Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    26.02.2019
    Beiträge
    44

    Frage Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    Guten Tag,

    ich bin zu 90% PC Gamer hab einen Gamer PC, sowie eine PS3 (gebraucht) und eine WiiU (gebraucht), ich habe mir länge lets plays von PS4 spielen wie Until Dawn angeschaut habe bis bis jetzt aber nicht für eine PS4 entscheiden können, da mich bis jetzt nur wenige PS4 spiele gereizt haben die es nicht für den PC gibt (wie heavy rain, oder until dawn).

    Meine Frage ist wie folgt:

    warum wird der Neu Aufleger von Until Dawn "The Dark Pictures Anthology: Man of Medan", ab 30.08 auch für die PC Plattform angeboten (obwohl es bei Until Dawn nicht der Fall war), gibt es irgendwelche Argumente bestimmte Games als Exklusiv Titel für die PS4 zu vermarkten, die auch nur auf der PS4 betrieben werden können?

    Dadurch könnte man theoretisch der PS4 einen Vermarktungs Schub geben?


    Meinte Vermutung ist: Wenn es die Neu Erschienenen Titel nicht nur exklusiv für die PC4, sondern auch für PC gibt, dämpft das nicht den Anreiz, sich eine PS4 anzuschaffen? Weil man ja einfach beim PC bleiben kann?

    Ein Hauptargument für die PS4 als Konsole: Sie ist sehr platzsparend, ist "minimalistisch", braucht kein Windows Betriebsystem, kann keine Viren bekommen, und man kann Games am Wohnzimmer TV spielen, ohne das Kabel Chaos eines Computers haben zu müssen.


    Abschlussfrage:


    Wäre eine PS4 Version "Slim" mit 500 GB ausreichend um 2 oder drei Spiele auf der PS4 installieren und spielen zu können?

    Es gibt im Moment Angebote bei Saturn für eine Slim Konsole für 229€ (im sog. Summer Sale) bekommt man bei Saturn einen Zweiten original PS4 Controller dazu!
    Geändert von maddogx34 (24.08.2019 um 08:44 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.297

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    deine fragenformulieren ist sehr komisch, da sich bereits 100 mio ps4 konsolen verkauft haben... da ist kein "schub" mehr nötig.
    weiters steht die ps5 vor der tür. ergo wird die ps4 in absehbarer zeit nicht mehr unterstützt.
    die verbaute festplatte bei der ps4 und xbox ist für die mülltonne und sollte durch eine 1TB SSD bzw. 2TB SSHD ersetzt werden.
    500GB sind obendrauf sowieso zu wenig.

    seit wann ist der pc ein argument?
    die meisten haben laptops und keine desktops, außer man ist expliziter pc gamer.
    ich kenne kaum noch jemand mit einem desktop.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

  3. #3

    Mitglied seit
    26.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    Zitat Zitat von sam10k Beitrag anzeigen
    deine fragenformulieren ist sehr komisch, da sich bereits 100 mio ps4 konsolen verkauft haben... da ist kein "schub" mehr nötig.
    weiters steht die ps5 vor der tür. ergo wird die ps4 in absehbarer zeit nicht mehr unterstützt.
    die verbaute festplatte bei der ps4 und xbox ist für die mülltonne und sollte durch eine 1TB SSD bzw. 2TB SSHD ersetzt werden.
    500GB sind obendrauf sowieso zu wenig.

    seit wann ist der pc ein argument?
    die meisten haben laptops und keine desktops, außer man ist expliziter pc gamer.
    ich kenne kaum noch jemand mit einem desktop.
    ein Desktop PC ist für meinen Geschmack die beste Lösung für einen Gaming PC, wenn man Leistungsfähige Komponenten einbauen möchte (dafür braucht man Platz und ein Leistungsfähiges Netzteil das ebenso Platz braucht), außerdem wird mit einem Desktop PC die Wartung (Säubern vor Staub ohne wie es bei einem Laptop nötig ist, das ganze Gehäuse auseinander schrauben zu müssen etc) und Möglichkeiten für Hardware Erweiterungen verbessert.

    Hinzukommt das habe ich bei meinen älteren Toshiba Laptops mindestens einmal gehabt: die Möglichkeit bei einem Laptop die Tastatur auszutauschen ist zwar gegeben, jedoch recht aufwendig - bei einem Desktop PC kannst du JEDE Kompenente nach belieben auswechseln oder updaten wie: Hardware, Tastatur, Graka, CPU, und wichtig: Monitor.

    Mag sein dass die PS4 auf dem Abstellzweig ist, aber die PS5 kommt erst ENDE 2020 raus, bis dahin kommen mit Sicherheit einige neue PS4 titel raus? und die Playstation Network Online Funktion für die PS4 bleibt bestimmt ja noch erhalten?
    Geändert von maddogx34 (24.08.2019 um 10:06 Uhr)

  4. #4

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    The Dark Pictures Anthology ist Multiplattform auf PS4, XBOX One und PC, weil der Entwickler Supermassive Games das so möchte und das so nach Until Dawn bzw Hidden Agenda angekündigt hatte.

    Supermassive Games verstaerkt sich - Multiplatform-Entwicklung angedacht
    Official Pixl

    XBOX One X | Playstation 4 | Surface Pro 3 | Xiaomi Poco F1 | Amazfit Pace

  5. #5

    Mitglied seit
    20.08.2013
    Beiträge
    1.526

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    Until Dawn wurde von Sony finanziert und entsprechend haben die da ein Mitspracherecht und haben entschieden dass das nur für die PS4 kommt. Man darf nicht vergessen dass Until Dawn ein Risikospiel für Sony und die Entwickler war, da niemand wusste ob so eine Art von Spiel überhaupt auf dem Markt ankommt. Es ist ein Quicktime Event nach dem anderen und hat noch weniger Spieltiefe als z.B. Heavy Rain. Das Exklusivtitel zudem eine Plattform interessanter machen ist auch kein Geheimnis. Viele kaufen sich eine Konsole ausschließlich um die Exklusivtitel zu spielen und selbst wenn man nicht auf dem PC spielt verleiten Exklusivtitel einen z.B. die PS4 zu kaufen anstatt der Xbox One oder die Switch.

    Was die letzte Frage angeht reicht die Slim vollkommen aus, wenn man einfach nur ein paar der Exklusivtitel spielen möchte. Die PS4 Pro ist nur interessant für die Pro Enhanced Spiele die dann in 4k oder mit höherer Framerate/Details laufen.

  6. #6

    Mitglied seit
    26.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    Zitat Zitat von yingtao Beitrag anzeigen
    Until Dawn wurde von Sony finanziert und entsprechend haben die da ein Mitspracherecht und haben entschieden dass das nur für die PS4 kommt. Man darf nicht vergessen dass Until Dawn ein Risikospiel für Sony und die Entwickler war, da niemand wusste ob so eine Art von Spiel überhaupt auf dem Markt ankommt. Es ist ein Quicktime Event nach dem anderen und hat noch weniger Spieltiefe als z.B. Heavy Rain. Das Exklusivtitel zudem eine Plattform interessanter machen ist auch kein Geheimnis. Viele kaufen sich eine Konsole ausschließlich um die Exklusivtitel zu spielen und selbst wenn man nicht auf dem PC spielt verleiten Exklusivtitel einen z.B. die PS4 zu kaufen anstatt der Xbox One oder die Switch.

    Was die letzte Frage angeht reicht die Slim vollkommen aus, wenn man einfach nur ein paar der Exklusivtitel spielen möchte. Die PS4 Pro ist nur interessant für die Pro Enhanced Spiele die dann in 4k oder mit höherer Framerate/Details laufen.
    Ich hab gesehen dass die PS4 Slim keinen optical Audio Ausgang, und es nicht garantiert ist dass ich über HDMI das Audio Signal an meine Externe TV Lautsprecher bekomme, zwar hat die PS4 einen Audio Aux Ausgang, ich bin mir aber nicht sicher, wie das ganze dann Problemlost gelöst werden müsste?

    Es gibt ja auch 1TB Modelle als "Slim" Version ebenfalls ohne optical audio Ausgang.

  7. #7

    Mitglied seit
    26.08.2017
    Beiträge
    647

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    System Seller sind Spiele wie Uncharted, The Last of Us, Horizon Zero Dawn, God of War, Death Stranding, Ghost of Tsushima oder Spiderman. Until Dawn oder Man of Medan zählen da nur bedingt dazu, auch wenn es vielleicht einige Leute gibt die sich dafür eine PS4 kaufen. Sony weiß haargenau und noch besser als wir welche Spiele wirklich wichtig sind, denn Sony hat auch die Verkaufszahlen aus dem PSN. Und die sind seit dieser Gen nicht gerade wenig, die oben genannten Spiele haben sich sicher extrem gut digital verkauft weil die Leute einfach keine Discs mehr wechseln wollen und es schon zahlreiche Sales gibt im PSN. Ich selbst habe fast alle digital. sogar The Order 1866 weil es im Sale nur mehr 14€ gekostet hat. Uncharted 4 habe ich auf Disc und nochmal digital weil es so billig war und ich das Laufwerk nicht mehr hören muss und keine DIscs wechseln.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.297

    AW: Frage zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan PS4

    Zitat Zitat von maddogx34 Beitrag anzeigen
    Ich hab gesehen dass die PS4 Slim keinen optical Audio Ausgang
    richtig, alle geräte gehen per hdmi in den fernseher und vom fernseher dann optisch in den verstärker bzw. direkt in die boxen.
    die erste ps4 revision würde ich mir auf grund der lautstärke und knapp doppelten stromverbrauch definitiv nicht holen.
    wird auch glaube ich gar nicht mehr produziert.

    wenn du nur paar wenige games auf der ps4 zockst, wird dir auch die mitgelieferten platte ausreichen.
    ansonsten würde ich eine 1TB SSD oder 2TB SSHD nachrüsten.
    Geändert von sam10k (24.08.2019 um 16:39 Uhr)
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

Ähnliche Themen

  1. The Dark Pictures: Man of Medan - Trailer stellt den Curator's Cut vor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 13:30
  2. Logitech Gewinnspiel zu Batman The Dark Knight
    Von Bjoern im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 12:00
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 23:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •