Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.370

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Larian-Chef und Creative Director von Baldur's Gate 3, Swen Vincke, hat sich zu den Möglichkeiten von Google Stadia und der kommenden Konsolengeneration geäußert. Google Stadia besitzt für ihn ein größeres Leistungspotenzial als PS5 und Xbox Scarlett, weshalb er auch größere Erwartungen an Googles Spiele-Streaming-Service knüpft.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    27.05.2015
    Beiträge
    56

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Streaming ist ja alles schön und gut sofern man auch eine Leitung besitzt, mit der man in entsprechender Qualität streamen kann.

  3. #3
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.609

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Am Ende bekommt jeder Nutzer trotzdem nur eine begrenzte Leistung, die wahrscheinlich nicht viel höher als die der neuen Konsolen zum Zeitpunkt ihres Releases ausfallen wird. Ja, man könnte theoretisch zu ruhigen Zeiten jedem Nutzer mehr Leistung zur Verfügung stellen, aber sobald eine finanziell rentable Auslastung gegeben ist, wird dies nicht der Fall sein. Die Hardware muss trotzdem bezahlt werden und ich kann es mir nicht vorstellen, dass Echtzeitberechnungen wie Physik für mehrere Spieler nur einmal berechnet werden muss und man damit Rechenleistung spart.
    Spiele nun darauf auszulegen, dass dem einzelnen Spieler die Leistung mehrerer Server zur Verfügung gestellt wird, kann nicht aufgehen. Das Ganze schaut nur auf dem Papier gut aus.

    Von Latenz, Bandbreite usw. braucht man noch nicht mal zu sprechen. Wir alle wissen, wie der Stand des Netzausbaus ist und dass nicht nur in Deutschland. Latenzen sind ein Problem für sich, selbst bei besserem Netzausbau.

  4. #4

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.132

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Google stellt auf der Stadia Promotion Site schon einen Bandbreitentest für die zu erwartende Streamingqualität bei dir zu Hause zur Verfügung.
    Mit einer 50k Leitung ist man für 4K/60 entspannt gewappnet.

    Elastisches Rendern ist dann wohl das entscheidende Zauberwort.
    Stadia-Verwirklichungen setzen grundsätzlich eine Vulkan-portierung vorraus,welches Späße in Richtung mGPU grundsätzlich supportet und es kommt nicht von ungefähr,dass UL-Benches eigens für Stadia einen mGPU fähigen Benchmark veröffentlicht haben.
    Diser mit Hauptaugenmerk auf Realtime fluid deformation im Vergleich auf einer und zwei (Navi)GPU's. Das sieht schon toll aus.

    AMD Link hat mich im Heimnetzwerk überzeugt,Stadia bekommt definitiv eine Chance,auch wenn ich mir eine Zukunft ohne dicke GPU im Heimrechner schwarz male.
    Ryzen7 1700X - Asus C6H - 16GB DDR4 3333MHz CL14 - Soundblaster-Z - DT-990 Pro - RMi1000 - Radeon VII
    iiyama 4K-FreeSync GoldPhoenix / HTC Vive
    Radeon VII mGPU in SOTTR

  5. #5
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.616

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Da ist der gute Herr auf dem Holzweg.

  6. #6

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.609

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Klar, dass er als Belgier und derem extrem gut ausgebauten Internet davon ausgeht, dass Streaming gut funktionieren könnte aber das sieht in den meisten Ländern der Welt eben nicht so aus. So etwas wie Stadia wird in den nächsten 5 Jahren keine 50% der potentiellen Kunden erreichen. Nicht nur aber gerade Deutschland ist ein verdammt schlechtes Beispiel aber auch die USA (Wegfall der Netzneutralität sorgt für stark gestiegene Kosten für schnelles "Spieleinternet"), Indien, China (ja, hier gibt es auch gut angebundene Orte aber das sind nur wenige Städte mit insgesamt nicht einmal 10% der Einwohner) und viele mehr, damit fallen die mit Abstand größten und wirtschaftlich stärksten Spielenationen bereits komplett heraus. Und jeder, der das nicht sieht, ist leider ein Idiot...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #7
    Avatar von Bluebird
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.608

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Zitat Zitat von Edelhamster Beitrag anzeigen
    Google stellt auf der Stadia Promotion Site schon einen Bandbreitentest für die zu erwartende Streamingqualität bei dir zu Hause zur Verfügung.
    Mit einer 50k Leitung ist man für 4K/60 entspannt gewappnet.
    Ach und wenn ein anderes Familien Mitglied dann mal nen 4k Stream laufen lässt ist auch noch alles in Butter ?! hier tun immer alle so als wenn nur eine Person denn Anschluss für sich hat !
    Dazu gehen bei hoher Datenlast auch mal ganz schnell die Ping werte durch die Decke , also auch wenn bei 100 oder 250 mbit die Datenrate reicht bezweifle ich stark das man mit der Latenz noch Spass hat und dann noch der Netzabhaengigkeit !
    ich hatte 2 Monate lang einen Ping von 100 und mehr , k.a was die da gebaut haben aber dann stehst du ziemlich doof da mit der Zockerei von einem Totalen Netzausfall für ein paar Tage ganz ab ...
    Also ich für meinen Tag sehe noch kein Streaming von Spielen als Vorteil geschweige denn als Killer feature
    Geändert von Bluebird (09.07.2019 um 21:20 Uhr)
    MSI 970Gaming, FX 8350, MSI RX480 GamingX (Bios Flash 580), 24Gb Kingston, Acer XG270HU
    MSI 785G-E53, PhenomII 550BE, Sapphire HD7750, 8Gb Kingston , Samsung 940

  8. #8
    Avatar von Auron1902
    Mitglied seit
    13.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.547

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Zitat Zitat von Edelhamster Beitrag anzeigen
    Google stellt auf der Stadia Promotion Site schon einen Bandbreitentest für die zu erwartende Streamingqualität bei dir zu Hause zur Verfügung.
    Mit einer 50k Leitung ist man für 4K/60 entspannt gewappnet.
    Ja dann bist du gewappnet für einen extrem komprimierten Stream mit niedriger Bitrate von Inputlag und Co sprechen wir da noch gar nicht.
    7700K | 2080 TI | 16 GB RAM

  9. #9

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    811

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    und wo sind die tollen spiele für stadia?
    ohh... darauf hat google wohl vergessen.


    Streaming ist ja alles schön und gut sofern man auch eine Leitung besitzt, mit der man in entsprechender Qualität streamen kann.
    ist eher vom routing des ISP abhängig.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    22.265

    AW: Google Stadia: Larian-Chef hat höhere Erwartungen als an PS5 und Xbox Scarlett

    Die Publisher werden sich wie wild auf Stadia bzw Streaming stürzen (sofern die Konsole einigermaßen viele Kunden bekommt).
    Logisch, damit wäre ENDLICH der Gebrauchtspielemarkt eliminiert. Was ein Traum.
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •