1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.580
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    Viele Entwickler freuen sich über die SSDs der kommenden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft. Für die Macher des Indie-Spiels Sparklite ist die aber weniger wichtig und allenfalls ein "nettes Tool", wenn es um die Entwicklung auf der Playstation 5 beziehungsweise Project Scarlett ginge.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.059

    Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein 'nettes Tool'

    Immer melden sich zu neuer Hardware nur kleine Furzstodios die ohnehin kein techn. anspruchsvollen Titel erstellen und geben ihre Meinung dazu ab. Das hat doch kein Wert.
    Mein System: Ryzen 7 3700X@4350MHz // MSI x470 Gaming Pro Carbon // 32GB FlareX@3200@CL14 // GTX1080TI @ 2050MHz // WaKü // Windows 10

  3. #3

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.875

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein 'nettes Tool'

    Zitat Zitat von projectneo Beitrag anzeigen
    Immer melden sich zu neuer Hardware nur kleine Furzstodios die ohnehin kein techn. anspruchsvollen Titel erstellen und geben ihre Meinung dazu ab. Das hat doch kein Wert.
    Naja, sie nutzen die große Gelegenheit ihren unbedeutenden Titel auf alle Computerseiten zu bringen. Das ist halt kostenlose Werbung, ob da irgendein echter Inhalt dahintersteht, ist doch vollkommen egal, Hauptsache man kann irgendwo den Namen des Studios und deren Spielchens lesen...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  4. #4
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.239

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein 'nettes Tool'

    Zitat Zitat von projectneo Beitrag anzeigen
    Immer melden sich zu neuer Hardware nur kleine Furzstodios die ohnehin kein techn. anspruchsvollen Titel erstellen und geben ihre Meinung dazu ab. Das hat doch kein Wert.
    Naja. Kleine Studios mit kleinen Projekten sind große Datenmengen und schnelle Platten egal. Überraschung. Großen Studios mit großen Projekten helfen schnelle Platte bei großen Datenmengen. Überraschung.

    Was soll man dazu schon sagen? Schnelle Platte schnell. Fertig. Dass dazu überhapt jemand meint, was sagen oder schreiben zu müssen, ist schon erstaunlich genug. Drauf geklickt, um das Offensichtliche zu lesen, hab ich Trottel aber trotzdem wieder.
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


  5. #5
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    4.728

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    Wenn ich einen Taschenrechner programmiere, ist mir auch egal, ob er auf einer HDD oder SSD läuft

  6. #6

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.053

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    Und Morgen kommt wieder ein Entwickler XYZ der die SSDs in den Konsolen für eine Offenbarung hält.......ja ja.

  7. #7
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.219

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    Die sollen mal Rockstar, naughty dog und Co die ssd only System programmieren lassen mit AAA Games....
    Das sparklights indi popelgrafik im generellen nicht durch technischen Fortschritt profitiert ist ohnehin bekannt.
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

  8. #8
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.657

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    SSDs in Konsolen sind eine längst überfällige Entwicklung. Nicht mehr und nicht weniger. Weniger toll ist es, wenn sie fest verlötet und nicht mehr wie HDDs austauschbar sind.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9

    Mitglied seit
    30.03.2019
    Beiträge
    2

    AW: Playstation 5 und Xbox Scarlett: SSD für Sparklite-Macher nur ein "nettes Tool"

    Leute lernt doch erstmal richtig schreiben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •