Seite 6 von 7 ... 234567
  1. #51

    Mitglied seit
    10.02.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    146

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    sony hat gesagt ps5 kann
    120Hz

    ms sagte
    120fps

    das sind 2 paar schuhe
    Gemeint wird in dem Zusammenhang aber das gleiche.

    Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
    ich ziehe konsole im online gaming weit vor dem pc.
    allein die cheater seuche egal welches spiel macht das gamen auf dem pc uninteressant.
    Auf Konsole hast auch die Mouse+Keyboard Spieler, ist auch cheaten
    Zudem hast die meisten Cheater nur in Spielen wie PUBG, Apex und Fortnite am PC. Den kostenlosen Spielen halt.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.506

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Glaubste doch selbst net. 4k 60fps muss erstmal gebracht werden. Das schaffen viele heutige High End PCs nicht, zumindest nicht wenn ich die Details ordentlich runterstelle.

    4K Gaming bei den neuen Konsolen wird imo zwar Standart sein, aber wieder mit reduzierten Details, dynamischer Auflösung und anderen Tricks.

  3. #53
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.989

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Nachdem AMD gestern Navi gezeigt hat kann man wohl einigermaßen schätzen was in den neuen Konsolen für eine Leistung eingebaut wird.
    Ich tippe darauf dass wir GPU technisch eine Customlösung sehen werden die in puncto Leistung zwischen einer 5700 und 5700 XT angesiedelt ist, mit RT Features.

    Da ich nicht davon ausgehe dass die Konsolen eine Leistungsverbrauch von 300 Watt haben werden, ist eine Custom Lösung im oberen Bereich wohl realistisch.
    Navi mit ca. 10 Teraflops verbraucht alleine schon wohl deutlich über 225 Watt, und bei den Konsolen geht man nicht in die absolute Kotzgrenze.
    Ich tippe mal auf ~9 Teraflops, was unter dem Level einer 5700XT ist, aber über eine 5700.
    Damit würde man wohl das Optimum aus dem Verhältnis Leistung/Stromverbrauch herausziehen, wenn man zusätzliche RT Features miteinbezieht.

    BTW ist man damit stärker als Google mit der Stadia, deren GPU wohl auf Vega basiert (oder?) und bezüglich Teraflops/FPS ineffizienter ist.

    Edit:
    Ja, Google Stadia nutzt noch Vega, eine Custom Vega 56:
    Google Stadia uses a custom AMD Vega 56 GCN 1.5 GPU - NotebookCheck.net News

    Zwar 10,7 Teraflops, aber eine 9 Teraflops PS5/Xbox Scarlett dürfte dank RDNA ein Stück weit schneller sein.
    Geändert von RavionHD (11.06.2019 um 13:38 Uhr)

  4. #54
    Avatar von Terracresta
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Beiträge
    1.579

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Alles eine Frage der Kühlung, des Preises und mit wie viel Verlust MS das Gerät verkaufen möchte.
    Die vierfache Leistung nehme ich denen nicht ab. Das ist wohl eine seltsame Milchmädchenrechnung, da die CPUs der momentanen Konsolen recht schwachbrüstig sind. Marketing-Gewäsch kann man nicht trauen.
    Sollte die Konsole 500€ kosten, ohne dass sie von MS stark bezuschusst wird und dann 12 TFLOPS (also das doppelte der XBone X) bieten, würde ich mich schon fragen, wieso eine RX 5700XT allein 500€ kostet.

  5. #55
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.989

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von Terracresta Beitrag anzeigen
    Alles eine Frage der Kühlung, des Preises und mit wie viel Verlust MS das Gerät verkaufen möchte.
    Die vierfache Leistung nehme ich denen nicht ab. Das ist wohl eine seltsame Milchmädchenrechnung, da die CPUs der momentanen Konsolen recht schwachbrüstig sind. Marketing-Gewäsch kann man nicht trauen.
    Sollte die Konsole 500€ kosten, ohne dass sie von MS stark bezuschusst wird und dann 12 TFLOPS (also das doppelte der XBone X) bieten, würde ich mich schon fragen, wieso eine RX 5700XT allein 500€ kostet.
    Bei der vierfachen Leistung bezog man sich auf das Gesamtsystem.
    Und die CPU ist IPC technisch wohl stärker als nur 4 mal.

    GPU technisch wird man mit einer Custom GPU Lösung die leistungstechnisch zwischen 5700 und 5700XT liegt ca. doppelt so schnell sein wie die One X.
    Eine 9 Teraflops Navi entspricht wohl fast einer 11,5 Teraflops GCN.

    Die 5700XT wird Ende 2020 btw sicher keine 500 EURO kosten, tut sie jetzt auch nicht (450 Euro).
    Bis dahin wird der Preis allein dank Navi 20 massiv fallen und womglich um die 300 Euro kosten.

  6. #56

    Mitglied seit
    28.05.2017
    Beiträge
    2.472

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Die 5700XT wird Ende 2020 btw sicher keine 500 EURO kosten, tut sie jetzt auch nicht (450 Euro).
    Bis dahin wird der Preis allein dank Navi 20 massiv fallen und womglich um die 300 Euro kosten.
    Endverbraucherpreise wohlgemerkt.

  7. #57
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.207

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Nachdem AMD gestern Navi gezeigt hat kann man wohl einigermaßen schätzen was in den neuen Konsolen für eine Leistung eingebaut wird.
    Ich tippe darauf dass wir GPU technisch eine Customlösung sehen werden die in puncto Leistung zwischen einer 5700 und 5700 XT angesiedelt ist, mit RT Features.

    Da ich nicht davon ausgehe dass die Konsolen eine Leistungsverbrauch von 300 Watt haben werden, ist eine Custom Lösung im oberen Bereich wohl realistisch.
    Navi mit ca. 10 Teraflops verbraucht alleine schon wohl deutlich über 225 Watt, und bei den Konsolen geht man nicht in die absolute Kotzgrenze.
    Ich tippe mal auf ~9 Teraflops, was unter dem Level einer 5700XT ist, aber über eine 5700.
    Damit würde man wohl das Optimum aus dem Verhältnis Leistung/Stromverbrauch herausziehen, wenn man zusätzliche RT Features miteinbezieht.

    BTW ist man damit stärker als Google mit der Stadia, deren GPU wohl auf Vega basiert (oder?) und bezüglich Teraflops/FPS ineffizienter ist.

    Edit:
    Ja, Google Stadia nutzt noch Vega, eine Custom Vega 56:
    Google Stadia uses a custom AMD Vega 56 GCN 1.5 GPU - NotebookCheck.net News

    Zwar 10,7 Teraflops, aber eine 9 Teraflops PS5/Xbox Scarlett dürfte dank RDNA ein Stück weit schneller sein.

    Soweit wie ich das verstanden habe wird die XT bei ihrem Gaming Takt (~9TF) auf 225Watt kommen. Wie genau die genannten 10TF im Alltag überhaupt zu Stande kommen muss sich erst noch zeigen.

    Ich hoffe das sich das Thema Next Gen etwas abkühlt in den nächsten Monaten. Letztendlich ist es auch völlig egal wieviel TF die neuen Konsolen haben werden. Alles nennenswertes weiß man ja nun (Zen Kerne, GDDR6, Navi, Raytracing, SSD, Abwärtskompatibilität) und schneller als dein Durchschnitts-PC für 800€ wird die neue Generation auch nicht werden (rein von der Rohleistung).

    Drücken wir lieber AMD die Daumen das Navi20 nochmals einen ordentlichen Sprung nach vorne machen wird damit alle etwas davon haben.
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

  8. #58
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.751

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen

    Die 5700XT wird Ende 2020 btw sicher keine 500 EURO kosten, tut sie jetzt auch nicht (450 Euro).
    Bis dahin wird der Preis allein dank Navi 20 massiv fallen und womglich um die 300 Euro kosten.

    Ich könnte mir gut vorstellen das wir ein Déjà-vu zu Pitcairn erleben. Eine HD7870 hatte zum Erscheinen auch einen stolzen Preis und wenige Monate nach Konsolenlaunch war der Straßenpreis bei der Hälfte. Ich gehe von weniger als 300 € aus, dauert halt dummerweise vermutlich noch bis Ende nächsten Jahres.^^


  9. #59
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    22.162

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Zitat Zitat von Rolk Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir gut vorstellen das wir ein Déjà-vu zu Pitcairn erleben. Eine HD7870 hatte zum Erscheinen auch einen stolzen Preis und wenige Monate nach Konsolenlaunch war der Straßenpreis bei der Hälfte. Ich gehe von weniger als 300 € aus, dauert halt dummerweise vermutlich noch bis Ende nächsten Jahres.^^
    Vorallem kann eine Gen unheimlich schnell überholt werden.
    Beim PS360 Release kam (wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe) kurz darauf die 8800GTX/GTS auf den Markt, und machte am PC einen großen Sprung nach vorne.

    Die 7850 war ~2012, als man von den Specs hörte, auch recht ansehnlich.
    2014, als die Konsolen gerade ein paar Monate am Markt waren, krähte kein Hahn mehr danach.

    2020/21 geht´s wieder von vorne los.
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von Anilman
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Beiträge
    615

    AW: Xbox Scarlett: Microsoft enthüllt Next-Gen-Konsole mit Zen 2 und Navi-GPU, Launch im Herbst 2020

    Es wird eher eine amd 5800 sein welche bestimmt rt kann.

    aber vom takt deutlich! runter und weniger cu

    war doch bei der one x auch so.

    zwischen mid und high

    takt frisst bei amd am meisten strom

Seite 6 von 7 ... 234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •