Seite 2 von 12 123456 ...
  1. #11
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.223

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Finde ich sehr gut. Schliesslich sind hier alle gefordert für unser aller Zukunft

    Ich hoffe, dass sie da konsequent rangehen und das nicht ein Lippenbekenntnis bleibt. Die Messlatte bsw. von Fairphone oder Swift zu erreichen wäre ein mögliches Ziel, auch wegem Einsatz von möglichst konfliktfreien Materialien, die wenn möglich auch fair gehandelt und nachhaltig gewonnen wurden. (Es wäre schliesslich das Mindeste, bei einer versiegten Miene die Umwelt wieder herzustellen, indem bsw. vorgängig abgeholzter Wald wiederaufgeforstet würde, gell RWE, so von wegen Hambi)

    Man soll ungetrübt Spass mit Computerspielen haben können. Und wenn man seinen Hobbies lebensraumverträglich frönen kann, profitieren wir letztlich alle.

    Sparsamere Systeme bringen ganz nebenbei Vorteile bei der Kühlung und damit Lautstärke. Zudem wird das Haushaltsbudget von finanziell eher klammen Spieler*Innen dabei etwas entlastet.
    Gemäss den aktuellen Entwicklungen bei der Silizium-Fertigungstechnologien sieht es zudem so wie so eher danach aus, dass die zukünftigen Fertigungssprünge jeweils nur relativ wenig mehr Performance bringen, aber wenigstens immer noch für relativ starke Einsparungen bei der benötigten Energie sorgen können. (Siehe Zen+ -> Zen2, ca. 10-15% mehr Performance, aber ca. 30-40% weniger Stromverbrauch bei gleicher Kernzahl). Was die Leistung der PS5 angeht wird aber alleine der Sprung durch den Wechsel von der uralten Jaguar- auf die ZenX-mArch enorm sein, so dass man da die CPUs wohl guten Gewissens nahe am Effizienz-Sweetpoint betreiben wird können.

    Für mich persönlich kommt die Motivation für stromsparenderes Gaming-Gerät aber momentan vor allem dadurch, dass mir der Rechner im Sommer die Wohnung zusehends zu stark aufgeheizt hatte.
    Das bedeutet nun bsw. eine Abkehr von 125W-TDP-CPUs, die ich bis zum Phenom II bevorzugte. Das liegt aber daran, dass es für meine Bedürfnisse und die gebotene geringe bis keine Mehrperformance keinen Sinn mehr ergibt, eine derart stromschluckende CPU einzubauen, so sitzt jetzt eine 65W TDP-CPU-drin.
    Bei den GPUs setzte ich mir für eine Neuanschaffung ein Limit von <250W TDP. Angesichts der Mondpreise aktueller High-End-GPUs lässt sich das auch einfach einhalten, die nun eingesetzte 5700 XT weist eine TDP von 225W aus.
    Die Konsequenz daraus ist, dass das PC-Vollalu-Gehäuse mit integrierter Wakü gerademal noch etwas mehr als handwarm wird, statt sich wie ein halbwegs aufgedrehter Heizungsradiator anzufühlen. So kann ich es mir vorläufig sparen, ein teures und energiefressendes Kühlgerät anzuschaffen, um meine Wohlfühlzone beizubehalten. Das Geld ist in effizienterer Hardware besser angelegt.
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.6Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.042

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Wer eine umweltfreundliche Konsole will, der soll sich eine Switch kaufen. 6W im Handheldmodus und 15W im Dockmodus, viel umweltfreundlicher ist wohl eigentlich nur der erste Gameboy, wenn man ihn mit Akkus oder Netzstrom betreibt.

    Was Sony macht, nennt man Greenwashing, viel grünes Bla Bla, nichts dahinter. Die 0,5W sind Standard, seit die EU das bei PCs vorgeschrieben hat und die PS5 ist nichts weiter als ein verkappter PC. Bei den 10W war das die PS4 meines Wissens noch aktiv und konnte im Hintergrund etwas herunterladen. Sollte man die Funktion gestrichen haben, dann könnte das den Energieverbrauch nach oben treiben, da die Konsole bei (teils tagelangen) Downloads durchlaufen müßte. Wirklich grün wird das Ding mit seiner GPU, die einer GTX 1080 und der vermutlichen 4 oder 8 Kern CPU jedenfalls nicht Das ist auch kein Beinbruch, immerhin will man Leistung und die hat ihren Preis.

    PS: die Neuauflage von Links Awakening ist echt genial, so kann Ökogaming auch Spaß machen.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  3. #13
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.962

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Finde ich sehr gut. Schliesslich sind hier alle gefordert für unser aller Zukunft
    Seh ich genau so.

    Wart aber mal ab, was es da noch an Gemecker geben wird. Mal sehen was Sony uns letztendlich servieren wird. Mit den Herstellern muss man langsam Mitleid haben.
    Bringst du eine Konsole die "grüner" ist, passt es den Leuten nicht. Bringst du allerdings eine Konsole die AKWs zum Frühstück frisst überspitzt gesagt, passt es auch nicht.

    Typisch deutsch. Im Meckern sind wir Weltmeister.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln | Moderative Maßnahmen



  4. #14
    Avatar von matti30
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.293

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    wird die jetzt grün angemalt?
    Asus ROG Maximus XI Hero (Wifi) || Intel Core i9 9900K || Noctua NH-D15 chromax || EVGA GeForce RTX 2070 Super FTW3 Ultra OC || G-Skill RipJaws V DIMM Kit 32GB DDR4-4000 (XMP) || BeQuiet Dark Power Pro P11 550W || Fractal Design Meshify C

  5. #15

    Mitglied seit
    09.06.2013
    Beiträge
    629

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Nicht dass am Freitag einer der Schule fernbleibt weil er gegen die PS5 demonstriert.

  6. #16

    Mitglied seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.136

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    Auf Deutsch: sie kann wenig Strom im Standby Betrieb verbrauchen das schränkt aber keinesfalls die Leistungsabgabe unter Last ein. Im Resetera Forum wirds auch schon diskutiert. Viele denken das ein sekundärer ARM Chip nebst kleinem extra Rampool den Standbybetrieb übernimmt. Somit wäre die APU komplett ausgeschaltet..
    Der sekundäre Arm Chip + RAM existiert schon bei der PS4 und eine seiner Aufgaben ist genau das Updaten von Spielen im Ruhezustand. Das ist nichts neues.
    Die Absenkung des Energiebedarfs beim Ruhezustand der PS5 wird sicher durch einen besseren Chip erzielt und nicht zu vergessen die SSD der PS5 wird weniger Strom als die aktuellen HDDs in den PS4 benötigen.

  7. #17
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    708

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Dieses ganze "grüne" Gehabe geht mir tierisch auf den Nerv. Das ist doch alles Käse.

    Wirklich grün, wäre es nur wenn man Geräte baut die über Jahrzehnte Ihren Dienst verrichten. Beispiel: Jemand kauft einen neuen Kühlschrank, weil der neue nun A+++ hat und weniger verbraucht als der Alte. Zum Einen wird für die Produktion des neuen schon unheimlich viel Energie gebraucht und auch Ressourcen und zum Anderen muss sich die Neuanschaffung auch erst amortisieren. Aus Umweltsicht ist es insgesamt einfach besser Geräte zu nutzen bis sie letztendlich den Geist aufgeben. Genauso bei Autos. Warum soll ich meinen Diesel verkaufen um ein Elektrofahrzeug zu kaufen. Bis der sich finanziell und biologisch amortisiert hat, hätte ich meinen Diesel schon lange lange totgefahren.

    Immer up-to-date sein und Umweltschutz gehen nicht einher.... Entweder es lebe der Kapitalismus und man lebt damit, dass die Umwelt leidet... oder man geht über zum Sozialismus / Komunismus und verzichtet auf "immer mehr immer besser" und schont die Umwelt... beides geht nicht.

    Daher kann eine neue Konsole nicht grün sein.
    Intel Core i7-6700 | Arctic Liquid Freezer II 240 | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | BeQuiet System Power 9 600 Watt | BeQuiet Silent Base 801 Window | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

  8. #18
    Avatar von BabaYaga
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Continental Hotel
    Beiträge
    5.353

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Was für ein Schmarrn. Als Nächstes werden dann die Atomkraftwerke grün angestrichen oder wie ?
    Wer was für die Umwelt tun möchte sollte nicht permanent über Stunden hinweg vor Dingen wie PC, TV, Playstation etc hocken sondern einfach mal rausgehen, Natur genießen und herumliegenden Müll mitnehmen


  9. #19

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.042

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Zitat Zitat von purzelpaule Beitrag anzeigen
    Beispiel: Jemand kauft einen neuen Kühlschrank, weil der neue nun A+++ hat und weniger verbraucht als der Alte.
    Gratulation!

    Du hast dir das dümmste Beispiel von allen ausgesucht. Ein großer, 30 Jahre alter Kühlschrank mit Gefrierkombination, verbraucht 1200 kWh im Jahr, ein neues A++ (nur zwei Plus) Modell lediglich 200 kWh. Schon im ersten Jahr hat man eine ganze MWh einspart, was die Sache mehr als rausholt und einem noch gut 300€ weniger kostet.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Lelwani
    Mitglied seit
    13.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.351

    AW: Playstation 5 soll grüner werden: Sony macht den Klimawandel zum Thema

    Das doch alles bullshit , das sind doch nur versteckte steuern zb für asylanten etc wo uns versprochen wurde das es nix extra kostet und irgendwie muss man sie ja jetzt versteckt den leuten aufdrücken... da kommt der Klima bullshit doch grade richtige...


    Stellt die produktion der PS , Xbox , switch etc ein und was meinste was dann für das klima getan werdne kann...

    Aber uns will man ja weis machen das durch klima steuer das klima besser wird....

    und die dumme masse glaubts auch noch

Seite 2 von 12 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •