Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.869

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Nun, da mit Googles Stadia erneut AMD bei einem Entertainment-System den Zuschlag erhalten hat, schießen die Spekulationen um Sonys Playstation 5 ins Kraut. Ist deren GPU mindestens so schnell wie die der PS4 und Xbox One X zusammengenommen - und stellt sie sogar 8K-Inhalte dar?

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.622

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Da wirds mit den PC-Ports interessant.

    Da werden sich einige Vram-Monster schwer tun.
    "The more you buy, the more you save"
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  3. #3
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.776

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Kann mir nicht vorstellen dass Navi 14 Teraflops stark wird, selbst ne Vega II kommt "nur" maximal auf gut 15 Teraflops.

    Die ~10 Teraflops die Google Stadia nutzt halte ich doch für realistischer.

  4. #4

    Mitglied seit
    23.10.2008
    Ort
    Friesoythe
    Beiträge
    958

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Nur schade, dass AMD die Rohleistung nie auf die Straße bringen kann.

    Zudem:
    Glaubt ernsthaft irgendwer, dass die PS5 4K in 60fps bei nem AAA-Titel darstellen kann?

    Nie im Leben!
    Was für einen Rechner brauche ich dafür heute? Ne 2080 Ti liefert das recht gut, die Karte kostet aber auch und was man mittlwerweile von der GCN-Architektur erwarten kann, weiß man ja bereits. Navi wird demnach maximal das Niveau einer 1080 erreichen und abgesehen von Navi weiß ich nicht, welche WunderGPU AMD gebaut haben soll, damit wir bezahlbare 60fps in 4K bekommen.


    Von 8K brauchen wir gar nicht erst reden. Da fragt man sich eher, welches "Fachwissen" die Autoren/Spekulanten der originalen News besitzen... Gar keins scheint mir da die nahetliegendste Antwort

  5. #5
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    16.776

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Zitat Zitat von IceGamer Beitrag anzeigen
    Zudem:
    Glaubt ernsthaft irgendwer, dass die PS5 4K in 60fps bei nem AAA-Titel darstellen kann?
    Doch, aber eben nicht Spiele wie Metro Exodus oder Kingdome Come: Deliverance, sondern Spiele wie Fifa XY, CoD XY (geht ja schon heute zum Teil).
    4K/60 FPS ist eben nur ein Wert, den kann ich mit einem 10 Jahre alten PC mit Minecraft wohl theoretisch auch schaffen.

    Ich gehe davon aus dass die meisten Spiele in 4K/30 laufen werden.

  6. #6
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.622

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht vorstellen dass Navi 14 Teraflops stark wird, selbst ne Vega II kommt "nur" maximal auf gut 15 Teraflops.
    Die ~10 Teraflops die Google Stadia nutzt halte ich doch für realistischer.
    Mit Infinity Fabric lässt sich Beliebiges connecten/erweitern aus X Chips.

    Zitat Zitat von IceGamer Beitrag anzeigen
    Nur schade, dass AMD die Rohleistung nie auf die Straße bringen kann.
    Mit AC schon. Software macht die Hardware.
    Ein Go für Voxel-RT und direct ML.

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Doch, aber eben nicht Spiele wie Metro Exodus oder Kingdome Come: Deliverance, sondern...
    Z.Bsp. Strange Brigade
    Wir wollen mehr VULKAN+DX12! (btw. W2 läuft auf der XBOX One mit DX12)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	strangeBrigade.PNG 
Hits:	121 
Größe:	101,0 KB 
ID:	1039057  
    Geändert von RX480 (24.03.2019 um 17:45 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  7. #7

    Mitglied seit
    24.08.2009
    Beiträge
    2.463

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Oh je jetzt wird wieder diese lahme und laute AMD Stromfresser Hardware in der PS5 verbaut , weil AMD sie Sony praktisch zum Schrottpreis nachwirft wie schon in der PS4

  8. #8

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    7.895

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Dass das PS5 auf 8K optimiert ist, halte ich für sehr unwahrscheinlich, es gibt noch zu wenig Endgeräte und die Optimierung würde die Spiele optisch in 4K und Full HD ausbremsen (dafür wären 120Hz kein Problem). Es wird wohl so laufen, wie bei der vorangegangen Generation: man bringt nach ein paar Jahren eine verbesserte PS5 Pro und X-Box Two X raus, dann ist die Technik soweit und keiner meckert mehr über den hohen Preis, da man sich auch die kleineren Konsolen holen kann.

    Das mit dem Hersteller kann man logisch ausschließen:
    - Zurück zu den IBM CPUs wird wohl kein Konsolenhersteller mehr gehen, die sind dafür quasi tot.
    - Nvidia hat nur relativ schwache Tegras im Angebot, womit sie das nicht alleine stemmen könnten
    - Intel wird seinen preis verlangen und der ist erfahrungsgemäß hoch. Außerdem haben ihre neuen Grakas noch nicht gezeigt, was sie können. Eventuell wird es was mit der PS6
    - Eine dedizierte Nvidia GPU müßte von einer extra CPU unterstützt werden. Teuer und dafür kämen nur Intel und AMD in betracht.
    - Alle anderen, wie Qualcomm, Samsung, Huawei usw. haben keine Erfahrung, mit so starken GPUs und CPUs.

    Bleibt also nur AMD und das

    Zitat Zitat von PCGH
    Neben 20 Gigabyte Grafikspeicher (GDDR6) ist von weiteren 4 GiByte DDR4-Speicher die Rede.
    Das würde nicht so viel Sinn ergeben, man könnte auf den kleinen Speicher wohl maximal etwas auslagern. Wenn man das Konzept vom einheitlichen Speicher aufgibt, dann sollte man es richtig machen, damit man die Vorteile nutzen kann. Sinnvolle kombinationen wären 8+8, 16+16 (das wäre toll), 8+16 und 16+8GB oder auch mit Kombinationen mit 12GB

    Zitat Zitat von IceGamer Beitrag anzeigen
    Glaubt ernsthaft irgendwer, dass die PS5 4K in 60fps bei nem AAA-Titel darstellen kann?
    Die Spiele werden auf die Konsolen hin optimiert, sprich man schaltet gezielt die Details aus oder an, bis das gewünschte Ergebnis da ist. Es gibt kein Problem, mit einer GTX 1050Ti 4K darzustellen, es müssen nur genug Details abgeschaltet werden, von daher ist 4K60 schon für die PS4 Pro und X-Box One X keinerlei Problem.

    Am Ende werden sich die meisten Entwickler jedoch für eine gute Optik entscheiden, egal wieviel Leistung eine Konsole hat.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  9. #9
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.082

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Oh je jetzt wird wieder diese lahme und laute AMD Stromfresser Hardware in der PS5 verbaut , weil AMD sie Sony praktisch zum Schrottpreis nachwirft wie schon in der PS4
    lol, mehr kann man zu deinen Kommentaren eh nichts sagen.
    Wie jeder deiner Posts, Schwachsinn
    AMD Ryzen R7 3700X @ 4,3GHz , MSI B450 Gaming Pro Carbon, Sapphire RX Vega 56 Pulse, 16 GB Corsair Dominator DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , 512GB Samsung 970 Evo Plus , 2TB Crucial MX500, BeQuiet Straight Power10 500W

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von paladin60
    Mitglied seit
    05.03.2017
    Beiträge
    458

    AW: PS5 mit AMD-GPU: Google Stadia befeuert die Gerüchteküche

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Oh je jetzt wird wieder diese lahme und laute AMD Stromfresser Hardware in der PS5 verbaut , weil AMD sie Sony praktisch zum Schrottpreis nachwirft wie schon in der PS4
    Ja wie können sie nur, Nvidia hat doch mit Tegra das absolut überlegene Produkt komisch das sie das nicht haben wollen.
    Die Switch zeigt doch wie High End Grafik und stromsparend funktioniert.
    Gut das Du diese Schweinerei zur Sprache bringst das man Nvidia hier so dreißt übergeht.
    PC: http://www.sysprofile.de/id161447
    Smartphone: Nokia 7 Plus

Seite 1 von 9 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •