Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.099

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    glaub ich hab mit meinem img stage lane alles richtig gemacht.
    Das weißt du nur, wenn du vergleichst.
    Ich habe dir oben zwei passende Alternativen genannt zum img stage.
    Nicht jeder bekommt die selbe Version von mir. Jemand wird sagen, Ich habe eine überragende und schöne Seele. Ein Anderer wird behaupten, Ich bin ein kaltherziger Arsch. Glaube ihnen beiden.
    Ich behandle Leute nicht schlecht. Ich behandle sie so, wie sie es verdienen.
    - Tom Hardy

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von tripod
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Beiträge
    876

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    richtig.

    der fx-audio wurde nur anfangs gleich mehrfach genannt, dann hatte ich mir den auch noch öfters angeschaut.

    die sabaj sind preislich noch in einem ertragbaren bereich.

    die röhren geben optisch zusätzlich auch noch was her.

    mal sehen.

    auf alle fälle wieder mal einiges gelernt. hab dank
    irre explodieren nicht, wenn das sonnenlicht sie trifft! ganz egal, wie irre sie sind!

  3. #23
    Avatar von ThePapabear
    Mitglied seit
    25.11.2012
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    131

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    Habe den X6 und meinen FiiO E10K gegeneinander Testen können, weil den mein Sohn bestellt hatte (sowohl mit einem ATH-M50s als auch mit anderen Kopfhörern).
    Der X6 ist zurück gegangen und mein Sohn hat trotz minimal weniger tatsächlicher Leistung auch einen FiiO E10K gekauft.

    Der X6 mag laut Angaben deutlich mehr Leistung haben, das kommt aber selbst am niederohmigen ATH kaum an. Auch an höher ohmigen Kopfhörern war da keine deutliche Steigerung hörbar, dafür aber mit allen Kopfhörern ein durchaus störendes Rauschen und in hohen Lautstärken wurde der Hochton auf eine eigenartige Art ungenießbar, weil nicht mehr "klar".
    Auch wenn der TE sich eh schon anders entschieden hat, möchte ich doch der Empfehlung vom X6 widersprechen. Der E10K kann bis auf ein wenig maximal Lautstärke einfach alles besser.

  4. #24
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    586

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    Aha, danke für die Info ! Dann war meine Empfehlung ja vielleicht nicht ganz so falsch.
    Den X6 hatte ich schon von meiner Liste getrichen aber nächste Woche bekomme ich den Nobsound NS-08E und ich werde den mal ausprobieren:
    Nobsound HiFi Mini Valve Tube Headphone Amplifier Stereo amp Audio Kopfhoererverstaerker: Amazon.de: Amazon.de

    Vorab schonmal die Info das es sich bei dem NS-08 um einen Hybrid Verstärker handelt d.h. die Vorstufe ist mit Röhren aufgebaut und die Leistungsstufe mit Transistoren/IC.
    Der Nobsound wäre da schonmal das was der TS eigentlich möchte: Klinke rein und raus - wobei hier die Röhre in der Vorstufe als klangbildendes Element (weicherer, vollerer Klang ) eingesetzt wird.
    Da ich ich bereits einen Vorverstärke mit den 6J3 Röhren (ersetzt durch hochwertigeTelefunken EF95) aufgebaut hab bin ich auf den Klang gespannt.

    Ich hätte ja diesen mit NE5532 Ops aufgebauten einfachen Verstärker empfohlen:
    KKmoon 47 NE5532 DIY Amplifier Kit 3.5mm: Amazon.de: Elektronik
    Allerdings gibts diesen nur als Bausatz. Ich nutze ihn ab und zu am PC wenn ich höhere Lautstärken mit meinem DT880 / 250 Ohm höhren möchte.
    Es ist erstaunlich was das kleine Teil leistet, dazu muss ich sagen das ich ihn mit OPA 2134 OPs und besseren Kondensatoren gepimpt habe, aber selbst so wie er verkauft wird kann er schwache Signale aufbessern.

  5. #25
    Avatar von tripod
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Beiträge
    876

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    danke für die weiterführung.

    der nobsound sieht auch ganz gut aus.
    befürchte ich muss mir minimum noch einen kaufen... irgendwann...
    irre explodieren nicht, wenn das sonnenlicht sie trifft! ganz egal, wie irre sie sind!

  6. #26
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    586

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    Keine Ursache !
    Ich kenne das Problem da ich selbst einen einfachen Verstärker gesucht habe mit Audio/KH Signal Eingang Chinch oder Klinke und Köpfhörerausgang mit Klinke und Lautstärkeregelung.
    Entweder gehts in höhere Preisregionen oder die Geräte schneiden nicht so gut ab. Kannst ja mal versuchen eine günstge Head Box von Pro-Ject zu bekommen - da scheiden sich dann allerdings die Meinungen.
    Weil ich Elektroniker bin hab ich mir letztlich selbst einen gebaut ( ähnlich Beyerdynamic A20 ), aber da ist Lötarbeit, Einmessen und Gehäusebau gefragt und der Preis liegt deutlich über einer Head Box.

    Den Nobsound bekomme ich günstig vom Bekannten - Hermes sagt heute - ist eine Beigabe zu einem "großen" Röhrenverstärkerbausatz ;-O

  7. #27
    Avatar von tripod
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Beiträge
    876

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    und nu... hab ich mir mal den sabaj pha3 geholt...

    *haare rauf*

    irre explodieren nicht, wenn das sonnenlicht sie trifft! ganz egal, wie irre sie sind!

  8. #28
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    586

    Cool AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    Dürfte nicht viel anders aufgebaut sein ! Meiner ist heute gekommen und klingt ganz gut, bin aber noch nicht zum richtigem höhren gekommen da noch ein"Grosser" als Bausatz als Zugabe dabei war....
    Ich weiß garnicht wo ich zuerst anfangen soll .... erstmal noch ein wenig arbeiten damit ich mir das ganze auch leisten kann :-O
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05512.JPG 
Hits:	21 
Größe:	444,3 KB 
ID:	1043951   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05510.JPG 
Hits:	18 
Größe:	495,8 KB 
ID:	1043952   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC05508.JPG 
Hits:	20 
Größe:	564,9 KB 
ID:	1043953  

  9. #29
    Avatar von tripod
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Beiträge
    876

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    heute angekommen. feines teil.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-05-08 at 19.28.13.jpeg 
Hits:	32 
Größe:	208,7 KB 
ID:	1044098

    irgendwie vermute ich, dass das wieder potenzial zum ausufern hat...
    irre explodieren nicht, wenn das sonnenlicht sie trifft! ganz egal, wie irre sie sind!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    586

    AW: Beratung Verstärker für Kopfhörer

    Jawoll !!!!
    Ein kompletter Röhren KHV. Bei den kleinen Kisten ist wie schon geschrieben nur die Vorstufe als klangbildendes Element eingesetzt.
    Die Endstufe/Treiber sind mit Transistoren/MOSFETS oder IC´s aufgebaut.

    Komplett Röhre sieht dann so aus :
    Little Dot MK2 MKII 6J1 X2 6N6 X2: Amazon.de: Elektronik

    Wenn ich meine Röhrenendnstufe (morgen abend dürfte es soweit sein) fertig hab werd ich mich dann auch da mal dranbegeben. Einen Bauvorschlag hab ich schon im Auge ....

Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2017, 07:30
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 02:09
  3. Beratung zu Headset/Kopfhörer | Superlux HD 681 Evo
    Von MochiMochi im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 19:02
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 18:01
  5. Beratung für einen Kopfhörer und SoKa
    Von Linkshander im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 23:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •