Seite 3 von 6 123456
  1. #21
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    597

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Eine pauschale Reparatur kostet €70,-:
    Reparaturen

    Ob sich das lohnt ist die Frage ? Ansonsten würde ich ddas Angebot weiter unten nutzen:
    AUSTAUSCHPRODUKTE
    Für Produkte, bei denen erfahrungsgemäß keine Reparatur möglich ist, bieten wir Ihnen Austauschgeräte zum Vorzugspreis. Alternativ kann das eingesandte Produkt auf Wunsch gegen Neuware mit 20% Rabatt auf den UVP (Originalverpackung und zweijährige Garantie) getauscht werden.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    07.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    121

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Zitat Zitat von Hubacca Beitrag anzeigen
    Eine pauschale Reparatur kostet €70,-:
    Reparaturen

    Ob sich das lohnt ist die Frage ? Ansonsten würde ich ddas Angebot weiter unten nutzen:
    AUSTAUSCHPRODUKTE
    Für Produkte, bei denen erfahrungsgemäß keine Reparatur möglich ist, bieten wir Ihnen Austauschgeräte zum Vorzugspreis. Alternativ kann das eingesandte Produkt auf Wunsch gegen Neuware mit 20% Rabatt auf den UVP (Originalverpackung und zweijährige Garantie) getauscht werden.
    Könnte ich mal versuchen, weiß nur nicht ob die das Material mitberechnen oder ob die nur für den reinen Arbeitsaufwand 70€ verlangen
    Palit GTX 1080 GameRock Premium - Intel Core i5 6500 - ROG STRIX Z270F Gaming - Straight Power 10 500W CM - PureRock 120mm - Evo 850 250GB - WD 1TB Blue + 2TB - Define R4 Window Pearl Black - DT 990 Pro 250 Ohm - Auna 900B - Asus Impresario - Dell U2515H WQHD - Ducky One TKL RGB PBT MX Brown - G502 Proteus Spectrum - PureTrak Talent

  3. #23

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.358

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Zitat Zitat von Hubacca Beitrag anzeigen
    Komplettzitat entfernt
    Weil es den k712 und hd58x nahezu immer irgendwo günstig gebraucht gibt, den ad900x wiederum so gut wie nie. Ich beobachte den Markt nicht erst seit einer Woche.

    Während der Hd58x in Europa ist es icht lieferbar ist kann man ihn ja auch direkt aus den USA bestellen, das dauert halt nur ne Woche länger. Das kriegt man schon überbrückt. Wenn man natürlich nicht aus den USA bestellen will hat man Pech.

    Und dreh mir doch bitte nicht die Worte im Mund rum. Ich sagte schließlich nicht dass jeder der den 990 empfiehlt ein Dummkopf ist.

    Das muss hier aber nicht weiter thematisiert werden da es doch etwas offtopic ist. Kannst mir gerne ne PN schreiben wenn du das Thema weiter vertiefen möchtest, oder noch besser es sein lassen,ich werde mich hier nicht mehr dazu äußern da es dem TE nicht hilft.

  4. #24
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    597

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Auf der Seite steht Festpreis/Pauschalreparatur und für €70,- können dürfte da alles drin sein. Sonst einfach anrufen und nachfragen - hab ich auch schon öfters wegen Ersatzteile für ältere Modelle
    gemacht und es wurde mir immer sehr nett und sofort geholfen.

    @ChotHoclate: Stimmt - das hilft keinem, darum werde ich auch einfach nichts mehr dazu schreiben und in Zukunft unnütze Kommentare ignorieren

  5. #25

    Mitglied seit
    14.04.2017
    Beiträge
    271

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Wenn man von beyerdynamic kommt und Hörer anderer Hersteller probiert, haben es erstmal alle schwer, in Sachen Tragekomfort mitzuhalten. Zumindest bei meiner Rübe. Als Alternative zum DT 990 könntest du auch einen DT 880 probieren. Allerdings klingt er im Auslieferungszustand nicht so wie du es haben möchtest. Dafür ist klitzekleiner mod notwendig. Dafür benötigst du Klopapier und neue Ohrpolster. Es hat mich wirklich sehr erstaunt, wie das den Sound des KH verändert hat. Bei Interesse kann ich das ganze näher Erläutern.

    Alternativ kann ich die bereits genannten KH ebenfalls empfehlen:
    HD58x, DT 990 (250 Ohm oder 600 Ohm, der allerdings etwas zurückhaltender im Bassbereich sein soll)

    Ich hatte mit masdrop bisher keine Probleme.

  6. #26

    Mitglied seit
    07.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    121

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Der HD58X hätte dann auch eine Badewanne, ähnlich zum DT-990? Falls ja, könnte ich den ja mal im Auge behalten, falls der demnächst mal wieder verfügbar sein sollte

    Was für ne günstige DAC + KHV Kombi könntet ihr mir denn noch empfehlen, damit ich die mal gegen den Impresario gegenhören kann ob die Impedanz wirklich viel verzerrt?
    Sollte möglichst unter 100€ sein und wenn möglich mit digitalem Poti.
    Um ehrlich zu sein gefällt mir sogar das mehr an Bass vom Impresario, und falls das denn wirklich von der Impedanz kommen sollte würde das vielleicht sogar grade für den Impresario sprechen...
    Was teureres macht IMO nicht viel Sinn, da ich eigentlich in naher Zukunft nicht vor habe preislich in wesentlich höhere Gefilde als den DT 990 vorzudringen und da es sowieso nur für Zocken, Spotify, Youtube und Netflix sein soll wären das wohl auch Perlen vor die Säue
    Geändert von OhmsLaw (27.06.2019 um 20:13 Uhr)
    Palit GTX 1080 GameRock Premium - Intel Core i5 6500 - ROG STRIX Z270F Gaming - Straight Power 10 500W CM - PureRock 120mm - Evo 850 250GB - WD 1TB Blue + 2TB - Define R4 Window Pearl Black - DT 990 Pro 250 Ohm - Auna 900B - Asus Impresario - Dell U2515H WQHD - Ducky One TKL RGB PBT MX Brown - G502 Proteus Spectrum - PureTrak Talent

  7. #27

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.358

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Nein. Ne Badewanne sind die 58x nicht. Sie haben zwar auch ein gutes Bassfundament, aber nicht diese Beyertypische Hochtonbetonung.

    Der Hifiman He4xx würde dir wahrscheinlich besser gefallen.

    Bezüglich dac/amp Suche ich mal n bisschen und antworte gleich nochmal.

  8. #28

    Mitglied seit
    14.04.2017
    Beiträge
    271

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Der HD58X ist in den Höhen zurückhaltender als der DT 990. Das ist allerdings auch nicht wirklich schwer. Insgesamt ist er wohl etwas neutraler, geht allerdings in deine bevorzugte Richtung. Demnächst gibts dazu Messungen auf rtings.com. Ich bin sehr gespannt.

    Du könntest ebenfalls bei massdrop den O2 mitbestellen. Allerdings weiß ich nicht, ob man den evt. in den USA ordern muss oder du holst dir von JDS Labs den Atom Amp. Letzterer ist mMn. vorzuziehen, allerdings musst du dafür 150€ berappen. Dann hast du aber auch ausgesorgt. Als DAC kannst ja den Impressario weiter verwenden.

  9. #29

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.358

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Bezüglich dac/amp habe ich keinen mit digitalem Poti gefunden in dem budgetbereich, aber der fiio k3 hat keinerlei Probleme mit channelimbalance, den kannst du mal testen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    14.04.2017
    Beiträge
    271

    AW: Suche Kopfhörer für Gaming + Musik bis 200€

    Das hatte ich vergessen, der Atom und der O2 haben ebenfalls ein analoges Poti. Allerdings sind mir bisher keine Unterschiede bei den Kanälen aufgefallen. Wenn das ein Thema wird, ist es meist bei so geringen Lautstärken, dass es in der Praxis keine Rolle spielt.

Seite 3 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2018, 19:27
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 14:44
  3. Kopfhörer für Gaming, Musik und Filme
    Von Meshra33 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 16:05
  4. Kopfhörer für Gaming/Musik gesucht
    Von Gast20160412 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 15:03
  5. Suche neue Kopfhörer für Gaming/Musik
    Von Xerl im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •