Seite 2 von 18 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.005

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht gut, wenn sich das bewahrheitet, denn mittelbar heißt das, dass ein 3700X und eine 5700X nächstes Jahr immernoch keine 200 Euro kosten werden, denn man wird das APU Äquivalent zu dieser Hardware wohl nur in der 600 Euro Pro finden. Die 400 Euro Version wird dann wahrscheinlich so schnell wie ein 3600 + Vega 56.
    Das ist so nicht ganz richtig.
    Eine HD 7870 ist zum Release im März 2012 mit 350 Euro gestartet. Zum Release der PS4 (November 2013) gab es die Karte ab 150 euro.
    Anderes Beispiel Ryzen 7 2700 nun schon bereits ab ca. 180 Euro.
    Es ist ist noch ein gutes Jahr hin bis zum wahrscheinlichen Next Gen Konsolen release. Also mehr als realistisch das es sich mit der aktuellen Riege genauso verhalten wird. Zumindest spricht einiges dafür.

    Oder sprichst du davon das beide Konstellationen zusammen für 200 Euro unrealistisch sind?
    Denn das gab es schließlich genauso wenig zum Release der PS 4 im PC Bereich. O.o


    Edit: Ich glaub habe verstanden worauf du genau hinaus wolltest...
    Man spricht ja glaube eher beim PS4 GPU Part von einer HD 7850 als von einer HD 7870.
    Glaub die gab es da schon ab 120-130 euro. Dazu der Jaguar Part von wahrscheinlich unter 100 Euro. OK kommt gut hin.
    Wird etwas schwerer wenn es um Zen 2 geht.
    (Anders würde es bei der Ryzen 2000er Reihe bis dahin wohl ausschauen, wenn man mal bedenkt für wie wenig Geld man schon die Ryzen 1000er kaufen kann)

    Von den GPU Kosten wenn wir in Richtung 5700 ohne X gehen könnte es dennoch hinhauen.
    Geändert von majinvegeta20 (15.09.2019 um 18:54 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.649

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig.
    Eine HD 7870 ist zum Release im März 2012 mit 350 Euro gestartet. Zum Release der PS4 (November 2013) gab es die Karte ab 150 euro.
    Anderes Beispiel Ryzen 7 2700 ab ca. 180 Euro.
    Es ist ist noch ein gutes Jahr hin bis zum wahrscheinlichen Next Gen Konsolen release. Also mehr als realistisch das es sich mit der aktuellen Riege genauso verhalten wird. Zumindest spricht einiges dafür.
    Die PS4 hat ein HD7850 Äquivalent (mehr Shader, aber weniger Takt um den Stromverbrauch zu drücken, im Ergebnis gleiche Flops) verbaut und die 7850 hat zum Release der Konsole 200 Euro gekostet. Bei der PS3 war es das Gleiche. Da wars ne 7950GT, die ebenso 200 Euro gekostet hat. Die GPU der One X (RX 580 Äquivalent, auch hier mehr Shader+weniger Takt, gleiche Flops) war 2017 300 Euro wert und die Konsole war direkt 100 Euro teurer.

    Oder meinst du die Preise halberen sich in den nächsten 12 Monaten? Genau das hatte ich doch gehofft und das war die Grundlage meines Postings. Und der Umkehrschluss ist, dass wenn es ein 600 Euro Modell geben wird, die Preise sich wahrscheinlich nicht halbieren werden.
    Geändert von KrHome (15.09.2019 um 18:15 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. #13

    Mitglied seit
    03.07.2018
    Beiträge
    183

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Zitat Zitat von Blackout27 Beitrag anzeigen
    Na ganz einfach PS5 Pro Max(imal)

    Aber die Gerüchte haben etwas falsch verstanden, die Grundversion wird 599$ kosten, die Pro geht direkt mit 999$ und bietet Raytracing Support
    Hey so heißt schon meine Zahnbürste.

    Wir werden sehen wieviel die PS kosten wird, aber ab 600€ kann man schon einen PC zusammenstellen der spieletauglich ist, aus Konsolensicht ist es günstiger darunter zu bleiben, sonst kommt man da in Rechtfertigungsproblemen.

  4. #14
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    812

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Halte aktuell eine 600€ PS5 auch für sehr wahrscheinlich, wenn ich mir die Preise der 5700er Reihe und Zen2 ansehe.

    Alles drunter würde mich schon überraschen und wäre höchstwahrscheinlich eine sehr abgespeckte Version.

  5. #15
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.005

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Die PS4 hat ein HD7850 Äquivalent (mehr Shader, aber weniger Takt um den Stromverbrauch zu drücken, im Ergebnis gleiche Flops) verbaut und die 7850 hat zum Release der Konsole 200 Euro gekostet. Bei der PS3 war es das Gleiche. Da wars ne 7950GT, die ebenso 200 Euro gekostet hat. Die GPU der One X (RX 580 Äquivalent, auch hier mehr Shader+weniger Takt, gleiche Flops) war 2017 300 Euro wert und die Konsole war direkt 100 Euro teurer.

    Wenn die GPU mehr als 200 Euro kostet, dann wird das keine 399 Euro Konsole. Das haben wir oft genug gesehen.

    Die NextGen wird außerdem eine Zen2 CPU bekommen und die kostet als Octacore derzeit mindestens 330 Euro. Der Preis des veralteten 2700 (und der zudem nichtmal in 7nm gefertigt wird) ist irrelevant.
    Die 7850 hat nicht zum Release der PS 4 200 euro gekostet. O.o
    Bereits schon zum Release im März 2012! ist die Karte ab 240 Euro losgestartet.
    https://www.pcgameshardware.de/Grafi...n-7850-873633/

    Zitat: "Nur eine Version von Powercolor und von Gigabyte sind bei den Händlern lagernd - beginnend mit 240 Euro."

    Ich habe mir damals noch vor Release der PS 4 die gute im Vergleich etwas teurere Custom HD 7870 Karte in der GHZ Edition von Asus gekauft.
    Und zwar für 170 Euro. Da kann schlecht die HD 7850 200 Euro gekostet haben. ^^
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	20 
Größe:	95,1 KB 
ID:	1058858

    Das Beispiel u.a. von mir mit dem R7 2700 war einzig als Preisschwankungsvergleich für ein Produkt das bereits seit über 1 Jahr auf dem Markt ist.
    So wie es dann im nächsten Jahr für den 3700X gelten wird.

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Oder meinst du die Preise halberen sich in den nächsten 12 Monaten? Genau das hatte ich doch gehofft und das war die Grundlage meines Postings. Und der Umkehrschluss ist, dass wenn es ein 600 Euro Modell geben wird, die Preise sich wahrscheinlich nicht halbieren werden.
    Im Falle des Ryzen 2700 ist das fast so geschehen. (Release 290 Euro, jetzt grad ab ca. 180 Euro)
    Genauso auch im Beispiel HD 7870. (Release ca. 350 Euro, dann noch vor PS 4 Release 170 Euro und weniger)

    Ich sage nicht das es sich dieses Mal genauso erneut wiederholen wird. Aber ich halte es zumindest nicht für unwahrscheinlich.
    Ich z.B. denke eher das sich eine vergleichbare Version des Paares Ryzen 3700X + 5700 in eine 499 Euro Konsole wiederspiegeln wird.

    Edit:
    Gut das ich alle PCGH Hefte fleißig gesammelt hab.
    Auszug aus der Oktober Ausgabe, Heft 11/2013:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190915_184318.jpg 
Hits:	73 
Größe:	732,7 KB 
ID:	1058860

    Geändert von majinvegeta20 (15.09.2019 um 18:47 Uhr)
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  6. #16
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.502

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Ich denke die PS5 könnte eine direkte Pro Variante vertragen. Ich würde sie mir holen. Die Frage wäre nur in wiefern sich Titel für beide Konsolen unterscheiden würden.. Da viele Titel diese Gen die Tauglichkeit von 4k Checkerboard bewiesen haben könnte ich mir gut vorstellen das sie zb eine PS5 mit >9Tf anbieten welche viele Titel in Checkerboard laufen lässt. Die Pro dann halt mit nativem 4k und entsprechend >11Tf.

    Vielleicht wird es aber auch genau anderst herum vermarktet : Also PS5 für 500-600€ und dafür dann evtl eine schwächere Budget PS5 für 400€ welche dann eben hauptsächlich Checkerboard nutzt..
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

    Stolzer Träger der Ermahnungsmedaille - verliehen vom Mod Team.

  7. #17
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.777

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Zitat Zitat von ZeXes Beitrag anzeigen
    Halte aktuell eine 600€ PS5 auch für sehr wahrscheinlich, wenn ich mir die Preise der 5700er Reihe und Zen2 ansehe.

    Alles drunter würde mich schon überraschen und wäre höchstwahrscheinlich eine sehr abgespeckte Version.
    5700 Leistung wird es Ende 2020 wohl schon für 200 Euro geben, Zen 2 dürfte auch sehr günstig werden.

    Das ganze wird dann sowieso kräftig durch Nvidia's 7nm Karten aufgemischt, die sind trotz 12 nm in jeglicher Hinsicht vor AMD, in 7nm dürfte eine kleine GPU a la 3050ti wohl der 5700/XT ernsthaft Probleme bereiten und ein "Konsolenkiller" werden.

  8. #18
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.005

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Sehe ich ähnlich.
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  9. #19

    Mitglied seit
    17.08.2018
    Beiträge
    174

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    Lieber gleich zum Start, mit der zweitbesten Variante gebe ich mich nicht zufrieden, damit wäre alles gleich Transparent.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.282

    AW: Playstation 5 und PS5 Pro: Zwei Modelle angeblich direkt zum Launch

    die ps4 hat eine APU inkl. einem HSA hardware layer und keine dedizierte GPU oder CPU.
    raffen hier anscheinend noch immer einige nicht.
    wird bei der ps5 auch so sein.

    weiters ist tlou2 noch für dieses jahr angekündigt und final fantasy 7 ep1 kommt kommendes.
    sind beides noch keine ps5 titel.
    über die ps5 launch titel ist noch nichts offiziell bekannt. schätze horizon zero dawn 2 und ggf. final fantasy 7 ep2.
    mal abwarten. vielleicht aber auch zeitgleich mit GTA VI.

    Zitat Zitat von altStrunk Beitrag anzeigen
    Wir werden sehen wieviel die PS kosten wird, aber ab 600€ kann man schon einen PC zusammenstellen der spieletauglich ist
    und das juckt die konsolen-only-gamer inwiefern?
    es gibt auch leute mit einem macbook, die sich eine konsole holen zum zocken.
    oder leute wie ich, die sich abseits der hardware und dem preis, grundsätzlich, wenn möglich, keine accountgebundenen games um den doppelten und dreifachen preis kaufen.
    Geändert von sam10k (15.09.2019 um 22:58 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

Seite 2 von 18 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •