrag anzeigen
    Natürlich brauche ich einen Abstraktionslayer zwischen Hardware und Software.
    Das gleiche passiert auch beim PC, wenn neue Grafikkarten erscheinen. Da dient der Treiber dazu, die Kompatibilität zu den unterschiedlichen Kartengenerationen zu gewährleisten.
    Der Aufwand ist aber deutlich geringer als bei nem kompletten Architekturwechsel, sprich Power-PC zu X86, etc. Den kann Sony selbst in nem Handstreich übernehmen. Ist ja bei den Mid-Upgrade Konsolen quasi ja auch schon gewesen, sprich die Spiele - auch die nicht angepassten - bekamen zügig Patches. Es muss aber kein Overhaul veranstaltet werden. Und bei den neuen Konsolen wird sich dass ziemlich ähnlich verhalten, wie bei den Upgrades zu den Originalkonsolen. Schließlich bleibt man ja schon mal bei X86 und AMD.
    Wer im Internet das letzte Wort hat, geht meist als Gewinner aus dem Ring. Doch dabei geht es weniger um überzeugende Argumente oder schale Kompromisse, dafür aber um knackige Sprüche, schlagfertige Entgegnungen und Witze auf Kosten des Gegners. - Nico Hoppe, 30.11.2019

  4. #184

    Mitglied seit
    28.05.2017
    Beiträge
    3.085
    Wer im Internet das letzte Wort hat, geht meist als Gewinner aus dem Ring. Doch dabei geht es weniger um überzeugende Argumente oder schale Kompromisse, dafür aber um knackige Sprüche, schlagfertige Entgegnungen und Witze auf Kosten des Gegners. - Nico Hoppe, 30.11.2019

  5. #185
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.602

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Das wäre ja interessant, Sony Fanboys haben ja immer darauf gewettert dass Microsoft Spiele nicht so gut aussehen werden wenn es 2 Konsolen zum Start geben wird weil es eine schwache Base Konsole geben wird, und nun passiert das gleiche für die PS5.
    Bin gespannt ob sie das gleiche Argument nun auch gegen sich selbst nutzen.

    Wenn Sony 2 Konsolen auf den Markt bringt, Microsoft auch noch, dann reden wir von 4 Konsolen zum Start und eventuell je eine weitere Upgrade Konsole nach 3 Jahren.
    Also 6 Konsolen in 3 Jahren!

    Das Argument dass man sich über einen langen Zeitraum auf eine fest definierte Hardware fokussieren kann bei 6 verschiedenen Hardwarekonstellationen ist dann für die Katz.

  6. #186
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    23.082

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Ich halte überhaupt nichts von 2 Varianten. Hoffentlich ist da nix dran.
    Sys: PS4 Pro am Philips 854 55" OLED
    .


  7. #187
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.959

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Wenn es zwei Varianten mit unterschiedlichen SSD Größen geben würde, dann wäre das okay, aber zwei unterschiedlich leistungsstarke Konsolen direkt zum Start? Davon halte ich gar nichts.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  8. #188
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.855

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Das wäre ja interessant, Sony Fanboys haben ja immer darauf gewettert dass Microsoft Spiele nicht so gut aussehen werden wenn es 2 Konsolen zum Start geben wird weil es eine schwache Base Konsole geben wird, und nun passiert das gleiche für die PS5.
    Bin gespannt ob sie das gleiche Argument nun auch gegen sich selbst nutzen.

    Wenn Sony 2 Konsolen auf den Markt bringt, Microsoft auch noch, dann reden wir von 4 Konsolen zum Start und eventuell je eine weitere Upgrade Konsole nach 3 Jahren.
    Also 6 Konsolen in 3 Jahren!

    Das Argument dass man sich über einen langen Zeitraum auf eine fest definierte Hardware fokussieren kann bei 6 verschiedenen Hardwarekonstellationen ist dann für die Katz.
    Die Grundlage für dieses "Gerücht" ist ein Forumspost eines Forums-"Insiders" der in der Vergangenheit quasi immer falsch lag. Dass das bereits für einen Artikel reicht zeigt wie verzweifelt diverse Gamingnewsseiten aktuell scheinbar sind, bis auf die Github-Geschichte und die ein paar Insider-Aussagen gibt es nix Handfestes zur PS5, es wird wie immer nur spekuliert und das wird sich nicht ändern bis was Offizielles von Sony kommt. Bis jetzt ist eigentlich jeder davon ausgegangen das es die ersten Spec-Leaks spätestens nach der GDC gibt da die nun auch nicht stattfindet wird sich das ganze weiter verzögern, generell deutet aber vieles auf mehr Infos im März oder April.

    Das MS gerüchtweise zwei Konsolen launcht deutet eigentlich nur auf einen hohen Preis der XSX also irgendwas zwischen 499 und 599.
    9900KS | 2080 TI | 32 GB RAM

  9. #189
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    19.179

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Wenn Sony 2 Konsolen auf den Markt bringt, Microsoft auch noch, dann reden wir von 4 Konsolen zum Start und eventuell je eine weitere Upgrade Konsole nach 3 Jahren.
    Also 6 Konsolen in 3 Jahren!

    Das Argument dass man sich über einen langen Zeitraum auf eine fest definierte Hardware fokussieren kann bei 6 verschiedenen Hardwarekonstellationen ist dann für die Katz.
    Ausgehend von der Tatsache das du nur die Konsole eines Herstellers kaufst:
    4 Konsolen beim Start: Davon kaufst du eine
    2 Upgrade-Konsolen nach drei Jahren: Davon kaufst du auch eine

    Macht unter dem Strich zwei Konsolen, die zusammen weniger als eine 2080Ti bzw. 3080Ti kosten. (Wer will darf sich an diese Stelle gerne triggern lassen. )

    Ich glaube nicht das an dem Gerücht was dran ist. Und wenn doch, dann können wir eh nichts daran ändern. Man kann die alte Konsole ja immer noch verwenden. Ist ja nicht so, das die plötzlich zu nichts mehr zu gebrauchen ist. Zumal man ja noch nicht mal weiß, über welche Leistung die Upgrade-Konsole verfügen wird. Bei mir im Haus wird die "alte" Konsole dann immer zum Media-Center degradiert. Oder aber ich verkaufe oder verschenke sie weiter. Von daher: Erstmal abwarten was wirklich kommt. Im Moment ist soviel heiße Luft in dem Konsolenthema drin, das Lüften hier schon nicht mehr reicht. Solange nichts offizielles bekannt ist, lässt mich das alles kalt.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #190
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.602

    AW: [Sammelthread] PlayStation 5

    Zitat Zitat von <<Painkiller>> Beitrag anzeigen
    Ausgehend von der Tatsache das du nur die Konsole eines Herstellers kaufst:
    4 Konsolen beim Start: Davon kaufst du eine
    2 Upgrade-Konsolen nach drei Jahren: Davon kaufst du auch eine
    Macht unter dem Strich zwei Konsolen, die zusammen weniger als eine 2080Ti bzw. 3080Ti kosten. (Wer will darf sich an diese Stelle gerne triggern lassen. )
    Erstens ging es mir nicht darum, und zweitens ist eine 2080ti oder 3080ti eine ganz andere Leistungsklasse wie Konsolen.

    Bei einer Upgrade Konsole nach 3 Jahre musst Du das ganze System neu kaufen, während bei einem PC Upgrade ein GPU Wechsel schon reicht was deutlich günstiger ist.

    Mir ging es darum dass, sofern das tatsächlich der Fall ist, Entwickler sich im Grunde auf 6 Konsolen fokussieren müssen während das sonst immer nur 2, oder diese Gen 4 sind.
    Zitat Zitat von Auron1902 Beitrag anzeigen
    Die Grundlage für dieses "Gerücht" ist ein Forumspost eines Forums-"Insiders" der in der Vergangenheit quasi immer falsch lag. Dass das bereits für einen Artikel reicht zeigt wie verzweifelt diverse Gamingnewsseiten aktuell scheinbar sind, bis auf die Github-Geschichte und die ein paar Insider-Aussagen gibt es nix Handfestes zur PS5, es wird wie immer nur spekuliert und das wird sich nicht ändern bis was Offizielles von Sony kommt. Bis jetzt ist eigentlich jeder davon ausgegangen das es die ersten Spec-Leaks spätestens nach der GDC gibt da die nun auch nicht stattfindet wird sich das ganze weiter verzögern, generell deutet aber vieles auf mehr Infos im März oder April.
    Das MS gerüchtweise zwei Konsolen launcht deutet eigentlich nur auf einen hohen Preis der XSX also irgendwas zwischen 499 und 599.
    Die Github Geschichte ist auch nichts Handfestes.
    Das einzig was wir offiziell von Sony kennen ist das Logo und dass sie auf Navi bzw Zen basiert.

Seite 19 von 33 ... 915161718192021222329 ...

Ähnliche Themen

  1. ATI erhält Zuschlag für Next Gen XBox?
    Von fresh_dumbledore im Forum User-News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 01:18
  2. G300-Fermi: Nvidia fokussiert GPU-Computing mit Next-Gen-Grafikkarte
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 16:27
  3. Next-Gen-Radeon: Angeblicher Codename und Erscheinungstermin
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 16:58
  4. 128 bit als next - gen
    Von hempels_sofa im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 13:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 12:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •