1. #1
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    9.351

    Was genau ist loudness war

    im diesen thread geht es um den crystalizer und was dieser bewirkt. Und da kamen wir auf wie den musik komprimiert wird und somit dynamik verloren geht und neue musik heute recht schlecht produziert werden und meiner Meinung nach ist loudness war nichts anderes als das lautstärke übersteuern einer CD Stimmt das.
    es kann auch sein das damit die Kompression gemeint ist somit alle klänge gleich klingen.
    Die frage nach wie weit eine box einen Schalldruck erzeugen kann wäre auch zu klären.
    Die Angabe steht unter meinen alten onkyo sc100 mit 91db nach norm 1 meter. die habe ich nie ausgereizt
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    04.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.565

    AW: Was gwnau ist loudness war

    Dazu habe ich dir mal zwei Grafiken angehängt. Einmal aus dem Paradebeispiel für den Loudness-War überhaupt (Death Magnetic von Metallica) und einmal ein Gegenbeispiel. Wie du siehst, ist bei dem Track vom Death Magnetic-Album alles "gleichlaut", es gibt keine Unterschiede, keine Dynamiksprünge - Handytrötengerecht quasi. Beim Gegenbeispiel gibt es Sprünge in der Lautstärke -> Dynamik. Eine starke Kompression fällt natürlich im Radio erstmal mehr auf, weil der Track insgesamt lauter erscheint. Leider eine stark negativ zu bewertende Entwicklung.


    Ein herkömmlicher Hifi-Lautsprecher mit der Charakteristik einer Punktschallquelle verliert auf Entfernungsverdoppelung 6dB. Viel Spaß beim Rechnen .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	death_magnetic.PNG 
Hits:	86 
Größe:	43,2 KB 
ID:	642450   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hometown.PNG 
Hits:	88 
Größe:	81,9 KB 
ID:	642451  

  3. #3
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    9.351

    AW: Was gwnau ist loudness war

    Wieso werden die Spitzen bei deinen diagramm nicht gestutzt?
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

  4. #4

    Mitglied seit
    04.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.565

    AW: Was gwnau ist loudness war

    Weil ich das so eingestellt habe. Etwas Headroom gibt es immer . Bei meiner Software handelt es sich um eine DAW, da hat man mehr Möglichkeiten in der Darstellung und Bearbeitung. In der Analyse werden die Spitzen jedoch weiterhin als "Möglicherweise geclippte Samples" angegeben.

    Andere Antwortmöglichkeit wäre: "Weil ichs kann!"

  5. #5
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    9.351

    AW: Was genau ist loudness war

    ah schade dachte schon ich könnte meine loudness cd`s reparieren. Das clipping ist zwar für meine boxen ungefährlich. wäre ber schön wenn ich das ohne meine Musik mp3 sammlung zu bearbeiten könnte.mp3 gain hilft da etwas ich weiß.
    aber es verfälscht

    Gibt es keinen player der die lautstärke per skala analysiert und allesauf maxed pegel begrenzt wie audacity? Als mp3 tag
    Ohne die datei neu zu schreiben.
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •