1. #6011
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.294

    AW: [Sammelthread] PlayStation 4

    Zitat Zitat von ryzen1 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Spoiler durchgelesen. Und jetzt bin ich mir sicher, dass ich das Spiel wohl auslassen werde.
    Mir ist das unerklärlich, wie man seine Story nur so erzählen kann. Erwartet der Mann eigentlich, dass man sich erst eine Meinung bildet, nachdem man sich durch dieses Spiel gequält hat? Denn scheinbar nimmt die Story erst gegen Mitte und Ende des Spiels fahrt auf. Aber man stelle sich vor ein Harry Potter oder Herr der Ringe würde so stinklangweilig und mit nervigen Handlungen wie in DS anfangen. Kein Mensch hätte sich die Filmreihen komplett angesehen. Ich glaube Kojima war hier zu sehr Künstler und zu wenig Gamedesigner.
    Ich bin eigentlich jemand, der den allergrößten Respekt davor hat, wenn jemand seine künstlerischen Visionen zum Ausdruck bringt. Allerdings sollte man als Künstler in meinen Augen darüber nicht das einfache Handwerkszeug vergessen, das Spiele, Filme oder auch Bücher erst interessant macht. Zum Beispiel indem man einen oder mehrere Spannungsbögen erschafft. Oder indem man die Empathie des Konsumenten anspricht. Das gelingt Kojima allerdings nicht. Ihm gelingt es nicht Spannungsbögen aufzubauen, nicht die Spannung Schrittweise zu erhöhen. Stattdessen piesackt er den Spieler mit zunehmender Spieldauer mit immer langweiligeren und nervigeren Aufträgen, die nur ganz selten von (kurzen) interessanteren Abschnitten unterbrochen werden. Und Kojima hat es bei mir während des gesamten Spiels nicht geschafft, irgendeine Art von Mitgefühl für die Personen des Spiels zu wecken. Weder für den Protagonisten, noch BB, noch Mama oder sonst wen. All die Charaktere, all die Geschichten die verwoben wurden, haben mich absolut kaltgelassen. Es ist schon eigenartig, dass einem ein kleiner Roboter in einem Star Wars Spiel in 15h mehr ans Herz wächst, als ein Baby, das man 50h umherschleppt.
    Rein "handwerklich", was Gameplay-Mechaniken, Storytelling, Spannungsaufbau, Missionsdesign, Charakterdarstellung usw. angeht, ist DS in meinen Augen eine Aneinanderreihung von groben Schnitzern, die aus dem Spiel alles andere als ein Meisterwerk machen. Und eine fesselnde künstlerisch Vision ist es mMn erst recht nicht. Sehr schade.
    Geändert von Cook2211 (19.11.2019 um 20:40 Uhr)
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #6012
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.634

    AW: [Sammelthread] PlayStation 4

    Hat jemand von euch das neue COD? Falls ja, stimmt es das man auch mit einer klassischen Tastatur und Maus spielen kann?

    Liebe Grüße
    CPU: AMD Ryzen 7 3700X Mainboard: Asus ROG Strix X570-E Gaming
    RAM: 32GB
    DDR4 3000 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p @ 60Hz, 1080p @ 120Hz)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 602 von 602 ... 102502552592598599600601602

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •