Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.568
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Microsoft ändert seine Strategie und wird künftig wieder Exklusivspiele haben. Die First-Party-Titel werden nicht mehr auf andere Plattformen lizenziert außer auf die von Microsoft, also Xbox und Windows. Die Redmonder standen lange in der Kritik, keine Exklusivspiele zu haben und damit die Xbox-Plattform zu schädigen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    29.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Willich
    Beiträge
    164

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Finde die Aussage gerade dann komisch, wo sie doch erst vor Kurzem Spiele wie Cuphead und Ende September auch Ori and the Blind Forest auf die Switch bringen. Das widerspricht sich doch so ein wenig.

    Das Problem bleibt aber damit immer noch. Die Xbox ist für jede Person, die einen halbwegs ordentlichen PC besitzt, keine Option, da man alle Titel auch unter Windows bekommt. Davon abgesehen fallen mir so oder so nicht viele IP‘s von Microsoft ein, die mich interessieren...
    PC: Intel Core i5-6600 | Alpenföhn Brocken ECO | Gigabyte G1 Gaming GTX 1070 | 16GB Crucial Ballistix Sport | Crucial MX200 256GB + MX500 1TB | WD Blue 3TB | be quiet! Straight Power 10 600W | Z170 Pro Gaming | Arch Linux + Windows 10
    MacBook Pro 15" 2017: Intel Core i7-7700HQ | 16GB DDR3-2133 | 512GB SSD | macOS Mojave 10.14

  3. #3
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    811

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Ui, beim lesen der Headline hatte ich schon die Befürchtung, dass nichts mehr für den PC kommt... aber dem ist wohl nicht so, die anderen Konsolen sind mir schnurz.

    Aber gerade die letzten Jahre war dann doch das eine oder andere Schmankerl dabei: Halo Wars 1 + 2, Forza und Forza Horizon, GoW 4 und demnächst auch 5 ...und vor allem dann irgendwann in naher Zukunft endlich die Master Chief Collection. Das alles konnte man ohne die Konsolen Limitierung spielen, da bin ich schon dankbar.
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

  4. #4
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.270

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Also ändert sich eigentlich gar nichts. Bis auf die kleinen Titel wie Ori oder Cuphead für Switch haben die eh keine ihrer großen Marken woanders veröffentlicht.

    Sollen jetzt nur nicht einen Rückzieher von Steam machen und Win Store exklusiv gehen dann ist der Gegenwind wieder groß.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / i7 6700K / MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

  5. #5
    Avatar von DerSnake
    Mitglied seit
    31.08.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    457

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    öhm also bleibt alles beim alten? Halo und co gab es bis jetzt auch nur für Xbox Plattformen nur kleinere Titel haben es mal auf der Switch geschafft.

    Solange alles weiterhin auch für den PC kommt (Steam ) bin ich zufrieden.

  6. #6
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.270

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Hätte MS ihre Marken für Playstation und Switch angekündigt bräuchten sie Xbox Scarlett gar nicht mehr auf den Markt werfen.
    Wer kauft, wenn er rein eine Konsole will, eine Xbox für MS und Multi wenn er auf der PS5 neben den Sony Titel alles hätte?

    Lediglich mit ihrem Streamingdienst wird es eh weniger auf die Hardware als die Internetleitung ankommen.

    Da es keine offizielle Ankündigung gab kann man auch nicht von Strategiewechsel sprechen. Ganze News wieder für mehr Klicks gut.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / i7 6700K / MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2009
    Beiträge
    612

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Wo ist da jetzt eine Aenderung? Bis jetzt habe ich kein Gears of War, Halo oder Forza auf der Playstation gesehen. Das waren doch exklusiv Titel fuer die XBox. Sony hat hat viel mehr davon, das ist der einzige Unterschied.

  8. #8
    Avatar von Quake2008
    Mitglied seit
    08.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.097

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Ich bin zu Playstation lager gewechselt, Microsoft Hü und Hot Einstellung geht mir auf den Sack. Wer im IT Bereich arbeitet weiß bescheid und bekommt bei jedem Update das blanke Kotzen.

    Kennt noch jemand ein Unternehmen, dass tolle und funktionierende Features gegen Mist austauscht.

    Die einzige Strategie die Wünschenswert ist Xbox Only Games.

    Warum haben wir keine Direct 3D Sound und EAX seit Vista, richtig dank der Xbox 360 und dem Software berechneten Sound.
    AMD Athlo GE 200, ASROCK B450 Fatality, G.Skill 32GB DDR 4 3000 Mhz, 128 GB SSD + 2TB SSHD Segate, Nvidia 1060 6GB

  9. #9

    Mitglied seit
    20.02.2015
    Beiträge
    518

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Konzernsanierei wohin das Spielerauge blickt. "Games for Microsoft "waren Qualitativ oft besser als die der Freischaffenden .Der Haken sie wurden schneller inkompatibel Die Flucht nach vorne zeichnet sich mal wieder ab Mr Nevell hat sich gegen seine Kundschaft durchgestzt seine Publisher hadern neidisch und haben ausreichend Mittel für die IT Winkeladvokatie .Umsatz auf Amerikanisch überall Blechnäpfe für ein paar Spielstunden, Handy diskrete Homeoffice Bürokratie pro Zahlernase.
    Gehirnwäsche statt Service, den leistet der Störenfred im nächsten Ladenlokal es läppert sich gegen mich ..

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.210

    AW: Microsoft künftig wieder mit Exklusivspielen

    Wenn das Zeug auch auf dem PC kommt, dann ist es nicht xbox exclusive.

    Ergo taugt es nix.

    Sonys ps5 exclusive, die ssd only sind, werden dann wohl wesentlich geiler werden aus technischer Sicht (mal wieder)

    Die sollen Xbox only exclusive machen, damit "der" gaming PC nicht mit seiner lahmen hdd weiter die Konsolen ausbremst.
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •