Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    06.10.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    116

    Wireless In-Ears für max. 60€

    Hallo, ich suche nach Wireless in-ear Kopfhörern wie z.B. die Apple Airpods oder Jabra 65t, nur nicht so teuer :0

    Also Kopfhörer komplett ohne Kabel, die zwischen 40-60€ kosten.

    Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.

    Am besten noch dazu schreiben wieso ihr die vorgeschlagenen empfehlt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    06.10.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    116

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Update: Ich habe mir jetzt die Zolo Liberty Plus gekauft.

    Habe sie für 60€ gebraucht mit Garantie noch bekommen.

  3. #3
    Avatar von Tommy1911
    Mitglied seit
    06.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    272

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Oh, wollte heute Abend eben antworten :/
    Die Frage wäre gewesen, ob Aliexpress eine Option wäre.
    Dort kann man die Trn BT20 bestellen für 25€ und bei Amazon die ** ZSN.
    Wären zusammen 45€ und in true Wireless so ziemlich das Beste in der Preisliga.

    Die Zolo sind aber auch okay.

  4. #4

    Mitglied seit
    06.10.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    116

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Ich werd auf jeden Fall noch schreiben wie ich meine Zolos finde.

    Aliexpress eher ungern.
    Aber trotzdem danke!

  5. #5

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    86

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Überlege mir etwas flüchtig Wireless-Kopfhörer zu besorgen. Schaue mir mal die "Trn BT20" an.

  6. #6

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.499

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Zitat Zitat von tronron Beitrag anzeigen
    Überlege mir etwas flüchtig Wireless-Kopfhörer zu besorgen. Schaue mir mal die "Trn BT20" an.
    Du brauchst allerdings dazu noch Kopfhörer wie die von ihm angesprochenen K Z Zsn , die ersten beiden Buchstaben sind der Name des Herstellers, wenn ich die zusammen schreibe werden die hier gefiltert und zu Sternchen, lass die Leerzeile zwischen K und Z also weg.

  7. #7

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    86

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    O.K., ich habe mir die

    - ** ZS3
    - ** ZST
    - TFZ T2

    bestellt. Werde dann hier berichten wie die sind.

    ** = (Kai Zii)

  8. #8

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    86

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    Ich habe mir vor ein paar Tagen zwei Bluetooth-Kopfhörer bei einem Elektronikmarkt geholt -> Sony und Jbl, jeweils ~40€. Bei den einen kamen Knackser, je lauter man hörte. Die anderen hörten sich total blechern an. Sie wurden beide dem Elektronikmarkt zurück gegeben, mit ein bisschen Überzeugungsarbeit.... In meinem Budget keine Bluetooth mehr.

    Ich schloss meine Kopfhörer (siehe Bild, weiß nur noch das sie von Sony sind) an meinen Rechner an
    -> Xonar SE Soundkarte. Sie klingen viel besser als mit meinem Galaxy S4 (es wurde mit Sound-Verbesserungsapps und Equalizer-Einstellungen gespielt). Deshalb möchte ich mir einen DAP (Digital Audio Player) holen bis max 100€. Er sollte aac (m4u), ogg, mp3, flac usw. spielen können, die Kopfhörer gut klingen lassen und einen Erweiterungsslot für eine Speicherkarte-, einen Equalizer (auch manuelle Einstellungen möglich) besitzen. 24-bit/192Hz sollten drin sein, mit einem guten dac (Klang). Kennt da jemand was?

    Spätestens am Mittwoch kommen meine neuen Kopfhörer, etwas teurer.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sony in ears.jpg 
Hits:	22 
Größe:	227,1 KB 
ID:	1037899  
    Geändert von tronron (17.03.2019 um 17:24 Uhr)

  9. #9

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    86

    AW: Wireless in-ears für max. 60€

    O.K. ich habe mir nach einiger Recherche ein gebrauchtes "Sony F5321 Xperia X Compact" ersteigert.

    evntl. hole ich mir morgen noch ein neues
    Sony NWA45B.CEW
    zum testen. Sollte schon OGG beherrschen* und einen Custom-EQ haben.

    Da ich sowieso nur komprimierte Musik höre, sind diese beiden, meiner Meinung nach die für mich beste Lösung.

    Der TFZ T2 ist da! Klingt super (Xonar SE Soundkarte). Im Neutral ein mittelstarkes V-Profil, was den Klang angeht, mit immer noch guten Mitten. Habe im 10-Band EQ die zwei Balken ganz links und rechts auf neutral gelassen und von dort aus bin ich Treppen stufenförmig nach unten gegangen, wobei die Balken in der Mitte gleich hoch sind. Klingt noch besser, meinem Geschmack nach.

    Es kommen noch die
    - ** ZS3
    - ** ZST

    *Will eigentlich nicht alle OGG Dateien um konvertieren, und dazu stoßende ebenso

    Hole mir noch den Tin T2 Pro oder T3. Kann mich nicht so recht entscheiden.
    Geändert von tronron (29.03.2019 um 11:36 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    15.02.2019
    Beiträge
    86

    Reden AW: Wireless in-ears für max. 60€

    So, hab jetzt mein vollständiges Setup:

    Das Sony Xperia x Compact klingt besser (Kopfhörer) als so mancher 100 - 200€ Dap.

    Kopfhörer:
    1. Die waren beim Handy dabei und klingen ganz ordentlich.

    2. TRN V80 - Klingen recht neutral, mit einem gewissen V-Profil. Es sind Geräusche in Liedern wahrnehmbar, welche mit anderen iems nicht hörbar sind. Klingt super!

    3. ** ZS3 - Klingen etwas matschig und dumpf, wie gewisse 80´er Jahre Kopfhörer. Wenn man mal Lust drauf hat...

    4. Tin Hifi T2 (original) - Klingen bei vielen Liedern sehr neutral. Bei Basslastigen kommt ein dezenter Bass. Höhen kommen gut. Wie beim V80 hört man Instrumente usw., welche mit anderen Kopfhörern nicht wahrnehmbar sind. Top!

    5. ** ZST - Gehen in die Richtung V80, sind aber nicht ganz so gut! Nach Tageslaune können die in Anspruch genommen werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0004.jpg 
Hits:	27 
Größe:	2,00 MB 
ID:	1039627   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0006.JPG 
Hits:	27 
Größe:	1,92 MB 
ID:	1039628   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190329_113858.jpg 
Hits:	16 
Größe:	84,5 KB 
ID:	1039629  

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Neue In-Ears für max. ~50€
    Von RainbowCrash im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 19:07
  2. in ears für max 150 euro
    Von koliasta im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 00:18
  3. In-Ears für max. 30€
    Von FreaksLikeMe im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 11:35
  4. DUBSTEP taugliche in ear kopfhörer max. 80€
    Von RaggaMuffin im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 16:55
  5. Suche Wireless Kompakt-Keyboard mit Max. 40cm
    Von ph1driver im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 21:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •