Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.356

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Von den Sennheisern würde ich den 660s probieren und wenn der dir gefällt kaufst nen 58x und nimmst das Filz raus.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    578

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Also zum Test hab ich selbst einige CD´s ins 320 kBit/s Format gewandelt, direkt verglichen und ich höre auf jeden Fall Unterschiede !
    Auch ist der Vergleich von z.B. Amazon Music zu den entsprechenden CD´s zu höhren und wenn du es nicht hörst - wofür dann das Aufrüsten in die Preisklasse über €200,-
    Den Unterschied hab ich mit einem DT880 und 990 schonl festgestellt.

    P.S.: Bitte nicht falsch verstehen ! Ich möchte dich nicht davon abhalten alle möglichen KH´s zu testen damit du den besten für dich findest - hab ich auch gemacht !-)

  3. #53

    Mitglied seit
    07.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    121

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    @TE: Was ist jetzt los? 200€ Budget und jetzt wird für knapp 1000€ bestellt? irgendwas läuft hier aus dem Ruder. Vergleich einfach auf Rtings besagte Kopfhörer, hier werden fast alle bekannten unter gleichen Voraussetzungen getestet, womit man gut einschätzen kann, wie sie sich klanglich im Grunde schon mal unterscheiden. So liefert z.B. ein DT 1990 wesentlich mehr Bass als ein K712, und trotzdem ist ein DT 1990 immer noch nicht basslastig, sondern eher neutral.
    Wenn jetzt preislich alles egal ist, kannst auch gleich zu nem Audeze LCD-2 greifen.
    Ich behalte die natürlich nicht alle und mich interessiert einfach mal, wie sehr die sich klanglich unterscheiden.
    Falls ich den Aufpreis gerechtfertigt finde behalte ich einen und wenn nicht dann nicht
    Einfach auch, weil ich mal unterschiedliche Abstimmungen ausprobieren möchte.
    Könnte ja sein, dass mir ein K712 nach etwas Umgewöhnungszeit viel eher zusagt...

    Dem 990 wird in "Fachtests" auch gerne mal eine "Neutralität ohne Anhebung des Frequenzverlaufes" attestiert, da weiß man irgendwann auch nicht mehr was man noch glauben kann
    Außderm habe ich mich natürlich vorher gründlich auf allen möglichen Websites Informiert und alle möglichen Tests gelesen.

    Da Beyer ja eine relativ kleine aber feine Auswahl bietet finde ich es ganz interessant, was der 1990 und der Amiron so zu bieten haben, da ich die Beyer Abstimmung schon sehr gefällig finde.
    Der Fidelio wird in dem Zusammenhang auch immer als eine Art entschärfter Beyer mit gutem Bassfundament gennant und nen relativ neutralen AKG wollte ich auch schon immer mal gehört haben, um zu wissen ob ich was verpasse. Denke der 712 mit leichter Bassbetonung sollte da ein guter Anfang sein ^^

    Am Ende hilft halt nur selbst ausprobieren.
    Und ja, 200€ waren anfangs mein Limit, aber nachdem ich mich jetzt nochmal ausführlicher damit beschäftigt habe, hab ich einfach Lust darauf bekommen, besagte Modelle einfach mal zu testen.
    Da auch 200€ schon nicht wenig ist und ein (guter) Kopfhörer ne Langzeitinvestition sein sollte lohnt es sich da für mich gleich darauf zu achten den richtigen zu kaufen, da ich kein Geld habe mir alle 2 Jahre wieder nen neuen zu holen weil wieder irgendwas ist. Grade Beyer ist ja auch für seine sehr langlebigen Kopfhörer bekannt.
    Palit GTX 1080 GameRock Premium - Intel Core i5 6500 - ROG STRIX Z270F Gaming - Straight Power 10 500W CM - PureRock 120mm - Evo 850 250GB - WD 1TB Blue + 2TB - Define R4 Window Pearl Black - DT 990 Pro 250 Ohm - Auna 900B - Asus Impresario - Dell U2515H WQHD - Ducky One TKL RGB PBT MX Brown - G502 Proteus Spectrum - PureTrak Talent

  4. #54

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.356

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Ich finde es gut dass du selber testen willst und dich nicht jur auf Graphen etc. verlässt, das ist letztendlich die beste Möglichkeit um für sich den besten Kopfhörer zu finden, aber auch um festzustellen ob es sich für einen selbst überhaupt lohnt mehr Geld für einen Kopfhörer auszugeben.

    Persönlich bewege ich mich auch am liebsten im Bereich um 200-300€ und ersetze dann lieber die stockkabel und pads.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 6 von 6 ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2018, 19:27
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 14:44
  3. Kopfhörer für Gaming, Musik und Filme
    Von Meshra33 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 16:05
  4. Kopfhörer für Gaming/Musik gesucht
    Von Gast20160412 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 15:03
  5. Suche neue Kopfhörer für Gaming/Musik
    Von Xerl im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •