Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Hier werden so viele Falschinformationen breitgetreten, dass es fast schon weh tut. Ich will da keinem eine Absicht unterstellen, aber bei manchen Beiträgen hier merkt man schon sehr deutlich, dass es sich um nichts weiter als eine persönliche Abneigung gegen das Produkt und dessen Prinzip handelt, die man sich dann durch vermeintlich aber nicht wirklich vorhandene Negativaspekte schönredet. Mit einer objektiven Betrachtung hat das jedenfalls nichts zu tun.

    Hier ein paar Fakten:

    1.) Google Stadia kostet NICHTS. Die Basisversion mit 1080p@60 ist absolut KOSTENLOS. Die 10 EUR im Monat werden erst fällig, wenn man mit 4K@60 spielen möchte und/oder in den Genuss kostenloser Spiele kommen will.

    2.) Das Destiny 2, das Google Stadia beiliegen wird, ist NICHT die free2play Variante, sondern enthält alle Inhalte, die auch beim free2play Destiny weiterhin kostenpflichtig sind (Forsaken, das neue Shadowkeeper, etc.). Bei Destiny 2 wird es nicht bleiben, das hat Google bereits bestätigt. Man wird sich quantitativ in etwa auf dem Niveau von Playstation Plus bewegen, so das erklärte Ziel.

    3.) Niemand muss seine vorhandene Bandbreite zwingend erhöhen. Jeder, der heute schon Netflix schauen kann, wird Stadia spielen können. Man kann sogar mit nur 5 mbit in 720p spielen. Die höchste Bandbreite wird natürlicherweise bei 4K benötigt, da pegelt sich das bei 30-35 mbit ein, je nach ausgewählter Qualitätsstufe. Der Stream passt sich adaptiv an die vorhandene Bandbreite an. Mit 10 bis 15 mbit kann man vernünftig in 1080p zocken.

    4.) Für die Benutzung von Stadia ist weder ein Chromecast noch der Stadia Game Controller notwendig. Wer bereits ein wiedergabefähiges Gerät besitzt (PC, Konsole, Tablet etc.), hat exakt 0 EUR an Investitionen in Hardware zu tätigen, um Stadia nutzen zu können. Man braucht noch nicht mal einen Controller, denn Stadia funktioniert auch mit Keyboard und Maus.

    Ein paar der anderen "Argumente", die hier genannt wurden, klingen nach verzweifelten Versuchen, doch noch irgend etwas zu finden, um Stadia schadenfroh zum Schafott führen zu können. Sich überlagernde 2.4 Ghz WLANs, falsch eingestellte Router, die aus 100 mbit 10 mbit machen und ähnlich hanebüchene Erklärungsversuche sind an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.879

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Zitat Zitat von cryptochrome Beitrag anzeigen
    2.) Das Destiny 2, das Google Stadia beiliegen wird, ist NICHT die free2play Variante, sondern enthält alle Inhalte, die auch beim free2play Destiny weiterhin kostenpflichtig sind (Forsaken, das neue Shadowkeeper, etc.). Bei Destiny 2 wird es nicht bleiben, das hat Google bereits bestätigt. Man wird sich quantitativ in etwa auf dem Niveau von Playstation Plus bewegen, so das erklärte Ziel.
    Dazu möchte ich bitte anmerken, dass das ein "Problem" dieser PCGH-News ist, denn der Umfang wird hier im Text nicht erwähnt und dann passt der Oktober eben auch noch zusätzlich (da die Grundversion von Destiny 2 eben auch im Oktober als F2P online gehen wird/soll).


    Grundsätzlich gebe ich Dir aber Recht, die pure Abneigung beflügelt offenbar die Fantasie einiger Kommentatoren.
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Sandisk 3D Ultra) • Steelseries Arctis Pro

  3. #23

    Mitglied seit
    11.01.2010
    Beiträge
    192

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich werde mich erst über Stadia ausheulen, wenn es verfügbar ist und ich es selbst getestet habe.
    Dem schließe ich mich an.
    Wie gesagt, auch ich stehe Stadia mit viel Skepsis gegenüber, da ich kein Fan von dem Modell, Spiele nur zu streamen und nie wirklich Besitzer eines Mediums zu sein, bin. Ich kaufe gerne gebrauchte Spiele und stell mir die Games auch gerne ins Regal.
    Trotzdem bin ich einfach neugierig, ob und wie das funktioniert. Das ganze von Anfang an zu verteufeln halte ich persönlich für unreif und beschränkt. Nach dem Muster könnte man ja alles Neue ablehnen, dann gäbe es keine Maussteuerung, keine Flachbildschirme, keine Digitalen Downloads, kein WLAN, kein VR usw.
    Man muss ja nicht alles mögen, aber man sollte sich stets selbst ein Bild machen und dann entscheiden.
    Aber das musste ich auch erst lernen

  4. #24
    Avatar von Chinaquads
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    6.349

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Zitat Zitat von Kupferrrohr Beitrag anzeigen
    Dem schließe ich mich an.
    Wie gesagt, auch ich stehe Stadia mit viel Skepsis gegenüber, da ich kein Fan von dem Modell, Spiele nur zu streamen und nie wirklich Besitzer eines Mediums zu sein, bin. Ich kaufe gerne gebrauchte Spiele und stell mir die Games auch gerne ins Regal.
    Trotzdem bin ich einfach neugierig, ob und wie das funktioniert. Das ganze von Anfang an zu verteufeln halte ich persönlich für unreif und beschränkt. Nach dem Muster könnte man ja alles Neue ablehnen, dann gäbe es keine Maussteuerung, keine Flachbildschirme, keine Digitalen Downloads, kein WLAN, kein VR usw.
    Man muss ja nicht alles mögen, aber man sollte sich stets selbst ein Bild machen und dann entscheiden.
    Aber das musste ich auch erst lernen
    Seitdem es Steam gibt, gehört einem eh kein Spiel mehr, man hat nur noch das Nutzungsrecht.

    Je nachdem, wieviel Stadia kostet und wie gut es ist, wäre es eine Überlegung wert.

    Aber erst, wenn meine RTX2080 zu langsam für WQHD ist. Und das dauert noch.

  5. #25
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    178

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Mmh, EUR 129,-- für drei Monate - hab ich das richtig verstanden? Auf das Jahr hochgerechnet viel zu teuer. Für EUR 12,90 monatlich - vielleicht. Zu den vorgestellten Spielen: Höchstens Watchdogs Legion und Borderland 3 reizen mich. Aber diese Spiele wird es auch ohne Stadia geben.
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller
    Battlefield 1 Clan: The Trench Rats (TTR)
    Befreundeter Clan: Legendary Beer Busters (LBB)

  6. #26
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Zitat Zitat von Mia-Grace-Miller Beitrag anzeigen
    Mmh, EUR 129,-- für drei Monate - hab ich das richtig verstanden? Auf das Jahr hochgerechnet viel zu teuer. Für EUR 12,90 monatlich - vielleicht.
    Die 129 EUR sind für die "Vorbesteller" Stadia Founders Edition und die enthält Hardware, die einzeln gekauft zusammen teurer wäre (Chromecast Ultra und Stadia Controller) als die Founders Edition. Man muss die Founders Edition nicht kaufen. Die Hardware wird nicht benötigt, sie ist keine Voraussetzung um Stadia nutzen zu können. Stadia als solches ist erst mal kostenlos (ja, das hast Du richtig gelesen, vollkommen kostenlos). Damit kannst Du mit 1080p@60 spielen. Es gibt ein Stadia Abo, das kostet 9,99 EUR im Monat. Dafür kriegst Du 4K@60 sowie immer wieder mal ein kostenloses Spiel, ähnlich wie bei Playstation Plus. Den Anfang macht hier Destiny 2 mit allen kostenpflichtigen Inhalten (also nicht einfach nur die kommende free2play Version).

    Kurz: Du kannst Stadia komplett kostenlos mit vorhandener Hardware nutzen (auch mit Keyboard/Maus). Du musst Dir nur Spiele kaufen, wie für jede andere Platform auch.

  7. #27
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    178

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    @ crypto: Danke für die Info. Ok, ich kaufe dann die Spiele, wie auf jeder anderen Platform auch. Mal schauen, wie es mit dem Inputlag aussieht.
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller
    Battlefield 1 Clan: The Trench Rats (TTR)
    Befreundeter Clan: Legendary Beer Busters (LBB)

  8. #28
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    178

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Letzte Frage, kann ich über Stadia auch Raytracing (Nvidia exklusiv derzeit) nutzen für z.B. Cyberpunk 2077? Und wieviel kostet es mich dann - hochgerechnet über die Zeit?
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller
    Battlefield 1 Clan: The Trench Rats (TTR)
    Befreundeter Clan: Legendary Beer Busters (LBB)

  9. #29
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.268

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Zitat Zitat von Mia-Grace-Miller Beitrag anzeigen
    Letzte Frage, kann ich über Stadia auch Raytracing..
    Da Stadia AMD Hardware (auf Vegabasis) hat wird es nichts werden mit Raytracing.

    Nvidia rüstet aber ihren Streamingdienst auf RTX Karten um.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / i7 6700K / MSI Z270 Mortar / 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Google Stadia: Heute findet ein Livestream mit weiteren Ankündigungen statt

    Laut Google wird es auch Raytracing geben. Auf der GDC2019 wurde das in einer Breakout Session zum Thema cloud based multi-GPU rendering kurz erwähnt. Wann, und ob das schon mit Cyberpunk kommt, steht in den Sternen. Ich würde nicht drauf setzen.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •