Likes Likes:  0
Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Hallo liebe PCGHler,

    ich hab mich jetzt seit ein paar Tagen gefühlt durchs halbe Netz und Fantastilliarden von Forenbeiträgen gelesen und verzweifle langsam.

    Ich hatte nach Erwerb meinen Win 10 PC (Asus Z170-A, i5 6600k, GTX 970) per Toslink an meinen AVR (Harmann/Kardon BDS570) angeschlossen und mich immer geärgert, dass ich bei Games keinen Surroundsound hatte sondern lediglich Stereo. Jetzt hatte ich die letzte Zeit mal etwas Muße um mich dahingehend mal im Netz etwas umzuschauen. Der PC braucht also DTS Connect oder DD Live um komrimierten 5.1 Sound per Toslink zu übertragen.
    Laut Asus unterstützt das Board DTS Connect (Soundchip Realtek ALC892), der AVR kann DTS-, DD-, sowie PCM-Digital-Audio-Bitstreams an optischen Eingang verarbeiten.

    Per VLC und WMP bekomme ich bei Filmen da auch den gewünschten 5.1-Sound. Nur wie bekomme ich den Spielesound in 5.1 zum AVR?
    Im Realtek Audio Manager kann ich nichts dergleichen auswählen und in den Windowseinstellungen finde ich auch nichts.
    Da aber DTS Connect mit an Bord ist, sollte da doch eigentlich irgendwo was sein, oder?
    Ich habe nirgendwo die Möglichkeit gefunden, für den Ausgang 5.1 Kanäle auszuwählen.

    Treiber hatte ich aktualisiert (R2.82 von der Realtek-HP), da kam dann aber nicht das Icon im Tray und ich konnte den Audio Manager auch nicht aus dem Installationsordner heraus öffnen.
    Hab daraufhin wieder den auf der Asus-HP angebotenen R2.81 installiert. Der Audio Manager hat mir vor der Aktualisierung oben auch meinen LG-TV (per HDMI an der GTX 970 angeschlossen) angezeigt (den hab ich dort immer als Kommunikationsgerät ausgewählt für die Voicechats beim zocken), tut es aber jetzt nicht mehr. Außerdem war bei Audiogeräte->irgendein Gerät->Eigenschaften->Raumklang unter dem Auswahlkästchen von Deaktiviert/Windows Sonic für Kopfhörer die Möglichkeit, per Haken was auszuwählen (virtuellen 7.1 Sound, wenn ich nicht irre). Das ist nun weg. Da ich vor 2 oder 3 Monaten Win 10 wegen einer SSD-Installation neu installiert hatte und die aktuellen Treiber von der Asus HP installiert hatte, dürfte das derselbe Treiber sein wie vor dem heutigen Treiberupdate. Liegt das evtl an dem Windows 1903 Update. das ich heute auch noch gemacht habe oder hat das was mit dem Realtek-Treiber zu tun?

    Wo müsste ich denn jetzt was einstellen, um DTS-Connect Spielesound in 5.1 auf meinen AVR zu bekommen? Bzw Wieso hab ich da nicht schon passende Auswahlmöglichkeiten und wie kann ich das beheben?

    Hab auch was von modifizierten Treibern/Treiberpatches gelesen (weil über die Jahre doch das ein oder andere Win-Update wohl funktionierende Konfigs zerdeppert hat) aber da weiß ich nicht, ob sowas sicher ist oder ob da nicht wer irgend nen Scheiß mit einprogrammiert hat und mein System schrottet oder sowas...

    Bevor die Frage kommt, warum ich nicht anders anschließe; Am Analogausgang hinten ist ein 2.1-Set, das um meinen Monitor steht, der Frontausgang ist für Kopfhörer, am GraKa-HDMI der TV. Somit bleibt nur noch S/PDIF bzw Toslink für den AVR.
    GraKa->AVR->TV wäre natürlich die Lösung, aber da macht meine Frau nicht mit. Wenn wir zusammen einen Film vom PC gucken ist nur der TV-Ton an weil sie Surroundsound nicht mag. Ebensowenig mag sie das Gehampel den AVR überhaupt erst einschalten zu müssen (HDMI-Signal wird ausgeschaltet leider nicht durchgeschleift) um da den Ton aus und auf den TV zu schicken.

    Oder ist es möglich, den MoBo-HDMI für Audio zu verwenden? Im BIOS kann ich die iGPU aktivieren, allerdings springt dann die Auswahl der primären GPU (Auto/IGFX/PEM) von Auto auf IGFX (kann ich aber glaub ich wieder auf Auto stellen). Hab das aber mal nicht gemacht da ich nicht weiß, was das bewirkt.
    (Ich kann im BIOS auch auswählen S/PDIF auf S/PDIF-Ausgang oder auf HDMI-Ausgang zu schalten, falls das hilfreich ist)

    Ich hoffe, ich hab keine relevante Info vergessen.


    Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte.
    Schon mal Danke im voraus.
    Geändert von SuicidePr0t0Type (10.06.2019 um 01:14 Uhr)
    TO AVOID INJURY: Don`t tell me how to do my job!

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    20.02.2012
    Beiträge
    1.713

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Mobo hdmi für Audio funktioniert. Liefert dann Pcm Sound also unkomprimiert so das der AVr nicht mehr dekorieren muss. 5.1 würde über Toslink als Pcm nicht funktionieren weshalb das erst in Dts connect verpackt werden müsste und da Spiele eben nur Pcm ausgeben funktioniert 5.1 in Spielen via Toslink nicht wenn das nicht erst gewandelt wird. Hdmi übers Mobo bietet da sogar noch die bessere Qualität auch wenn eher theoretischer Natur


  3. #3

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Ja, dass das erst mit DTS Connect komprimiert werden muss um 5.1 über Toslink zu bekommen, hab ich schon auf dem Schirm. Und das MoBo sollte das ja auch können. Ich wüsste halt nur zu gerne wie ich dem Ding meinen Willen aufzwingen kann, damit es das auch tut...

    Falls ich das über den MoBo-HDMI machen sollte, was müsste ich denn alles für Einstellungen vornehmen?
    Im BIOS habe ich laut Handbuch folgende Optionen:
    Grafikkartenkonfiguration
    Hier können Sie eine primäre Anzeige der iGPU und PCIe-Grafikkarte auswählen.
    Hauptanzeige [Auto]
    Mit diesem Element können Sie die primäre Anzeige von CPU und PCIe-Geräten auswählen. Konfigurationsoptionen: [Auto] [IGFX] [PEG] [PCIE]
    iGPU Multi-Monitor [Disabled]
    Hier können Sie die iGPU Multi-Monitor aktivieren. Die iGPU gemeinsamen Systemspeichergröße wird auf 64 MB festgelegt. Konfigurationsoptionen:[Disabled] [Enabled]

    iGPU Multi-Monitor auf enabled, klar soweit.
    Primäre Anzeige PEG würde ich schätzen? (PCIe steht, entgegen der Handbuchbeschreibung, nicht zur Auswahl)
    Kann es möglicherweise noch andere Punkte im Bios geben, die damit in Verbindung stehen und überprüft und ggf geändert werden sollten? Offensichtliches sehe ich zwar nirgendwo, aber ich hab auch absolut null Plan wie da was zusammenwirkt.

    Dann ist natürlich noch die Frage, was ich alles in Windows einstellen muss, damit sich die iGPU nicht unnötigerweise doofrechnet und Ressourcen verbraucht, wo ich doch das Bild ja nicht brauche.
    Also Dinge wie Monitor erweitern oder clonen, Aufösung, Effekte, Speicherzuweisung (falls sowas möglich ist) usw.
    Geändert von SuicidePr0t0Type (10.06.2019 um 18:17 Uhr)
    TO AVOID INJURY: Don`t tell me how to do my job!

  4. #4
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.127

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Wenn du ganz normal vom PC - > HDMI - > AVR - > HDMI - > TV gehst, müsstest du nur in den Soundeinstellungen von Windows 5.1 definieren.

    Bei deinem Vorhaben müsstest du die Anzeige zusätzlich auf dem AVR erweitern/dublizieren (wenn das überhaupt geht). Da das Sound- und Bild-signal nicht getrennt vorliegt.

    Mit einem HDMI Extractor sollte das funktionieren.
    https://www.amazon.de/dp/B07FX6C7TP/..._EiP.Cb8GB91QK

    Ich persönlich würde meiner Frau einen Vogel zeigen.
    Ryzen 2700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, MX500 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  5. #5

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Wenn du ganz normal vom PC - > HDMI - > AVR - > HDMI - > TV gehst, müsstest du nur in den Soundeinstellungen von Windows 5.1 definieren.
    Ich hatte das kurzzeitig mal so angeschlossen bevor ich das per Toslink gemacht habe. Ich bin mir gerade nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, dabei wurde der Anschluss auch als LG-TV erkannt und es kam trotzdem nur Stereo.
    Hatte damals aber auch nichts unter den Windows Einstellungen eingestellt.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Bei deinem Vorhaben müsstest du die Anzeige zusätzlich auf dem AVR erweitern/dublizieren (wenn das überhaupt geht). Da das Sound- und Bild-signal nicht getrennt vorliegt.
    Ja, die Frage ist ja eben ob duplizieren oder erweitern? Was ist in diesem Fall resourcenschonender?

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Mit einem HDMI Extractor sollte das funktionieren.
    https://www.amazon.de/dp/B07FX6C7TP/..._EiP.Cb8GB91QK
    Und wofür soll ich das Ding benutzen?
    Wenn ich über den MoBo-HDMI gehe kann ich doch direkt in den mit dem Kabel in den AVR, da brauch ich die Signale doch nicht extra trennen...(?)
    TO AVOID INJURY: Don`t tell me how to do my job!

  6. #6

    Mitglied seit
    20.02.2012
    Beiträge
    1.713

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Bei deinem Vorhaben müsstest du die Anzeige zusätzlich auf dem AVR erweitern/dublizieren (wenn das überhaupt geht). Da das Sound- und Bild-signal nicht getrennt vorliegt.

    :
    Das muss man nicht. Man wählt einfach den Hdmi Anschluss wo der AVr dranhängt als Audiogerät, stellt diesen auf 5.1 und gut.



  7. #7

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Zitat Zitat von Andregee Beitrag anzeigen
    Das muss man nicht. Man wählt einfach den Hdmi Anschluss wo der AVr dranhängt als Audiogerät, stellt diesen auf 5.1 und gut.
    Aber ein Bildsignal gibt er ja aus. Interessant ist halt was ich da einstellen muss um möglichst wenig Ressourcen zu verschwenden.
    TO AVOID INJURY: Don`t tell me how to do my job!

  8. #8
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    372

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Ich hab meinen AVR am Toslink Ausgang meines Samsung TV´s angeschlossen !? Falls deiner keinen hat dann musst du es mal mit einem HDMI mit Audio Rückkanal vomTV probieren.

  9. #9

    Mitglied seit
    20.02.2012
    Beiträge
    1.713

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Zitat Zitat von SuicidePr0t0Type Beitrag anzeigen
    Aber ein Bildsignal gibt er ja aus. Interessant ist halt was ich da einstellen muss um möglichst wenig Ressourcen zu verschwenden.
    es kostet keine Leistung. Nicht so kompliziert denken sondern den Anschluss einfach als Audioausgang festlegen und gut

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    66

    AW: DTS Connect aktivieren auf Asus Z170-A??

    Zitat Zitat von Hubacca Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen AVR am Toslink Ausgang meines Samsung TV´s angeschlossen !? Falls deiner keinen hat dann musst du es mal mit einem HDMI mit Audio Rückkanal vomTV probieren.
    Toslink hat der TV, aber der bekommt vom pc per HDMI auch nur Stereo, umstellen kann ich da nix. Somit dürfte sowohl mit Toslink als auch ARC nur Stereo am AVR ankommen.
    Wobei mich wundert, dass dein TV das Signal komprimiert und über Toslink als 5.1 raushaut...

    Zitat Zitat von Andregee Beitrag anzeigen
    es kostet keine Leistung. Nicht so kompliziert denken sondern den Anschluss einfach als Audioausgang festlegen und gut
    Bei PCs einfach denken oder unbedachtes rumprobieren hat schon so manches schwerwiegende Resultat ergeben. Und weil ich da etwas unbedarft bin, frag ich lieber einmal zuviel als zu wenig.
    Ein Bild wird ja auf jeden Fall berechnet, was logischerweise eine gewisse Leistung benötigt. Auf doof vermute ich mal, dass eine geringe Auflösung ja die wenigste Leistung erfordern sollte. Ich frage mich aber z.B. auch was passiert, wenn ich den Desktop dann darauf dupliziere und ein Game in HD starte, ob sich das nicht vllt beißt oder sonstwas für Auswirkungen hat.
    TO AVOID INJURY: Don`t tell me how to do my job!

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Asus Z170-Deluxe DTS Studio Sound
    Von endy66 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 19:53
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 13:35
  3. AHCI Modus aktivieren bei Asus M3N78 Pro Motherboard
    Von Krabbat im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 17:16
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 10:13
  5. DD Live und DTS Connect (Interactive, NEO:PC) unter Windows 7
    Von Starcook im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 09:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •