Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von TheGoodBadWeird
    Mitglied seit
    19.04.2013
    Ort
    Im Dungeon links, dann rechts
    Beiträge
    1.383

    AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Das glaube ich aber schon. Es gibt doch deutlich mehr USK 16 und USK 18 Titel für die Playstation.
    Leider zensiert Sony seit einiger Zeit sämtliche Spiele seit ihr Hauptquartier im politisch korrekten Kalifornien ist. Inzwischen ist Nintendo die Firma, die sämtlichen Entwicklern freie Wahl lässt, sofern diese sich an die Länderkontrollgremien wie FSK oder USRB halten.

    Bis auf die wenigen Sony Exclusives pro Jahr gibt es kein PS4 Spiel was die Switch nicht auch hat. Ansonsten halt PC Masterrace.

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Edit: Danke für die Grafik. Ok, das hätte ich jetzt so nicht gedacht.
    Überraschend, nicht wahr? Sony und Nintendo kämpfen um dieselben Altersklassen. Oft besitzen die Spieler sogar beide Konsolen parallel.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.150

    AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Damit implizierst du aber das alle Leute über 18 vermehrt USK 18 Titel spielen würden. Niemanden der Ü30 ist, hindert ein USK 6 Rating daran sich die Konsole zu kaufen



    Natürlich trifft das auch auf Sony zu, ich hatte übrigens auch mal eine PS One unterm Weihnachtsbaum, allerdings nicht im gleichen Jahr Bin aber trotzdem froh das das N64 nicht an mir vorübergegangen ist.
    Ich hatte die Psone nichtmal - nur mein Kumpel hatte die.
    Weiss noch wie ich das erste mal bei dem war - ich hatte bisher nur SNES Grafik gekannt - und plötzlich lief das Resident Evil intro bei ihm über den Screen- Ein Video, in einem Spiel, WOW! Und dann war man in der Villa- alles 3D, in einem Spiel mit Fotohintergünden - WOW! Wir waren übrigens beide so um die 11 Jahre alt - also auch damals spielte man schon die 18er Titel - Eltern hatten davon im Gegensatz zu Heute sowieso null Ahnung ^^
    Habe mir damals beim Into und der beklemmenden Atmosphäre im Spiel beinahe in die Hose gemacht.

    Ich holte mir, glaube 1 Jahr später, dann das N64 und wir stritten immer wer die bessere Konsole hatte ^^ - wir waren am Ende aber froh, das man so von beiden Kopnsolen das beste geniesen konnte.
    Bei ihm gabs immer Resident Evil, Bloody Roar, MediEvil, Final Fantasy und bei mir gabs Super MArio, Zelda und Turok.
    Es war super
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

  3. #23

    Mitglied seit
    13.04.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    416

    AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

    Ich habe die ersten 4 der Liste + SMM2 für meine Switch. Sind allesamt gute Spiele. Odyssey ist meiner Meinung was kurz. Zelda ist ein gutes Spiel, WENN man das erkunden genissen kann. Ich habe es gut 150h Stunden genissen können. Mario Kart ist vorallen online und mit Freunden geil. Singleplayer nachdem man alle Cups auf 150, Spiegel und 200 geschafft hat aber etwas langweilig. Smash ist natürlich auch genial und macht mir sogar offline immer noch viel Spaß.

    Mario Maker finde ich wegen den kreativen online Leveln und den Spaß ein Level zu bauen auch gut. Nur der Multiplayer ist bislang ziemlich ... bäh ... viele Slowdowns und generell ist immer Lag vorhanden, es gibt kein ordentliches Filtersystem für brauchbare Multiplayer Level,...
    Aber ansonsten ein nettes Spiel.

  4. #24

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.743

    AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

    Ich hab mir die Switch schon 2017 g3kauft und es nicht bereut. Zwar habe ich recht wenig damit gezockt, im Preis ist sie jedoch nicht wirklich gefallen (317€ für die Mario Odyssey Special Edition). Wird mal zweit, dass ich meine Spiele auch mal durchzocke.

    Zitat Zitat von TheGoodBadWeird Beitrag anzeigen
    Demnächst kommt der Remake von Zelda: Link's Awakening auf die Switch. Damit werden einige Zelda Fans ebenfalls unzählige Stunden verbringen.
    Vorbestellt und zwar in der Collectors Edition.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  5. #25
    Avatar von TheGoodBadWeird
    Mitglied seit
    19.04.2013
    Ort
    Im Dungeon links, dann rechts
    Beiträge
    1.383

    AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir die Switch schon 2017 g3kauft und es nicht bereut. Zwar habe ich recht wenig damit gezockt, im Preis ist sie jedoch nicht wirklich gefallen (317€ für die Mario Odyssey Special Edition). Wird mal zweit, dass ich meine Spiele auch mal durchzocke.
    Ehrlich gesagt hab ich jetzt bereits zu viele Spiele für die Switch und weiß garnicht, wann ich die alle Zocken soll.

    Wundere mich immer, wenn Leute sagen die Konsole hätte keine Spiele. Ich komme kaum hinterher mit dem Kaufen neuer Titel. Der Spielekatalog ist inzwischen riesig geworden. Mich beeindruckt wie viele Serien von Sony und Microsoft inzwischen mit dabei sind.

    Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, man hätte Mario, Sonic, Crash Bandicoot, Cuphead + Banjo Kazooie und und Disgaea auf derselben Konsole von Nintendo. Dazu fast alle beliebten Final Fantasy und Resident Evil Teile. Wenn einem diese nicht gefallen, findet man unzählige Bundles/Sammlungen/Ports und Retro-Material für Jahre. Die Switch ist nicht umsonst so beliebt.

    Werde mir auch eine eigene persönliche Switch zulegen müssen, weil teilen unsexy ist. Das Ding ist bei uns immer von irgendwem belegt.

    Zitat Zitat von Pu244 Beitrag anzeigen
    Vorbestellt und zwar in der Collectors Edition.
    Guter Deal?! Ich glaube mit dem Spiel kann man nichts falsch machen. Hätte es mir ja auch bestellt, aber die Switch Lite + Astral Chain werden ein tiefes Loch in den Monat fressen.

    Hoffe jemand aus meiner Familie holt sich Link's Awakening an meiner Stelle.

    Aktuell spielt jeder in meinem Bekannten- und Freundeskreis das neue Fire Emblem. Fühlt sich fast an wie in den guten alten SNES-Zeiten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •