Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.495

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Die Tage wurde bereits viel über die Austattung der Playstation 5 gesprochen und man konnte ahnen, dass es nicht ganz so billig werden wird. Sony.Mann Peter Rubin sagt nun, dass der Preis angesichts der Austattung ansprechend für Spieler sein wird.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von ric84
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Eigentum, aber leider keine Burg
    Beiträge
    486

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Dafür bin ich doch gern im Ingenieurswesen tätig, um mir damit ein paar € für ein neues Spielzeug zu verdienen .

    Andere kaufen sich für 1600€ ein Telefon, um Candycrush oder Instagram zu spielen . Da sind 500-600 € für eine Konsole der blanke Witz.
    2019 muss ich langsam mal aufrüsten | i5 2500k | asrock z68 pro 3 | msi gtx970 | adata 16gb 1600mhz | 120gb Linux Mint 19.1 + 240gb Windows 10 + 480gb SSD | 1tb HDD
    mein Speedtest
    mein Systemprofil

  3. #3

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.583

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Glaube 579 wird sie offiziell kosten hab irgendwie so ein gefühl😜
    Intel I7 8700K @ 4,7Ghz ///RTX 2080Ti Gaming Pro 1,92-2,08ghz OC/// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) ///
    https://www.3dmark.com/3dm/36032096?

  4. #4
    Avatar von Pixy
    Mitglied seit
    12.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.906

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Zitat Zitat von ric84 Beitrag anzeigen
    Dafür bin ich doch gern im Ingenieurswesen tätig, um mir damit ein paar € für ein neues Spielzeug zu verdienen .

    Andere kaufen sich für 1600€ ein Telefon, um Candycrush oder Instagram zu spielen . Da sind 500-600 € für eine Konsole der blanke Witz.
    Irgendwie schon.
    Wenn man sich die Preise von einem IPhone und co. anschaut, da sind die Leute auch bereit zu zahlen ohne Ende, auch wenn 30% nur für den Namen draufgehen.
    500 - 600€ für eine PS5 mit den Daten und der Hardware, wenn diese dann auch noch flüsterleise ist, wäre es völlig in Ordnung.
    Asus Maximus Hero | Intel Core i7-6700K | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 | ASUS GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming | Be Quiet Dark Rock Pro 3 | Be Quiet Dark Power P11 550W | Phanteks Enthoo Evolv Tempered Glass








  5. #5
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.344

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Zitat Zitat von Pixy Beitrag anzeigen
    Irgendwie schon.
    Wenn man sich die Preise von einem IPhone und co. anschaut, da sind die Leute auch bereit zu zahlen ohne Ende, auch wenn 30% nur für den Namen draufgehen.
    500 - 600€ für eine PS5 mit den Daten und der Hardware, wenn diese dann auch noch flüsterleise ist, wäre es völlig in Ordnung.
    Ich fänd es Genial wenn Custom-Kühllösungen etwas "unterstützt" würden nach dem Moto "Mach die Plastikklappe ab , bau unser System zum Kühlen weg und du findest vernünftige (PC-CPU-Konforme) verankerungslöcher . Viel Spaß !" . Gibt ja einige die haben die PS4 auf WaKü umgebaut .... aber wegen der fehlenden Verankerungspunkte hab ich das bleiben lassen ... meine PS4 muss wegen Platzmangel stehen ..... liegend geht garnet *g* das war bei der PS3 einfacher
    MB : ASUS-ROG-Maximus XI | CPU : Core-I9-9900K@5.1GhzAC@WaKü(Alphacool XP³) | RAM : 2x16GB DDR4-@3400Mhz
    PSU : Be!Quiet E10 700W | Grafik : ASUS-GTX1080FE@WaKü | Monitor : ASUS-ROG PG278Q
    SoKa : SoundblasterX AE-5 + Beyerdynamic DT 770 Pro 250Ohm | Maus : ASUS-ROG-Spatha
    T
    astatur : Logitech G910 | Flightstick : Logitech Hotas X-56 | Gamepad : Logitech F510

  6. #6

    Mitglied seit
    17.04.2019
    Beiträge
    1

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Wenn ich mir anschaue was zurzeit eine AMD 8-kern CPU und eine 4K raytracing Grafikkarte Kostet, da sind wir BEI min. 1300 euro, ja ein pc kann mehr als eine konsole aber viele kaufen sich einen pc auch nur zum gamen! Also sind auch 500-600 Euro eine summe die man für soviel Hardware bereit sein sollte zu zahlen, den meisten Konsolen-Freaks sind aktuelle Hardware preise halt unbekannt und mekern dann! Und wie die anderen schon gesagt haben für das Angeber Handy sind sie aber bereit unsummen zu bezahlen!

  7. #7
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.444

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Dann bitte ich auch um ansprechende Hardware.
    In 7nm ist eine 16 Kern CPU wohl günstig herzustellen, wenn in 14nm eine 8 Kern CPU schon nur 80mm² Chipfläche gebraucht hat. Mehr als 1.7 Ghz für den Start wäre nett... 32 GB RAM sollten es auch mindestens sein, schließlich zahlt Sony eh 5x weniger als wir Endkunden und 16 GB Ram haben schon 2015 nicht viel gekostet. Und falls die GPU tatsächlich Raytracing darstellen soll, dann mit RT und Tensor Core vergleichbaren Einheiten die die Sache ordentlich beschleunigen und nicht bloß alles über die Shading-Power verschwenden.
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  8. #8
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.733

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Naja, ich fänd selbst 599€ noch gerechtfertigt, wenn die Konsole entsprechend leistungsstark ist. Schließlich nutzt man die auch ewig - und auf 5-7 Jahre bzw. 60-84 Monate sind die Investitionskosten eher Peanuts (7-10€/Monat + ca. 5€/Monat Monat fürs PSN - was man sogar noch drücken kann, wenn man die Globalisierung mal zum eigenen Vorteil nutzt...) - am Ende des Lebenszyklus dürfte man die Mehrleistung aber deutlich spüren.

    Soll hier zwar nicht das Thema sein, aber:
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Pixy Beitrag anzeigen
    Irgendwie schon.
    Wenn man sich die Preise von einem IPhone und co. anschaut, da sind die Leute auch bereit zu zahlen ohne Ende, auch wenn 30% nur für den Namen draufgehen.
    Hm, lass mal überlegen:

    - fünf Jahre Sicherheits- und Versionsupdates
    - ein AppStore, der nicht voll mit malwareverseuchten oder einzig dem Anzeigen von Werbung dienenden Apps ist
    - ein Hersteller, dessen Geschäftsmodell nicht darauf basiert, Nutzerdaten zu verkaufen (d.h. es werden sehr viel weniger Daten abgeschnorchelt!)
    - ein OS, welches Datenschutzeinstellungen respektiert
    - ein OS, welches nicht Unmengen an RAM braucht um flüssig und verzögerungsfrei bedienbar zu sein
    - ein OS, welches nicht trotz leistungsfähiger Hardware Mikroruckler in Animationen und beim Scrollen hat und andauernd am Nachladen ist (mein Test-6S Plus war flotter wie mein vorheriges S8 mit 8.1)

    Es gibt ne Menge gute allgemeingültig wie Gründe (und auch einige subjektive...), weshalb der Aufpreis mehr wie gerechtfertigt ist...
    Geändert von iGameKudan (17.04.2019 um 12:43 Uhr)
    Intel Core i7 3930K @4,8GHz // 4x 8GB DDR3-2133MHz CL10-10-10-30 1T // ASUS Rampage IV Extreme // MSI RTX 2080 Duke 8G OC // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Apple iPhone Xr 128GB // Apple A12 Bionic 2x 2,49GHz + 4x 1,59GHz // 3GB RAM // iOS12.1.4

  9. #9

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    5.946

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Einzig die Größe der APU ist entscheidend. Wenn es die üblichen 300mm² werden, dann sind 499 Euro ohne Probleme drin.

    7nm kostet Ende 2020 nix mehr. Blu Ray Laufwerk kostet Ende 2020 nix mehr. SSD kostet Ende 2020 nix mehr. Der Rest ist ne Plastikkiste mit einer Vaporchamber - kostet Ende 2020 auch nix mehr.

    [quote]
    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    Es gibt ne Menge gute allgemeingültig wie Gründe (und auch einige subjektive...), weshalb der Aufpreis mehr wie gerechtfertigt ist...
    Ist offtopic daher nur kurz: Wahnwitzige 60% Marge für Geräte, die zum Großteil aus Zuliefererteilen bestehen + Store Einnahmen haben Apple zu einem der reichsten Unternehmen der Welt gemacht. Da ist aus Konsumentensicht überhaupt nichts gerechtfertigt. Den von dir genannten Service hätten sie auch mit der Hälfte der Einnahmen problemlos bereitstellen können. Aber ist halt ein amerikanisches Unternehmen: 5% der Bevölkerung verfügen über 71% des Vermögens - darf ja nicht sein, dass sich das mal ändert.
    Geändert von KrHome (17.04.2019 um 12:45 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    743

    AW: Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

    Ich rechne auch mit 500-600€.

    Kann ja jeder ab jetzt sparen für..^^

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •